Nach Streit in Supermarkt
Mann (31) flüchtet am Münchner Hauptbahnhof über Gleise vor der Polizei

Ein 31-Jähriger Mann ist am Sonntag vor der Polizei über mehrere Gleise des Münchner Hauptbahnhofs geflüchtet.
  • Ein 31-Jähriger Mann ist am Sonntag vor der Polizei über mehrere Gleise des Münchner Hauptbahnhofs geflüchtet.
  • Foto: Polizei
  • hochgeladen von Josef Brutscher

Am Sonntag ist ein 31-Jähriger Mann über die Gleise am Münchner Hauptbahnhof geflüchtet. Zuvor hatte er sich mit einer Mitarbeiterin eines Supermarktes gestritten und sie gefilmt. Als deren Kollegin die Polizei anrief, ergriff der Mann die Flucht über die angrenzenden Gleise. 

Mann wehrt sich massiv gegen Polizei

Der Mann flüchtete von einem Bahnsteig zum nächsten. Polizisten konnten den 31-Jährigen allerdings stellen. Er verhielt sich den Beamten gegenüber zunehmend aggressiv. Als die Beamten ihn mit zur Wache nehmen wollten, riss er sich los. Deshalb brachten die Polizisten ihn zu Boden und nahmen ihn gefesselt mit auf die Wache. Der Mann wehrte sich dabei massiv.

Noch einmal den Mittelfinger gezeigt

Nachdem dort alle Maßnahmen abgeschlossen waren, konnte der 31-Jährige wieder nach Hause gehen. Er nutzte die Gelegenheit, um im Vorbeigehen der Mitarbeiterin des Versorgungsgeschäfts noch einmal den Mittelfinger zu zeigen. Den Mann erwartet ein Strafverfahren wegen Beleidigung und Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte. Außerdem muss er ein Bußgeld wegen der Gleisüberquerung bezahlen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen