Über 100 Teilnehmer!
Abschlussparty geht schief: Polizei löst Abi-Feier in Ravensburg auf

Polizei (Symbolbild)
  • Polizei (Symbolbild)
  • Foto: David Yeow
  • hochgeladen von David Yeow

Eine Abi-Feier mit mehr als 100 Teilnehmern wurde der Polizei in Ravensburg am Montag gegen 17.30 Uhr gemeldet. Beim Eintreffen mehrerer Polizeistreifen an der Burachhalle hatten die Feiernden bis auf wenige Personen das Weite gesucht.

Musikbox beschlagnahmt

Zur Verhinderung einer Fortsetzung der Party beschlagnahmten die Beamten die Musikbox eines 18-Jährigen. Zurückgebliebene Gegenstände wie Rucksäcke und Kleidungsstücke wurden von den Polizisten sichergestellt und konnten im Nachhinein mehreren 18- und 19-Jährigen zugeordnet werden.

Die Beamten erteilten den übrig gebliebenen Partygästen einen Platzverweis. Verstöße gegen die derzeit gültige Corona-Verordnung konnten von den Polizisten nicht mehr festgestellt werden.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen