Alkohol-Test positiv
Fünf Fahrgäste gefährdet: Betrunkener Busfahrer (45) baut Unfall bei Dornbirn

Sachschadenunfall mit Linienbus bei Dornbirn (Symbolbild)
  • Sachschadenunfall mit Linienbus bei Dornbirn (Symbolbild)
  • Foto: naeim a auf Pixabay
  • hochgeladen von Eileen Schwaninger

Ein alkoholisierter 45-jähriger Busfahrer hat am Montagnachmittag einen Unfall gebaut. Im Bus saßen während des Unfalls fünf Fahrgäste. Nach Angaben der Polizei kam der Busfahrer auf Höhe der Kreuzung mit dem Simonsgraben bei Dornbirn vom Fahrbahnrand ab und streifte ein Verkehrszeichen, einen Verkehrsspiegel und eine Holzstütze eines Baumes. 

Betrunkener Busfahrer

Nach dem Unfall forderte der 45-Jährige die unverletzten Fährgäste auf, den Bus zu verlassen. Im Anschluss sammelte der 45-Jährige laut Polizei die Fahrzeugteile, wie zum Beispiel den Außenspiegeln ein, und verließ die Unfallstelle um beim Stützpunkt das Fahrzeug zu wechseln. Ein nachträglich durchgeführter Alko-Test verlief positiv. Dem Mann wurde vorläufig der Führerschein abgenommen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen