Verkehrsunfall in Dornbirn
Auto überschlägt sich mehrfach und bleibt erst nach 100 Metern liegen

Ein Mann und seine Beifahrerin haben sich mit einem Auto mehrmals überschlagen. (Symbolbild)
  • Ein Mann und seine Beifahrerin haben sich mit einem Auto mehrmals überschlagen. (Symbolbild)
  • Foto: Benjamin Liss
  • hochgeladen von Stephanie Eßer

Am Sonntagabend hat sich ein 86-jähriger Mann mit seinem Auto in Dornbirn mehrmals überschlagen. Der Mann war zusammen mit seiner Beifahrerin auf der Tobelgasse unterwegs. Aus unbekannten Gründen verlor der 86-Jährige die Kontrolle über sein Fahrzeug. Das Auto kam von der Straße ab und stürzte einen Hang hinunter. 

Totalschaden am Auto

Das Auto überschlug sich mehrmals und kam erst 100 Meter weiter auf dem Dach zum Liegen. Der Mann und seine Beifahrerin verletzten sich dabei leicht. Sie konnten das Krankenhaus nach einer ambulanten Behandlung wieder verlassen. Das Auto erlitt einen Totalschaden.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ