Polizeipräsidium Schwaben Süd/West
Polizei kontrolliert am Montag verstärkt Einhaltung der Maskenpflicht

Am kommenden Montag kontrolliert die Polizei verstärkt die Einhaltung der Corona-Regeln. (Symbolbild)
  • Am kommenden Montag kontrolliert die Polizei verstärkt die Einhaltung der Corona-Regeln. (Symbolbild)
  • Foto: David Yeow
  • hochgeladen von Stephanie Eßer

Am Montag (7. Dezember) führt die Polizei zum ersten Mal eine deutschlandweite Kontrollaktion zur Einhaltung der Maskenpflicht durch. Auch im Polizeipräsidium Schwaben Süd/West kontrollieren Beamte verstärkt im öffentlichen Nahverkehr, an stark frequentierten Plätzen und Orten, an denen wegen hoher Inzidenzwerte Maskenpflicht herrscht.

300 Verstöße gegen Infektionsschutzgesetz bei letzter Kontrollaktion

Wer keine Maske trägt, muss nach Angaben der Polizei mit einer Anzeige rechnen. Bei einem Verstoß gegen die Corona-Auflagen kann ein Bußgeld von bis zu 250 Euro anfallen. Bei der letzten Kontrollaktion am 23. Oktober stellten die Beamten im Polizeipräsidium Schwaben Süd/West knapp 300 Verstöße gegen das Infektionsschutzgesetz fest.

Strengere Corona-Regeln in Bayern: Das soll sich ab Mittwoch ändern

5 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen