Polizei

Beiträge zur Rubrik Polizei

Symbolbild

Diebstahl
Ladendiebin aus Buchloe (60) versteckt Wurst unter dem Arm

Eine 60-jährige Frau hat am Freitagmittag versucht, ein Päckchen mit Wurst aus einem Buchloer Supermarkt zu stehlen. Wie die Polizei mitteilt versteckte die 60-Jährige die Wurst unter ihrem Arm und verließ den Supermarkt ohne zu bezahlen.  Mitarbeiter des Supermarktes konnten die Frau beobachten und baten sie ins Büro. Die Strafe wegen Ladendiebstahls dürfte jetzt wohl deutlich höher ausfallen als der Wert der Wurst von rund sechs Euro.

  • Buchloe
  • 15.04.19
  • 2.718× gelesen
Polizeieinsatz (Symbolbild)

A96
Wegen Unfallgefahr: Polizei muss verletztes Reh bei Lindau/Sigmarszell erschießen

Am Sonntagmittag erreichten die Polizei Lindau mehrere Mitteilungen über ein verletztes Reh, welches neben der BAB 96, Höhe Sigmarszell in Fahrtrichtung Lindau, nur wenige Meter neben der Fahrbahn verwirrt umherlief. Das Reh war augenscheinlich verletzt und drohte auf die Fahrbahn zu laufen. Zunächst versuchten mehrere Streifenbesatzungen der Polizei Lindau und der Bundespolizei das Tier von der Autobahn weg, hinter den Wildschutzzaun zu treiben, welches über längere Zeit nicht gelang. Nach...

  • Lindau
  • 14.04.19
  • 2.072× gelesen
Pythonschlange (Symbolbild)

Zeugenaufruf
Ausgesetzt: Pythonschlangen bei Primisweiler tot aufgefunden

Offenbar waren die beiden Pythonschlangen unerwünscht. Die Polizei hat sie nach einem Hinweis am Samstag auf einem Steg des Blausees bei Primisweiler tot aufgefunden. Sie waren in Bettlaken eingewickelt anscheinend ausgesetzt worden. Aufgrund der Auffindesituation geht die Polizei davon aus, dass sie beim Aussetzen noch gelebt haben müssen. Die niedrigen Temperaturen allerdings haben zum Tod der Schlangen geführt - sie sind praktisch erfroren. In diesem Zusammenhang weist die Polizei...

  • Wangen
  • 14.04.19
  • 6.769× gelesen
Schlägerei in Kaufbeurer Disko (Symbolbild)

Zeugenaufruf
Discobesucher (21) in Kaufbeuren von Unbekannten zusammengeschlagen

In der Nacht von Samstag auf Sonntag kam es gegen 04:45 Uhr zu einer Schlägerei in einer Discothek im Ringweg. Ein 21-jähriger Besucher wurde im Toilettenbereich und auf dem Parkplatz des Forettle Einkaufcenters von sechs bislang unbekannten Tätern zusammengeschlagen. Der Geschädigte musste vom Rettungsdienst mit mittelschweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht werden. Die Täter erwartet eine Anzeige wegen gefährlicher Körperverletzung. Die Polizei Kaufbeuren bittet unter Tel....

  • Kaufbeuren
  • 14.04.19
  • 4.724× gelesen

Unfall
Zu schnell gefahren: Auto überschlägt sich bei Obergünzburg

Am Samstag kam es gegen 19:00 Uhr auf der Staatsstraße 2055 kurz vor Obergünzburg zu einem Verkehrsunfall. Ein 19-jähriger Fahranfänger befuhr mit seinem Kleinwagen die Staatsstraße von Friesenried kommend in Richtung Obergünzburg. Zum Unfallzeitpunkt herrschte starker Regen. Der junge Fahrer aus dem Landkreis Ostallgäu fuhr mit zu hoher Geschwindigkeit bei regennasser Fahrbahn in einen Kurvenbereich hinein. Dort bremste er zu stark, geriet ins Schleudern und verlor die Kontrolle über...

  • Friesenried
  • 14.04.19
  • 2.035× gelesen
Einbruchsversuch in Stöttwanger Gaststätte (Symbolbild)

Zeugenaufruf
Einbrecher hinterlässt Blutspur bei Einbruchsversuch in Stöttwanger Gasthof

Im Zeitraum vom 06.04.19, 18:00 Uhr, bis 12.04.19, 11:30 Uhr, wurde die Verglasung der Eingangstüre eines leerstehenden, ehemaligen Gasthofs am Ziegelstadel eingeschlagen. Der bislang unbekannte Täter verletzte sich hierbei und hinterließ Blutspuren, die gesichert werden konnten. Der Täter ließ vermutlich aufgrund seiner Verletzung von seinem Vorhaben ab und drang nicht in das Gebäude ein. Zu einem Entwendungsschaden kam es ebenfalls nicht. Hinweise bitte an die Polizei Kaufbeuren unter der...

  • Marktoberdorf
  • 14.04.19
  • 969× gelesen

Promille
Alkoholisierter Autofahrer (31) verursacht Unfall in Heimenkirch

In der Nacht von Freitag auf Samstag, gegen 02:00 Uhr, wurde die Polizeiinspektion Lindenberg zu einem Verkehrsunfall nach Meckatz gerufen. Ein 31-jähriger Autofahrer war mit seinem Auto auf einen anderen, am Fahrbahnrand geparkten Wagen aufgefahren. Bereits als die Polizei eintraf, konnten die Beamten feststellen, dass sich der mutmaßliche Fahrzeugführer alkoholbedingt kaum auf den Beinen halten konnte. Er musste sich an einer Straßenlaterne festhalten. Eine Überprüfung vor Ort ergab, dass...

  • Heimenkirch
  • 13.04.19
  • 2.872× gelesen

Hausfriedensbruch
Mann (54) betritt Kaufbeurer Bar mit Machete und redet von "großer Auslöschung"

Am Freitagabend gegen 21:30 Uhr betrat ein bereits amtsbekannter, psychisch erkrankter 54-jähriger Kaufbeurer eine Bar im Gablonzer Ring. Dabei führte er eine Machete mit sich und redete wirr von einer „großen Auslöschung“. Weil der Mann bereits Hausverbot in dem Lokal hatte, verständigte die Bedienung die Polizei. Beim Eintreffen der Streife hatten Gäste dem Mann die Machete bereits abgenommen. Der 54-Jährige wurde in ein psychiatrisches Krankenhaus eingewiesen. Des Weiteren wurde...

  • Kaufbeuren
  • 13.04.19
  • 5.290× gelesen

Folgeunfall
Auto überschlägt sich bei Baisweil: Feuerwehrler (16) stürzt auf Weg zum Einsatz von Motorrad

Am Freitagnachmittag ereignete sich auf der Verbindungsstraße von Ingenried nach Baisweil ein Verkehrsunfall. Ein 19-jähriger Autofahrer kam in einer scharfen Linkskurve rechts ins Bankett. Durch das Gegenlenken wurde er über die Straße geschleudert und kam anschließend rechts von der Fahrbahn ab. Hierbei überschlug sich das Auto mehrmals. Im Fahrzeug befand sich außerdem ein 20-jähriger Beifahrer. Beide Personen wurden leicht verletzt ins Krankenhaus transportiert. Gegen den Fahrer wird...

  • Baisweil
  • 13.04.19
  • 2.392× gelesen

Zusammenstoß
Zusammenstoß auf der B19 bei Langenwang: 14.000 Euro Sachschaden

Am Freitagmittag kam es auf der B19 im Bereich Langenwang zu einem Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen, wobei eine Person leicht verletzt wurde. Eine 80-jährige Autofahrerin beabsichtige auf die Bundesstraße einzubiegen und übersah dabei eine in Fahrtrichtung Oberstdorf fahrende und vorfahrtsberechtigte 52-jährige Verkehrsteilnehmerin. Bei dem Zusammenstoß entstand an beiden Fahrzeugen Sachschaden in Höhe von ca. 14.000 Euro. Die leicht verletzte Verkehrsteilnehmerin musste zur...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 13.04.19
  • 1.466× gelesen
Symbolbild

Feuerwehreinsatz
Brand in Weitnauer Grundschule: Polizei geht von Brandstiftung aus

Am Freitagabend, 12.04., entdeckte ein Zeuge gegen 21 Uhr eine starke Rauchentwicklung in der Grund-/ und Mittelschule in Weitnau. Er verständigte den Notruf. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr konnten den Brandherd in der Schule schnell finden und löschen. Die Feuerwehren Weitnau und Sibratshofen waren mit etwa 50 Einsatzkräften vor Ort. Durch den Brand entstand Sachschaden in einem Klassenzimmer, sowie am Schulgebäude, in geschätzter Höhe von 50.000 Euro. Bislang wird von einer...

  • Kempten
  • 12.04.19
  • 6.813× gelesen
  •  1
Feuerwehreinsatz in Wolfertschwendener Kindergarten (Symbolbild)

Feuerwehreinsatz
Schwelbrand im Kindergarten Wolfertschwenden

Gegen Freitag Mittag kam es in einem Kindergarten in Wolfertschwenden zu einem Feuerwehreinsatz. Ein Plastikkorb, der zum Teil auf einem Herd abgestellt war, verursachte einen Schmorbrand. Die Erzieherinnen bemerkten den Vorfall und konnten den Kindergarten mit ca. 20 Kindern rechtzeitig verlassen. Verletzte gab es keine. Es entstand ein Sachschaden von mehreren hundert Euro. Nach dem Lüften durch die Feuerwehr konnte das Gebäude wieder betreten werden. Die genaue Ursache konnte noch...

  • Memmingen
  • 12.04.19
  • 868× gelesen
Symbolbild

Sachbeschädigung
Unbekannte werfen Scheibe an der KZ-Gedenkstätte in Türkheim ein

Bislang unbekannte Täter haben eine Scheibe an der KZ-Gedenkstelle in Türkheim eingeworfen. Nach Angaben der Polizei geschah die Tat zwischen Montag, 8. April 2019 und Donnerstag, 11. April 2019. Das beschädigte Fenster befindet sich auf der Rückseite der Gedenkstätte und wurde mit einem Stein eingeworfen. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise aus der Bevölkerung.

  • Mindelheim
  • 12.04.19
  • 469× gelesen
Symbolbild

Nach Streit: Lindauer fährt Ex-Freundin mit Auto an

Am Donnerstagabend gegen 23:40 Uhr kam es auf dem Parkplatz eines Schnell Imbiss Restaurants in der Robert-Bosch Straße, zu einer Streitigkeit zwischen einem getrennten Paar. Im Zuge dessen fuhr der Ex-Freund mit seinem Auto auf die junge Frau zu und verletzte Sie dadurch am Bein. Gegen den jungen Mann wurde ein Ermittlungsverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung eingeleitet.

  • Lindau
  • 12.04.19
  • 2.210× gelesen
Symbolbild

Unfall
Kopfverletzungen: Autofahrer (79) touchiert Radfahrer (82) in Lindau

Am Donnerstagnachmittag gegen 15:15 Uhr ereignete sich in der Rickenbacher Straße ein Verkehrsunfall, bei welchem ein 82-jähriger Radfahrer mittelschwer verletzt wurde. Der Radfahrer wurde von einem 79-jährigen Pkw Fahrer, welcher in dieselbe Richtung fuhr überholt. Dabei touchierte dieser den Radler mit seinem Außenspiegel, welcher dadurch zu Fall kam. Er trug keinen Helm und wurde mit deutlichen Kopfverletzungen ins nahegelegene Krankenhaus verbracht. Es entstand kein Sachschaden.

  • Lindau
  • 12.04.19
  • 362× gelesen
Symbolbild

Zeugenaufruf
Autofahrerin (35) muss bei Rettenberg in Wiese ausweichen um Zusammenstoß mit Sprinter zu verhindern

Am Donnerstag, gegen 10.30 Uhr, befuhr eine 35-Jährige mit ihrem Pkw die Staatsstraße 2007 von Kranzegg in Richtung Rettenberg. Ihr entgegen kam ein Lkw, der von einem Sprinter überholt wurde. Die junge Frau musste mit ihrem Fahrzeug nach rechts in die Wiese ausweichen, um einen Frontalzusammenstoß mit dem Sprinter zu vermeiden. Dieser fuhr anschließend, ohne anzuhalten, weiter. Die 35-Jährige meinte auf dem Sprinter den Buchstaben „F“, eventuelle sogar das Wort „Früchte“ erkannt zu haben....

  • Rettenberg
  • 12.04.19
  • 2.137× gelesen
Symbolbild

Großeinsatz nach vermutetem Tötungsdelikt in Kempten: Frau unversehrt zu Hause

Nach einer groß angelegten Suchaktion nach einer Frau in Kempten St. Mang ist die Vermisste unversehrt zu Hause angetroffen worden. Wie die Polizei berichtet, hatten Verwandte der Frau aus dem Ausland ein Tötungsdelikt befürchtet und die Behörden eingeschaltet. Die Polizei in Kempten konnte im Wohnhaus der Frau einen männlichen Familienangehörigen festnehmen. Der Mann wurde von der Polizei vernommen, machte dabei einen stark verwirrten Eindruck und wurde in eine Klinik eingeliefert. Trotz...

  • Kempten
  • 12.04.19
  • 18.405× gelesen
Festnahme (Symbolbild)

Fahndung
+++Update+++ Verschwundene Frau in Kempten wieder aufgetaucht

Die Frau, nach der die Polizei am Donnerstag gesucht hat, wurde am frühen Freitagmorgen unversehrt zu Hause angetroffen. Die ursprüngliche Meldung: Großer Polizeieinsatz am Donnerstag Nachmittag im Kemptener Ortsteil Sankt Mang: Eine Frau ist verschwunden. Es gibt laut Polizei Hinweise darauf, dass ein Familienangehöriger sie getötet hat. In der Wohnung hat die Polizei einen Mann vorläufig festgenommen. Die Kriminalpolizei verhört ihn. Mehrere Polizeifahrzeuge waren im Einsatz, im...

  • Kempten
  • 11.04.19
  • 28.997× gelesen
  •  1
Einbruch (Symbolbild)

Zeugenaufruf
Einbruch in Gaststätte in Bad Grönenbach

Am Dienstag, den 09.04.2019, in der Zeit zwischen 01:00 Uhr und 07:00 Uhr, hat sich ein bislang unbekannter Täter gewaltsam Zutritt in eine Gaststätte am Marktplatz verschafft und entwendete einen nicht unerheblichen Bargeldbetrag. Im Anschluss hebelte der Einbrecher die Eingangstür zu ebenfalls im gleichen Haus befindlichen Verwaltungsräumen auf und besprühte sowohl den Thekenbereich der Gaststätte, als auch die jeweiligen Büroarbeitsplätze mit einem Feuerlöscher. Der Sachschaden beläuft...

  • Bad Grönenbach
  • 11.04.19
  • 1.506× gelesen
Ausweiskontrolle durch die Polizei (Symbolbild)

Kontrolle
Falsche Ausweisdokumente, Krankenkassenbetrug: Serbe (23) in Lindau festgenommen

Am Dienstagabend kontrollierte eine Streife der Grenzpolizei Lindau einen Mercedes mit ausländischer Zulassung im Lindauer Stadtgebiet. Im Fahrzeug befanden sich ein 23-jähriger Serbe als Fahrzeugführer und seine 21-jährige Begleiterin. Im Rahmen der Kontrolle händigte der Fahrzeugführer einen totalgefälschten ausländischen Führerschein aus. Dies konnte durch die Beamten der Grenzpolizei Lindau sehr schnell festgestellt werden. Aus diesem Grund wurde der Fahrer wegen Urkundenfälschung und...

  • Lindau
  • 11.04.19
  • 1.631× gelesen
Beschlagnahmte Waffen
2 Bilder

Sportschützen
Bundespolizei findet verbotene Waffen in französischem Transporter auf der A96 bei Lindau

Mit verbotenen Waffen waren sechs Franzosen und ein Portugiese in der Nacht auf Donnerstag auf der A96 bei Lindau unterwegs zu einem Sportschützen-Event in Tschechien. Lindauer Bundespolizisten haben den Transporter mit Anhänger gestoppt und kontrolliert. In Fahrzeug und Anhänger fanden sie insgesamt 15 Softair-Waffen (Kurz- und Langwaffen), vier Laservisiereinrichtungen und ein verbotenes Einhandmesser. Keine der Waffen hatte ein erforderliches Prüfzeichen. Darüber hinaus liegt die...

  • Lindau
  • 11.04.19
  • 3.760× gelesen
  •  2
Symbolbild

Waffen
Mann (63) geht nach Streit in Lindau mit Kurzschwert auf Nachbarn (26) los

Ein 63-jähriger Mann ist in der Nacht auf Donnerstag mit einem Kurzschwert auf seinen 26-jährigen Nachbarn und dessen Freundin losgegangen. Wie die Polizei berichtet, hatte sich der 26-Jährige gegen 1:45 Uhr nachts bei der Polizei über den Lärm in der Nachbarswohnung beschwert. Der 63-Jährige soll unter anderem mit einem Hammer auf den Fußboden geschlagen haben. Als der 26-jährige Mann deshalb beim 63-Jährigen klopfte, ging dieser mit einem Kurzschwert auf den Nachbarn und dessen Freundin...

  • Lindau
  • 11.04.19
  • 1.392× gelesen
Brand in Weiler
15 Bilder

Feuerwehr-Großeinsatz
Wäscherei-Brand in Weiler: Eine Person leicht verletzt

Mehr als 100 Feuerwehrleute haben den Brand in einer Wäscherei im Zentrum von Weiler (Landkreis Lindau) bekämpft. Das Feuer war laut Polizei in der Manglerei des Betriebes ausgebrochen, als zwei Arbeiter an einer der Maschinen einen jährlichen Ölwechsel durchführten. Dabei gelangte über ein Ventil Öl auf eine heiße Trommel, das daraufhin unmittelbar in Brand geriet. Das Feuer breitete sich schnell im gesamten Erdgeschoss aus. Von dort aus griffen die Flammen auch auf eine Wohnung im...

  • Weiler-Simmerberg
  • 10.04.19
  • 10.432× gelesen
  •  1
Ein Großaufgebot an Einsatzkräften eilte wegen des Gasalarms in die westliche Altstadt.

Gasaustritt
Gasleck sorgt für Großalarm in Kaufbeuren - Feuerwehr riegelt vorsorglich westlichen Teil der Altstadt ab

Ein Großaufgebot von Feuerwehr und Rettungsdienst eilte am Mittwochmittag in die Kaufbeurer Altstadt. Gegen 13 Uhr war bei Bauarbeiten eine Leitung in einem Haus Am Breiten Bach beschädigt worden und Gas trat aus. Die rund 40 Einsatzkräfte der Feuerwehr aus Kaufbeuren, Neugablonz und Oberbeuren, samt eines speziellen Zuges für Gefahrguteinsätze, riegelten vorsorglich einen weiten Bereich rund um die Gefahrenstellen in der westlichen Altstadt ab und evakuierten die betroffenen Gebäude. In...

  • Kaufbeuren
  • 10.04.19
  • 5.207× gelesen

Beiträge zu Polizei aus

Powered by Gogol Publishing 2002-2019