Hohes Verkehrs- und Reiseaufkommen
Mehrere Auffahrunfälle auf A7 bei Illertissen - Insgesamt 12 Autos beteiligt

Aufgrund sehr hohem Verkehrs- und Reiseaufkommens kam es bei auf der A7 bei Illertissen und Altensatdt im Laufe des Samstags vermehrt zu Stockungen und Staubildungen in nördlicher Richtung. (Symbolbild)
  • Aufgrund sehr hohem Verkehrs- und Reiseaufkommens kam es bei auf der A7 bei Illertissen und Altensatdt im Laufe des Samstags vermehrt zu Stockungen und Staubildungen in nördlicher Richtung. (Symbolbild)
  • Foto: Alexander Kaya
  • hochgeladen von Svenja Moller

Aufgrund sehr hohem Verkehrs- und Reiseaufkommens ist es bei auf der A7 bei Illertissen und Altensatdt im Laufe des Samstags vermehrt zu Stockungen und Staubildungen in nördlicher Richtung gekommen. Dabei war jeweils die Unachtsamkeit und Fehleinschätzung des Abstandes zum vorausfahrenden Autos die Ursache, dass dies zu insgesamt fünf Unfällen führte. In allen Fällen musste verkehrsbedingt zum Teil stark abgebremst werden und die nachfolgenden Autos konnten ein Auffahren nicht mehr verhindern. Bei den insgesamt zwölf beteiligten Fahrzeugen entstand ein geschätzter Gesamtschaden von ca. 65.000 Euro.

Eine Person verletzt 

Glücklicherweise wurde lediglich eine Person, ein 33jähriger Mann nur leicht verletzt. Da mehrere Pkws durch die Kollisionen nicht mehr fahrbereit waren, mussten diese abgeschleppt werden. Zur Absicherung und Säuberung der Unfallstellen waren die Feuerwehren Illertissen und Altenstadt, sowie die Autobahnmeisterei Vöhringen eingesetzt. Es wurden gegen vier Fahrzeugführer Verwarnungen ausgesprochen. Gegen einen 89jährigen Mann wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Fahrlässiger Körperverletzung im Straßenverkehr eingeleitet. (APS Memmingen)

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen