Zeugenaufruf
Hund beißt Kind (11) in Wangen in den Oberarm

Polizei (Symbolbild)

Ein Hund hat am Mittwochmorgen, 04.12.2019, einer elf Jahre alten Schülerin in den Oberarm gebissen. Laut Polizei wurde das Kind dabei leicht verletzt.

Die Schülerin war gegen 7:30 Uhr auf dem Weg zur Grundschule auf dem Fußgängerweg entlang der Kreisstraße 8005 beim Unteren Feld unterwegs. Im Bereich des Mühlenweges bei der Unterführung der Landesstraße 320 in Niederwangen traf das Mädchen auf eine Frau, die mit einem schwarzen Hund spazieren ging. Obwohl die Frau den Hund absitzen ließ, sprang der Hund die Schülerin an und biss dem Kind in den Oberarm.

Nach dem Angriff versicherte die schockierte Schülerin der Hundehalterin, dass nichts passiert sei. Darum tauschten die Beiden keine Personalien aus. Die Polizei bittet nun nach Hinweisen über die Hundehalterin. Zeugen können sich beim Polizeirevier Wangen unter der Nummer 07522 984-0 melden.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020