Pony erschreckt Pferd
Reiterin (24) bei Bad Wurzach schwer verletzt

Die Reiterin zog sich bei dem Unfall schwere Verletzungen zu. Sie kam in eine Klinik. (Symbolbild)
  • Die Reiterin zog sich bei dem Unfall schwere Verletzungen zu. Sie kam in eine Klinik. (Symbolbild)
  • Foto: Bild von Pezibear auf Pixabay
  • hochgeladen von Lisa Hauger

Bei einem Unfall bei Bad Wurzach ist eine 24-jährige Reiterin schwer verletzt worden. Der Rettungsdienst brachte sie in eine Klinik, teilt die Polizei mit. 

Ausgebüxtes Pony erschreckt Pferd 

Die 24-Jährige war mit einer weiteren Reiterin zwischen Rohrbach und Böckis unterwegs. Auf Höhe Failers rannte ein ausgebüxtes Pony auf die beiden Reiterinnen zu. Das Pferd der 24-Jährigen erschrak daraufhin und warf die Frau ab. Die Polizei ermittelt nun wegen fahrlässiger Körperverletzung gegen den Pony-Halter.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ