Egg
Kopf- und Rückenverletzungen: Bub (6) bei Rodelunfall in Vorarlberg verletzt

Polizei Österreich (Vorarlberg)
  • Polizei Österreich (Vorarlberg)
  • Foto: David Yeow
  • hochgeladen von David Yeow

Ein sechsjähriger Bub hat sich am Sonntagvormittag bei einem Rodelunfall in Egg (Vorarlberg) Kopf- und Rückenverletzungen zugezogen. Wie die Polizeiinspektion Egg mitteilt, war der Junge mit einem sogenannten Rutschteller über eine ca. 20 cm hohe Schneekante geschanzt und dabei gestürzt. 

Der Junge musste zunächst von der Bergrettung versorgt werden. Im Anschluss konnte er mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht werden. Der Unfall hatte sich auf einem Winterwanderweg in steilem Gelände ereignet.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ