Autofahrer (81) rutscht von der Kupplung
Kurioser Unfall: Auto bleibt auf Auto stehen!

Polizei (Symbolbild)

Ein kurioser Verkehrsunfall hat sich am Donnerstagvormittag im Bereich der Unterrother Straße in Buch (Landkreis Neu-Ulm) ereignet: Am Ende stand ein Auto mit dem Hinterrad auf einem anderen Auto.

Auto steht mit dem Hinterrad auf anderem Auto

Ein 81-jähriger Autofahrer wollte rückwärts aus einem Hof fahren. Der Mann rutschte von der Kupplung ab, der Fuß landete stattdessen auf dem Gaspedal. Das Auto beschleunigte stark, der 81-Jährige überquerte die Unterrother Straße. Er durchfuhr eine Böschung und kam schließlich auf einem anderen Auto zum Stehen, das auf dem gegenüber der Hofeinfahrt gelegenen und zur Fahrbahn hin abgesenkten Parkplatz parkte. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Der Wagen des Unfallverursachers blieb mit dem linken Hinterrad auf der Motorhaube des anderen Autos stehen.

Ein Abschleppwagen hat das Auto des 81-Jährigen von der Motorhaube und von der Böschung gezogen. Es entstand ein Sachschaden von geschätzten 5.200 Euro. Der Unfallverursacher wurde durch die Polizeibeamten gebührenpflichtig verwarnt.

2 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen