Special Blaulicht SPECIAL

Mehrfamilienhaus-Brand in Waldburg
In Leinöl getränktes Tuch entzündet sich: 400.000 Euro Sachschaden

Feuerwehr (Symbolbild)
  • Feuerwehr (Symbolbild)
  • Foto: Alexander Kaya
  • hochgeladen von Svenja Moller

In den frühen Sonntagmorgenstunden wurde der Brand eines Mehrfamilienhauses in Waldburg (Landkreis Ravensburg) gemeldet. Eine Anwohnerin war auf das Brandgeschehen aufmerksam geworden und alarmierte die Rettungskräfte. Vor Ort konnten diese feststellen, dass sich das gemeldete Feuer bereits vom Balkon einer Erdgeschosswohnung bis zum Dachstuhl des 11 Parteienhauses ausgebreitet hatte. Durch das schnelle Eingreifen der alarmierten Feuerwehr wurde eine weitere Brandausdehnung verhindert. Die anwesenden Hausbewohner konnten rechtzeitig evakuiert werden, so dass letztlich nur Sachschaden zu beklagen war.

Polizei vermutet in Leinöl getränktes Tuch als Brandursache

Als Brandursache kommt nach derzeitigem Stand der Ermittlungen ein in Leinöl getränktes Tuches infrage. Dieses wurde nach getaner Arbeit von der verantwortlichen 25-jährigen Frau auf dem Balkon im Erdgeschoss aufbewahrt, von welchem später der Brand ausging.

Hoher Sachschaden

Der beim Brand entstandene Sachschaden wird auf ca. 400.000 Euro geschätzt. Eingesetzt waren neben der Feuerwehr Waldburg auch die Feuerwehr aus Weingarten sowie der Rettungsdienst und die Polizei.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen