Unfall bei Illertissen
Gesundheitliche Probleme: Autofahrer kracht gegen Baum und stirbt kurz darauf

Ein 57-Jähriger bekam während einer Autofahrt gesundheitliche Probleme. (Symbolbild)
  • Ein 57-Jähriger bekam während einer Autofahrt gesundheitliche Probleme. (Symbolbild)
  • Foto: pixel2013 on Pixabay
  • hochgeladen von Julian Hartmann

Ein 57-Jähriger erlitt am Donnerstagabend während der Autofahrt "akute gesundheitliche Probleme" und krachte gegen einen Baum. Wenig später starb er laut Polizei im Krankenhaus. Der Mann war an einem Kreisverkehr bei Illertissen rechts von der Straße abgekommen. Ursache waren laut Polizei "akute gesundheitlich Probleme". Er überquerte mehrere Wiesen und zwei Maisfelder. Nach etwa zwei Kilometern kam er an einem Baum zum Stehen.

Ein Zeuge hatte den Unfall beobachtet und eilte zur Hilfe. Der 57-Jährige war aber nicht mehr ansprechbar. Obwohl sofort erste Hilfe geleistet wurde und auch der Rettungsdienst zeitnah die medizinische Versorgung übernehmen konnte, starb der Mann wenig später in einem Krankenhaus. Ein Arzt bestätigte letztendlich, dass nicht der Verkehrsunfall sondern vielmehr eine innere Ursache Grund für den Tod war.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ