Zwei Schwerverletzte in Weingarten
Begrenzungsstein übersehen: Autofahrerin (19) überschlägt sich in Tiefgarage

Rettungsdienst (Symbolbild).
  • Rettungsdienst (Symbolbild).
  • Foto: Benjamin Liss
  • hochgeladen von Holger Mock

Zwei Schwerverletzte und Sachschaden im fünfstelligen Euro-Bereich sind die Bilanz eines Unfalls am Mittwoch gegen 23.15 Uhr in der Lazarettstraße. Eine 19-jährige Fiat-Fahrerin wollte mit einer 21-jährigen Bekannten ihren Pkw in die Tiefgarage des Studentenwohnheims umparken.

Begrenzungsstein wegen Unwetter übersehen

Als sie nach links in die Tiefgarage einbiegen wollte, übersah sie mutmaßlich aufgrund des zu diesem Zeitpunkt herrschenden Unwetters einen an der Einfahrt platzierten größeren Begrenzungsstein. Diesen überfuhr die 19-Jährige mit ihrem linken Vorderrad, wodurch der Fiat auf die rechte Fahrzeugseite umkippte. Beide Insassen konnten sich nicht mehr selbstständig aus dem Pkw befreien.

Feuerwehr muss Insassen befreien

Die eingetroffene Feuerwehr musste das Dach des Kleinwagens abnehmen. Die Verletzten wurden durch den Rettungsdienst in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht. Am Pkw entstand Sachschaden in Höhe von etwa 10.000 Euro. Die Freiwillige Feuerwehr Weingarten war mit fünf Einsatzfahrzeugen und 16 Einsatzkräften vor Ort.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen