32 Kilo Haschisch und Kokain
Fahnder der Grenzpolizei Raubling erwischen Drogenkurier auf der A8

Etwa 30 Kilogramm Haschisch fanden die Grenzpolizisten bei dem aus Belgien kommenden Drogenkurier. (Symbolbild)
  • Etwa 30 Kilogramm Haschisch fanden die Grenzpolizisten bei dem aus Belgien kommenden Drogenkurier. (Symbolbild)
  • Foto: vjkombajn von pixabay
  • hochgeladen von Svenja Moller

Eine große Menge Haschisch und Kokain haben Beamte der Grenzpolizei Raubling in einem Wagen auf der A8 sichergestellt. Das auffällige Verhalten des Kuriers hatte ihre Aufmerksamkeit erregt. 

61-jähriger Drogenkurier

In der Nacht von Samstag auf Sonntag kontrollierten die Beamten einen Hyundai mit belgischer Zulassung. Der Fahrer, ein 61-jähriger Niederländer, angeblich auf dem Weg von Belgien nach Italien, wirkte bei der Kontrolle auffällig nervös. Daraufhin schauten die Polizisten etwas genauer hin. Tatsächlich fanden sie im Heck des Fahrzeugs ein professionelles Schmuggelversteck, in dem sich eine große Anzahl Pakete befand. Beim Öffnen der Pakete schlug den Fahndern bereits ein bekannter Geruch entgegen. In den Paketen befanden sich etwa 30 Kilogramm Haschisch und etwa 2 Kilogramm Kokain.

Landeskriminalamt und Zollfahndung ermitteln

Die Polizei nahm den Fahrer wegen der großen Menge Rauschgift fest. Das Fahrzeug und die Fracht wurden sichergestellt und sollen weiter untersucht werden. Die Gemeinsame Ermittlungsgruppe Rauschgift Südbayern (GER Südbayern) des Bayerischen Landeskriminalamts und des Zollfahndungsamts München hat die weiteren Ermittlungen übernommen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen