Special Blaulicht SPECIAL

Europol - Polizei - Justiz
Bekämpfung von Hasskriminalität -Zahlreiche Durchsuchungen in Bayern

Europaweiter Aktionstag gegen Hasspostings (Symbolbild)
  • Europaweiter Aktionstag gegen Hasspostings (Symbolbild)
  • Foto: Free-Photos auf Pixabay
  • hochgeladen von Eileen Schwaninger

Am 03.11.2020 findet europaweit ein Aktionstag gegen Hass und Hetze im Internet statt. Deutschlandweit kommt es zu zahlreichen Durchsuchungen zur Bekämpfung von Hasskriminalität. Seit 2016 findet dieser „Joint Action Day“ regelmäßig statt.

Keine Bagatelldelikte

Hass und Hetze im Internet sind keine Bagatelldelikte. Unteranderem können solche Postings den Straftatbestand von Verleumdung, Bedrohung und Volksverhetzung erfüllen. Die Täter agieren aus der scheinbaren Anonymität des Internets. Die Botschaft dieses Aktionstages macht jedoch klar: Täter werden ermittelt und konsequent zur Anzeige gebracht.

KAUFBEUREN
Aufgrund von Ermittlungen der Staatsanwaltschaft Kempten, wurde in den frühen Morgenstunden die Wohnung einer 30-Jährigen in Kaufbeuren durchsucht. Diese steht im Verdacht, volksverhetzende Inhalte in eine Chatgruppe eingestellt zu haben. Zur Beweissicherung wurde das Handy der Tatverdächtigen sichergestellt.

SENDEN
Die Kriminalpolizei Neu-Ulm vollzog unter Sachleitung der Staatsanwaltschaft Memmingen zwei Durchsuchungsbeschlüsse bei einem Pärchen, welches in der Vergangenheit eine einstellige Anzahl an Bilder und Symbole der NS-Zeit in einer Chatgruppe verschickte. Bei der 28-Jährigen und dem 48-Jährigen wurden die Mobiltelefone sichergestellt, welche nun durch die Kriminalpolizei ausgewertet werden.

Jeder kann bei der Bekämpfung von Hasspostings mithelfen:

- Melden Sie Hate Spech direkt im sozialen Netzwerk.
- Erstatten Sie Anzeige bei der Polizei.
- Wenn Sie die Möglichkeit haben, blockieren Sie Personen oder löschen Sie den betreffenden Beitrag.

6 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen