Boden 10 Zentimeter hoch mit Säure bedeckt
Salzsäure im Freibad ausgetreten: Reinigungskraft ins Krankenhaus gebracht

Im Freibad in Weißenhorn ist Säure ausgetreten. (Symbolbild)
  • Im Freibad in Weißenhorn ist Säure ausgetreten. (Symbolbild)
  • Foto: distelAPPArath von Pixabay
  • hochgeladen von Svenja Moller

Am Dienstagmorgen ist im Weißenhorner Freibad (Landkreis Neu-Ulm) Salzsäure ausgetreten. Wie die Polizei berichtet, hatten zwei Reinigungskräfte die Säure im Technikraum entdeckt. Der Boden war bereits 10 Zentimeter hoch damit bedeckt. Sie verständigten daraufhin den Betriebsleiter des Freibads und dieser die Feuerwehr. Wie sich herausstellte, war der Schlauch eines Marmorkiesreaktors aufgeplatzt, wodurch die Säure austrat. Die Feuerwehr neutralisierte die Säure und entlüftete das Gebäude.

Der Reaktor hat die Funktion, den pH-Wert neutral zu halten, der durch Chlorgas gesenkt wird. Chlorgas wird in Freibädern als Desinfektionsmittel eingesetzt. Durch den Kontakt mit Salzsäure können die Atemwege stark beschädigt werden.

Reinigungskraft ins Krankenhaus gebracht

Eine der Reinigungskräfte wurde daher vorsorglich zur weiteren Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht. Für Anwohner bestand zu keinem Zeitpunkt eine Gefahr. Das Freibad musste für diesen Tag für Besucher gesperrt werden. Als der Austritt bekannt wurde, befanden sich noch keine Gäste im Freibad. Es wird derzeit von einem technischen Defekt ausgegangen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen