In Steinmauer gekracht
Autofahrer (51) muss nach Unfall beim Pfändertunnel aus Auto geschnitten werden

Bei einem Unfall auf der A14 vor dem Pfändertunnel in Richtung Tirol ist am späten Donnerstagabend ein 51-jähriger Autofahrer mit seinem Auto zunächst gegen eine Betonleitwand und dann gegen eine Steinmauer gekracht.  (Symbolbild)
  • Bei einem Unfall auf der A14 vor dem Pfändertunnel in Richtung Tirol ist am späten Donnerstagabend ein 51-jähriger Autofahrer mit seinem Auto zunächst gegen eine Betonleitwand und dann gegen eine Steinmauer gekracht. (Symbolbild)
  • Foto: Alexander Kaya
  • hochgeladen von Svenja Moller

Bei einem Unfall auf der A14 vor dem Pfändertunnel in Richtung Tirol ist am späten Donnerstagabend ein 51-jähriger Autofahrer mit seinem Auto zunächst gegen eine Betonleitwand und dann gegen eine Steinmauer gekracht. 

Mann muss freigeschnitten werden 

Die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Lochau mussten den Pkw aufschneiden, um den Mann  aus dem Wrack befreien zu können. Der 51-Jährige war zum Zeitpunkt der Bergung bewusstlos und wurde nach der Erstversorgung in das Landeskrankenhaus Feldkirch transportiert. Der Pfändertunnel (Oströhre) musste für die Dauer der Bergung bis 00.45 Uhr für beide Richtungen gesperrt werden. Im Einsatz waren drei Fahrzeuge der Freiwilligen Feuerwehr Lochau, ein Rettungs- sowie ein Notarztfahrzeug, eine Streife der Polizeiinspektion Bregenz, ein Fahrzeug der Autobahnpolizeiinspektion Dornbirn sowie ein Fahrzeug des ABM-Streckendienstes.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen