An Internetbekanntschaft verschickt
Ostallgäuerin (49) wird mit intimen Fotos erpresst - Polizei warnt

Im Ostallgäu hat eine 49-jährige Frau bei der Polizei Anzeige wegen Erpressung erstattet. Sie hatte intime Bilder an eine Internetbekanntschaft verschickt. (Symbolbild)
  • Im Ostallgäu hat eine 49-jährige Frau bei der Polizei Anzeige wegen Erpressung erstattet. Sie hatte intime Bilder an eine Internetbekanntschaft verschickt. (Symbolbild)
  • Foto: Karolina Grabowska auf Pixabay
  • hochgeladen von Fabian Mayr

Im Ostallgäu hat eine 49-jährige Frau bei der Polizei Anzeige wegen Erpressung erstattet. Sie hatte intime Bilder an eine Internetbekanntschaft verschickt. 

Intime Fotos ausgetauscht 

Anfangs hatten die beiden laut Polizeibericht nur gechattet. Als sie sich näher kamen schickten sie sich untereinander auch intime Fotos zu. Mit diesen Bildern versucht der Unbekannte jetzt die Frau um einen vierstelligen Betrag zu erpressen. Der Erpresser soll aus dem Ausland kommen, wahrscheinlich aus Spanien. Die Polizei warnt ausdrücklich davor, Bilder mit solch brisantem Inhalt an völlig Unbekannte zu verschicken.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ