Auf dem Parkplatz des Bodenseecenters
Bei 30 Grad und praller Sonne: Mann (26) lässt Welpen eine Stunde allein im Auto

Ein Hund wurde am Montag eine Stunde lang allein im Auto gelassen - bei 30 Grad. (Symbolbild)
  • Ein Hund wurde am Montag eine Stunde lang allein im Auto gelassen - bei 30 Grad. (Symbolbild)
  • Foto: simpleclipsbyclicks von Pixabay
  • hochgeladen von Svenja Moller

Ein 26-Jähriger ließ einen jungen Welpen am Montagabend bei 30 Grad allein im Auto in der prallen Sonne auf dem Parkplatz des Bodenseecenters. Eine Zeugin wurde laut Polizei auf das Tier aufmerksam und verständigte die Einsatzkräfte. Die Beamten versuchten vergeblich den Fahrzeughalter zu kontaktieren.

Polizisten befreien den Welpen

Da der Welpe sichtlich gezeichnet von der Hitze im Auto lag und von einer lebensbedrohlichen Lage auszugehen war, schlugen die Polizeibeamten kurzerhand eine Scheibe des Wagens ein und befreiten den Hund. Der Gesundheitszustand des Tiers war bereits so schlecht, dass er nach der Erstversorgung zu einem Tierarzt gebracht werden musste, wo ihm eine Infusion gelegt wurde.

Hundehalter beschwert sich

Der 26-jährige Hundehalter, der sein Tier etwa eine Stunde im Auto allein gelassen hatte, reagierte völlig uneinsichtig und beschwerte sich gegenüber den Polizisten über die eingeschlagene Scheibe. Ihn erwartet nun eine Anzeige, ebenso wurde eine Überprüfung bezüglich der Zuverlässigkeit zum zukünftigen Halten von Hunden angeregt.

Hund in der prallen Sonne im Auto eingesperrt: Was können und dürfen Passanten unternehmen?

8 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen