Special Hund SPECIAL

Polizei sucht Hundehalter
Autofahrer (26) fährt Hund an: Ist der Hund verletzt?

Polizei (Symbolbild)

Ein 26-jähriger Autofahrer hat am Sonntagabend gegen 20 Uhr in der Straße "An der Steige" in Friedrichshafen einen schwarzen Hund angefahren. Der Vierbeiner war auf Höhe der Einmündung "Alter Weinberg" unvermittelt auf die Fahrbahn gelaufen.

Wer kennt das Herrchen des Hundes?

Das mutmaßlich verletzte Tier flüchtete nach der Kollision in unbekannte Richtung und konnte nicht mehr aufgefunden werden. Am Wagen des 26-Jährigen entstand Sachschaden in Höhe von etwa 250 Euro. Personen die Hinweise zum Hund oder dessen Halter geben können, werden gebeten, sich unter Tel. 07541/701-0 mit der Polizei in Verbindung zu setzen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen