Sexuelle Belästigung in Hard
Frauen entdecken nackten Mann beim Onanieren im Gebüsch

Ein Mann onanierte in einem Gebüsch. (Symbolbild)
  • Ein Mann onanierte in einem Gebüsch. (Symbolbild)
  • Foto: veryhighfrequencydesign von Pixabay
  • hochgeladen von Svenja Moller

Am Donnerstag zwischen 15 Uhr und 15:30 Uhr entdeckten zwei Frauen im Bereich des Unteren Achdamm/Bregenzerachmündung in Hard einen unbekleideten Mann beim Onanieren im Gebüsch. Nach Angaben der Polizei folgte er den Frauen, als diese weitergingen. Dabei begann er sich bei geöffneter Hose zu befriedigen. Eine der beiden Frauen sprach den Mann an, woraufhin dieser die Hose wieder hoch zog und durch die Büsche davonrannte.

Der Mann war etwa 55 bis 60 Jahre alt, dünn, etwa 1,75 bis 1,80 Meter groß und hatte dunkle, graumelierte Haare. Er trug eine dunkle Jeans und ein dunkelblaues Oberteil. Hinweise zu dem Unbekannten nimmt die Polizeiinspektion Hard entgegen.

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen