Special Blaulicht SPECIAL

"Zeig dein Gesicht für deine Kinder"
Rund 180 Demonstranten protestieren in Weingarten

Unter dem Motto "Zeig dein Gesicht für deine Kinder" versammelten sich ab 13 Uhr bis zu 180 Teilnehmer auf dem Festplatz in der Abt-Hyller-Straße in Weingarten. (Symbolbild)
  • Unter dem Motto "Zeig dein Gesicht für deine Kinder" versammelten sich ab 13 Uhr bis zu 180 Teilnehmer auf dem Festplatz in der Abt-Hyller-Straße in Weingarten. (Symbolbild)
  • Foto: David Yeow
  • hochgeladen von Lisa Hauger

Einige Verstöße gegen verschiedene Vorschriften protokollierte die Polizei bei einer bei der Stadt Weingarten angemeldeten Demonstration am Sonntag. Unter dem Motto "Zeig dein Gesicht für deine Kinder" versammelten sich ab 13 Uhr bis zu 180 Teilnehmer auf dem Festplatz in der Abt-Hyller-Straße. Die Polizei musste mehrmals auf die Auflage zur Maskentragepflicht hinweisen und nahm mehrere Verstöße zu Protokoll, die zur Anzeige gelangten.

Strafverfahren gegen zwei Männer eingeleitet

Darüber hinaus kontrollierten Polizeibeamte gegen 14 Uhr vier Personen, weil sie gegen das Ansammlungsverbot gemäß der derzeit gültigen Corona-Verordnung verstoßen haben. Während er polizeilichen Maßnahmen beleidigte ein 37 Jahre alter Mann die Beamten mit derben Worten. Ein weiterer Beteiligter fertigte von dem Polizeieinsatz unerlaubt Videoaufnahmen. Gegen beide Männer wurde ein Strafverfahren eingeleitet.

Mehrere Demos in Weingarten

Gegen 15.30 Uhr setzte sich der Aufzug mit etwa 80 Teilnehmern in Bewegung und endete am Parkplatz der Oberschwabenhalle. Eine Gegendemonstration mit rund 30 Teilnehmern verlief indes ohne besondere Zwischenfälle. Die Polizei war mit starken Kräften vor Ort, um einen reibungslosen Verlauf zu gewährleisten.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen