Suchaktion
Kleiner Junge vermisst? Hubschrauber bei Mengen im Einsatz

Polizeihubschrauber (Symbolbild)
  • Polizeihubschrauber (Symbolbild)
  • Foto: David Yeow
  • hochgeladen von Holger Mock

Am Donnerstagabend ist es zu einer großen Suchaktion in Mengen (Landkreis Sigmaringen) gekommen. Ein Anrufer hatte sich bei der Polizei gemeldet und behauptet, ein etwa fünf Jahre alter Junge wäre von einem Mini-Van im Waldgebiet entlang der Heudorfer Straße zurückgelassen worden. Die Polizei konnte nicht ausschließen, dass sich das Kind in einer hilflosen Lage befand und startete eine Suchaktion. 

Polizeihubschrauber im Einsatz

Bei der mehrstündigen Suchaktion im Waldgebiet um Heudorf und Blochingen konnte allerdings kein Junge gefunden werden. Wegen Dunkelheit wurde zwischenzeitlich auch einen Polizeihubschrauber eingesetzt. Bis 22 Uhr ging bei der Polizei kein Hinweis über einen vermissten Jungen ein. Darum wurde die Suche am späten Abend eingestellt.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen