Vermisstensuche bei München
Bub (11) aus Germering (Fürstenfeldbruck) wollte mit dem Fahrrad zur Oma nach Berlin

  • Foto: jacqueline macou auf Pixabay
  • hochgeladen von Fabian Mayr

In Germering wurde am Montagmorgen ein 11-jähriger Bub vermisst. In einem Brief, den er in seinem Zimmer hinterließ, erklärte er, er wolle mit seinem Mountainbike zu seiner Oma nach Berlin radeln. 

55 Kilometer entfernt gefunden 

Laut Medienberichten wurde der Junge beim rund 55 Kilometer entfernten Schweitenkirchen von einem Autofahrer entdeckt. Der Ausreißer saß an einem Waldweg, nahe der A9. Er hatte die Vermisstenmeldung im Radio gehört und sofort die Polizei verständigt. Gegen 18:00 nahmen die Polizisten den 11-Jährigen dann unversehrt in ihre Obhut.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen