Special Blaulicht SPECIAL

250.000 Euro Sachschaden
Linienbus bei Kressbronn vollständig ausgebrannt - Kinder aus Bus bleiben unverletzt

Am Donnerstagnachmittag ist in Kressbronn ein Linienbus komplett ausgebrannt. Die Ursache ist aktuell noch völlig unklar. (Symbolbild).
  • Am Donnerstagnachmittag ist in Kressbronn ein Linienbus komplett ausgebrannt. Die Ursache ist aktuell noch völlig unklar. (Symbolbild).
  • Foto: Leo_65 von Pixabay
  • hochgeladen von Julian Hartmann

Am Donnerstagnachmittag ist in Kressbronn ein Linienbus komplett ausgebrannt. Die Ursache ist aktuell noch völlig unklar.

Etwa 10 Kinder an Bord 

Der Linienbus geriet zwischen dem Kreisverkehr "Kretzerhetzer" und der Einmündung der Santisstraße bei Kressbronn in Brand. Aus dem Hinteren Bereich des Fahrzeugs nahm der Fahrer Rauchgeruch wahr und stoppte den Linienbus sofort. Zu diesem Zeitpunkt befanden sich laut Polizeibericht etwa zehn Kinder in dem Fahrzeug. Alle Personen konnten den Bus anschließend unverletzt verlassen. Trotz schnellen Löschmaßnahmen konnte die Feuerwehr Kressbronn nicht verhindern, dass der Bus vollständig ausbrannte. Der Sachschaden liegt bei rund 250.000 Euro. Jetzt ermittelt die Polizei die Brandursache.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen