Bei winterlichen Straßenverhältnissen
Auto kollidiert mit Bus: Fahrerin (19) stirbt noch an der Unfallstelle

Eine 19-Jährige starb am Montag bei einem Unfall im Landkreis Neu-Ulm.
10Bilder
  • Eine 19-Jährige starb am Montag bei einem Unfall im Landkreis Neu-Ulm.
  • Foto: Mario Obeser
  • hochgeladen von Benjamin Liss

Eine 19-Jährige ist am Montagmorgen bei einem Verkehrsunfall zwischen einem Auto und einem Linienbus zwischen Weißenhorn und Oberhausen (Landkreis Neu-Ulm) gestorben. Wie die Polizei berichtet, war die Frau etwa zwei Kilometer vor dem Ortseingang Weißenhorn bei winterlichen Straßen- und Wetterverhältnissen mit ihrem Auto in einer Linkskurve ins Schleudern gekommen. Ihr Fahrzeug prallte mit der Fahrerseite gegen die vordere linke Front des Linienbusses. Die 19-Jährige wurde durch den Aufprall so schwer verletzt, dass sie noch an der Unfallstelle starb.

Busfahrer wollte noch ausweichen

Der 54-jährige Fahrer des Linienbusses versuchte noch, nach rechts auszuweichen, konnte jedoch den Zusammenstoß nicht verhindern. Durch das Ausweichmanöver und den Aufprall rutschte der Bus nach rechts in den Straßengraben. Im Bus befanden sich keine Fahrgäste. Der 54-Jährige erlitt einen Schock und wurde in ein Krankenhaus gebracht.

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen