Special Bergwandern am Wasser SPECIAL

Zwei Hubschrauber im Einsatz
Nach Absturz: Deutscher Bergwanderer (32) in Vorarlberg gerettet

Österreichischer Polizeihubschrauber im Einsatz. (Symbolbild)
  • Österreichischer Polizeihubschrauber im Einsatz. (Symbolbild)
  • Foto: Bild von Biker77 auf Pixabay
  • hochgeladen von Redaktion all-in.de

Ein 32-jähriger Bergwanderer aus Düsseldorf ist am Samstagabend bei einer Wanderung in Vorarlberg verunglückt. Der Mann war nach einer Besteigung der Hohen Kugel über den Weißen Stoaweg in Richtung Millrütte abgestiegen. Gegen 20 Uhr kam der Mann jedoch vom Weg ab und versuchte über unwegsames, steiles Gelände abzusteigen. Auf dem rutschigen Untergrund verlor er auf ca. 1.425 Metern Höhe den Halt, stürzte rund 10 Meter tief ab und prallte gegen einen Baum. Dabei zog er sich eine Schulterverletzung zu. 

Polizeihubschrauber sucht Verunglückten

Da der 32-Jährige den Abstieg nicht selbst fortsetzen konnte, setzte er einen Notruf ab. Aufgrund der mangelnden Ortskenntnis konnten die Rettungskräfte den Mann zunächst nicht finden. Ein Polizeihubschrauber wurde daraufhin mit der Suche nach dem Düsseldorfer beauftragt.

Ein weiterer Wanderer beobachtete den Polizeihubschrauber, konnte die Hilferufe des 32-Jährigen vernehmen und die Bergretter über den Unfallort informieren. Diese seilten den abgestürzten Wanderer zunächst rund 30 Meter ab. Von dort wurde der Deutsche dann von einem weiteren Hubschrauber geborgen. Er wurde mit einer Unterkühlung in ein Krankenhaus gebracht.

So oft rückten die Rettungshubschrauber Christoph 17 und RK-2 aus

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen