Special Blaulicht SPECIAL

Tettnang
Mann (64) gestorben: Spaziergänger hatten ihn neben seinem Tretroller gefunden

Rettungsdienst (Symbolbild).
  • Rettungsdienst (Symbolbild).
  • Foto: Ralf Lienert
  • hochgeladen von David Yeow

Ein 64-jähriger Mann ist am Montagnachmittag bei Tettnang neben seinem Tretroller liegend aufgefunden worden und kurz darauf im Krankenhaus gestorben.

Wie die Polizei berichtet hatte ein älteres Ehepaar den Mann auf einem Gemeindeverbindungsweg zwischen Iglerberg und Neuhäusle gefunden. Ein Radfahrer, der ebenfalls an der Unfallstelle eintraf, setzte von einem nahegelegenen Wohnhaus einen Notruf ab. Kurz zuvor wurde der Mann noch beobachtet, wie er mit seinem Cityroller unterwegs war.

Aktuell geht die Polizei von einen internistischen Notfall aus. Die genauen Umstände des Unfalls seien aber noch nicht näher bekannt, so die Polizei. Die Polizei in Ravensburg hat die Ermittlungen aufgenommen. Der Radfahrer und das ältere Ehepaar sollen sich bitte bei der Polizei melden.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen