Verkehrsunfall mit tödlichem Ausgang
LKW-Fahrer (26) überfährt E-Bike-Fahrer (80) in Lauterach

Ein 80-Jähriger ist bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. (Symbolbild).
  • Ein 80-Jähriger ist bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. (Symbolbild).
  • Foto: GoranH von Pixabay
  • hochgeladen von Julian Hartmann

Am Mittwochnachmittag ist es in Lauterach zu einem Verkehrsunfall mit tödlichem Ausgang gekommen. Gegen 14:30 fuhren ein 26-jähriger Mann mit einem LKW (16 Tonner) und ein 80-jähriger Mann mit einem E-Bike in Lauterach von Bregenz kommend in Richtung Dornbirn. An der Kreuzung Achstraße/Harderstraße mussten der LKW-Fahrer und der Radfahrer dann wegen einer roten Ampel stehen bleiben. Als die Ampel auf grün umschaltete bog der LKW nach rechts in die Harderstraße ab und übersah dabei wohl den E-Bike-Fahrer.

Noch am Unfallort gestorben

Der 80-Jährige wurde vom LKW erfasst und geriet unter das Fahrzeug. Er starb noch an der Unfallstelle. Der 26-Jährige erlitt einen Schock und musste vom KIT-Team vor Ort betreut werden. Ein Unfall-Sachverständiger wurde zum Unfallort hinzugezogen.

3 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen