Polizei sucht Zeugen
Autofahrer fährt nach Unfall mit Radler in Vorarlberg einfach weiter!

Nach dem Unfall mit dem Radfahrer fuhr der Autofahrer einfach weiter. Die Polizei Feldkirch bittet nun um Hinweise von Zeugen. (Symbolbild)
  • Nach dem Unfall mit dem Radfahrer fuhr der Autofahrer einfach weiter. Die Polizei Feldkirch bittet nun um Hinweise von Zeugen. (Symbolbild)
  • Foto: Alexas_Fotos von pixabay
  • hochgeladen von Svenja Moller

Am Samstagabend zwischen 19:30 und 20:00 Uhr hat ein unbekannter Autofahrer in Feldkirch (Vorarlberg) einen Radfahrer angefahren. Anschließend beging er Fahrerflucht. Der Radler war mit seinem E-Bike auf dem Fahrradstreifen der L 190 in Richtung Stadtzentrum unterwegs. Der Autofahrer fuhr in dieselbe Richtung. 

Radfahrer schwer verletzt

An der Einfahrt zum Bahnhof Feldkirch streifte laut Polizei der Autofahrer mit dem rechten Seitenspiegel den Lenker der E-Bikes. Dadurch stürzte der Fahrradfahrer und verletzte sich schwer. Die Polizei bittet nun Zeugen des Unfalls, sich bei der Polizei Feldkirch zu melden.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ