Polizei

Beiträge zur Rubrik Polizei

Symbolbild
 13.594×  4

Feuerwehreinsatz
Kaufbeuren: Übergewichtige Patientin (54) auf Pritschenwagen ins Krankenhaus transportiert

Einen ungewöhnlichen Krankentransport musste am Freitagabend die Feuerwehr in Kaufbeuren durchführen. Nach Angaben der Polizei war zunächst der Rettungsdienst zu einer 54-jährigen Frau gerufen worden, da diese über Beschwerden geklagt hatte. Der ebenfalls hinzugezogene Notarzt ordnete daraufhin den Transport in ein Klinikum an.  Da die stark übergewichtige Frau allerdings nicht im Rettungswagen transportiert werden konnte, musste die Freiwillige Feuerwehr alarmiert werden. Diese holte...

  • Kaufbeuren
  • 27.06.20
Symbolbild
 635×  1

Unfall
Radfahrer (62) nach Sturz bei Zwieselberg schwer verletzt

Am 26.06.2020 kam es gegen Mittag auf einem Radweg bei Zwieselberg zu einem Unfall zwischen zwei Radfahrern. Die 62 und 58 Jahre alten Freunde radelten den Radweg in Richtung Marktoberdorf, als der 62-Jährige seinem Kollegen von hinten auf das Fahrrad auffuhr. Hierdurch stürzte er von seinem Rad und schlug unter anderem mit dem Kopf auf dem Radweg auf. Laut dem 58-Jährigen war sein Begleiter zunächst ohnmächtig und nicht ansprechbar. Er wurde für weitere Untersuchungen in ein nahegelegenes...

  • Roßhaupten
  • 27.06.20
Symbolbild
 3.615×

Gewalt
Streit um Vorfahrt auf Feldweg bei Burgberg: Mann (45) zerschlägt Windschutzscheibe

Am Freitagvormittag gegen 10:15 Uhr befuhr der 36-jährige Fahrer eines Lieferwagens einen nur für den landwirtschaftlichen Verkehr freigegebenen Feldweg. Als ihm ein 25-Jähriger mit seinem Traktorgespann entgegenkam, konnten die Fahrzeuge aufgrund der engen Fahrbahn nicht aneinander vorbeifahren. Aus diesem Grund entwickelte sich ein Streitgespräch zwischen den beiden Verkehrsteilnehmern. Kurz nachdem der 35-Jährige seinen Weg fortgesetzt hatte, passierte der Lieferwagen einen am...

  • Burgberg i. Allgäu
  • 27.06.20
Symbolbild
 7.228×  6

Corona
Polizei muss Schulabschluss-Partys in Kempten und Buchenberg auflösen

Aufgrund der geltenden Corona-Regeln ist derzeit das Feiern und Grillen im öffentlichen Raum verboten. Aus diesem Grund musste die Polizei am Freitag auch zwei Schulabschluss-Partys auflösen. Am Mariaberg in Kempten hatten sich rund 60 Schülerinnen und Schüler getroffen. Nach der Aufklärung über die derzeit gültigen Infektionsschutz-Maßnahmen verließen die Feiernden den Mariaberg friedlich. Ebenso ruhig verließen auch rund 30 Schüler eine Liegewiese am Herrenwieser Weiher. Auch sie...

  • Kempten
  • 27.06.20
Symbolbild
 14.156×  1

Feuerwehreinsatz
Über 100 Gäste aus Oberstdorfer Hotel evakuiert

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag musste die Feuerwehr 119 Personen aus einem Hotel in Oberstdorf evakuieren. Nach Angaben der Polizei hatte ein brennender Mülleimer den Feueralarm ausgelöst.  Verletzte gab es glücklicherweise nicht und es entstand nur geringer Sachschaden, so die Polizei weiter. An dem Einsatz waren die freiwilligen Feuerwehren aus Oberstdorf und Kornau beteiligt.

  • Oberstdorf
  • 27.06.20
Symbolbild
 2.494×  1

Tatverdächtiger in U-Haft
Rathaus-Randalierer (20) soll Frau (21) in Leutkirch sexuell belästigt haben

Der 20-Jährige, der am vergangenen Mittwochmittag gegen 12.30 Uhr im Leutkircher Rathaus randaliert und einen Schlüsselbund entwendet hat, steht auch in dringendem Verdacht, eine 21-jährige Frau am Montagabend gegen 21.20 Uhr in der Zeppelinstraße sexuell belästigt und deren Mobiltelefon geraubt zu haben. Wie bereits berichtet, hatte sich der Beschuldigte mit seinem Fahrrad seinem Opfer von hintern genähert, dieses mit einem Arm am Rücken festgehalten, zu sexuellen Handlungen aufgefordert...

  • Leutkirch
  • 26.06.20
Festnahme (Symbolbild)
 1.084×

Vorbestraft wegen besonders schweren Diebstahls
Bundespolizei verhaftet gesuchten Kosovaren (43) an der Grenze bei Lindau

In der Nacht auf Donnerstag (25. Juni) hat die Bundespolizei am Grenzübergang Ziegelhaus einen gesuchten Kosovaren verhaftet. Gegen den Mann, der versuchte unerlaubt nach Deutschland einzureisen, lag ein Haftbefehl vor. Beamte der Bundespolizei unterzogen am Grenzübergang Lindau-Zech zwei kosovarische Insassen eines Pkw mit deutscher Zulassung einer Einreisekontrolle. Der 43-jährige Fahrer wies sich ordnungsgemäß mit gültigem Reisepass und deutschem Aufenthaltstitel aus. Der 37-jährige...

  • Lindau
  • 26.06.20
Polizeieinsatz (Symbolbild)
 3.330×

Einsichtige Jugendliche
Polizei beendet zwei Partys am Baggersee in Amberg

Die Polizei hat am Donnerstag zwei Feiern am Baggersee in Amberg beendet. Einmal stießen um die 35 Schüler eines nahegelegenen Gymnasiums auf ihre absolvierten Prüfungen an. Eine andere, ebenso große Jugendgruppe genoss mit reichlich Alkohol das derzeit schöne Wetter.  Anwohner hatten die Polizei gerufen, weil sie sich durch den Partylärm in ihrer Nachtruhe gestört fühlten. Die Jugendlichen zeigten sich nach Angaben der Polizei einsichtig und kooperativ. Den verursachten Müll räumten die...

  • Amberg
  • 26.06.20
Polizei (Symbolbild)
 2.085×

Zeugenaufruf
Gulli-Deckel in Lindau herausgehoben: Große Gefahr für Verkehrsteilnehmer

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag ging kurz nach Mitternacht die Meldung über einen ausgehobenen Regenwasserkanaldeckel ein. Ein bisher unbekannter Täter hatte in der Giebelbachstraße an der Einmündung zur Wackerstraße den quadratischen Kanaldeckel herausgehoben und somit in der Dunkelheit für Verkehrsteilnehmer eine erhebliche Gefahr verursacht. Ein Passant sicherte bis zum Eintreffen der Polizei die Gefahrenstelle ab. Nach bisherigen Erkenntnissen wurde bisher kein anderer...

  • Lindau
  • 26.06.20
Polizei (Symbolbild)
 1.763×

Verfolgungsjagd
Verkehrssünder (24) flüchtet auf dem Roller vor der Polizei in Ettringen

Ein 24-jähriger Rollerfahrer versuchte am Donnerstagabend sich einer Verkehrskontrolle zu entziehen. Er war mit einem 45 km/h Kleinkraftrad unterwegs. Die beiden Beamten nahmen mit dem uniformierten Dienstwagen die Verfolgung in Ettringen auf. Diese führte u.a. über eine größere Grünfläche, in welcher der flüchtige Kradfahrer seine Verfolger abzuhängen versuchte. Stellenweise fuhr der flüchtige Fahrer durch Engstellen, konnte jedoch durch den Streifenwagen wieder eingeholt werden....

  • Ettringen
  • 26.06.20
Feldmaus (Symbolbild)
 1.502×

Für Autodieb gehalten
Feldmaus verursacht Polizeieinsatz in Schwangau

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag wurden mehrere Streifen der Polizeiinspektion Füssen zu einem vermeintlichen Autodiebstahl gerufen. Der Mieter einer Ferienwohnung hörte durch seine geöffnete Balkontüre verdächtige Geräusche, die wie eine Eisensäge oder Arbeiten mit Schmirgelpapier klangen. Er vermutete, dass sich jemand an einem geparkten Pkw zu schaffen macht. Allerdings verstummten die Geräusche jedes Mal, wenn der Urlauber auf den Balkon trat. Vor Ort fanden die Beamten schnell...

  • Schwangau
  • 26.06.20
Eine Rottweiler-Hündin hat am Donnerstagabend zwei Mädchen im Alter von fünf und acht Jahren attackiert und schwer verletzt.
 7.618×  15

Beim Spielen
Mädchen bei Rottweiler-Attacke in Bad Wurzach schwer verletzt

Eine Rottweiler-Hündin hat am Donnerstagabend zwei Mädchen im Alter von fünf und acht Jahren attackiert und schwer verletzt. Laut Polizei konnte ein Zeuge zusammen mit Anwohnern das Tier von den Kindern trennen. Demnach hatten die Kinder mit dem Einverständnis der Mutter eine Nachbarin mit ihrer 14 Monate alten Rottweiler-Hündin beim Spazierengehen begleitet. Auf der Wiese im Bad Wurzacher Ortsteil Eintürnen spielten die Kinder und die Frau mit der Hündin, indem sie einen kleineren Ball...

  • Leutkirch
  • 26.06.20
Traktor (Symbolbild)
 31.803×  5

Emotionaler Landwirt
Traktorfahrer (72) in Hinang schreit Autofahrerin (35) an und beschädigt ihr Auto

Das wird ein teurer Wutausbruch. Ein 72-jähriger Traktorfahrer hat in Hinang (Ortsteil von Sonthofen) eine Autofahrerin zunächst angebrüllt, dann ihr Auto beschädigt. Zu guter Letzt hatte sein Anhänger auch noch kein Kennzeichen. Auto und Traktor waren sich auf einer schmalen Straße begegnet. Laut Polizei hielt die Autofaherin in einer Ausweichmöglichkeit an, um den Traktor vorbeizulassen. Der Traktorfahrer wiederum wich nicht aus, sondern schrie die Frau erstmal nur an. Beim Weiterfahren...

  • Sonthofen
  • 26.06.20
Am Freitagmorgen ist es auf der Staatstraße zwischen Dillishausen und Lamerdingen zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen.
 5.526×   Video   7 Bilder

Schwerstverletzt
Mann (43) prallt bei Lamerdingen alleinbeteiligt gegen Baum

Am Freitagmorgen ist es auf der Staatstraße zwischen Dillishausen und Lamerdingen zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Laut Polizei wurde dabei ein 43-jähirger Mann schwerstverletzt. Ein Rettungshubschrauber flog den Verletzten in das Universitätsklinikum nach Augsburg.  Der Mann kam aus bislang ungeklärten Gründen nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen einen Baum. Nach ersten Einschätzungen der Polizei war der 43-Jährige nicht angegurtet. Am Auto entstand ein...

  • Lamerdingen
  • 26.06.20
Polizei (Symbolbild)
 5.419×

Yachthafen
10 Meter langes Segelboot sinkt bei Immenstaad am Bodensee

Am Donnerstagnachmittag musste im Yachthafen bei Immenstaad am Bodensee ein zehn Meter langes und etwa zwei Meter breites Segelboot geborgen werden. Nach Angaben der Polizei war das Boot am Liegeplatz gesunken. Bergung erfolgreichMit Hebesäcken und einer Tauchpumpe konnte die Einsaztkräfte das Boot wieder an die Wasseroberfläche bringen und schwimmfähig machen. Anschließend schleppte ein Feuerwehrboot das Segelboot zum Kran des Yachthafens. Dort sicherten Hafenmitarbeiter das Segelboot...

  • Friedrichshafen
  • 26.06.20
Ein Rettungshubschrauber brachte den Motorradfahrer in eine Klinik.
 5.015×

B16 mehrere Stunden gesperrt
Motorradfahrer (27) kommt bei Dirlewang von Fahrbahn ab und verletzt sich schwer

Am Donnerstag, den 25.06.2020, ist es auf der B16 bei Dirlewang zu einem Verkehrsunfall gekommen. Laut Polizei wurde dabei ein 27-jähriger Motorradfahrer schwer verletzt.  Demnach fuhr der 27-Jährige am frühen Nachmittag vom Kreisverkehr bei Dirlewang in Richtung Mindelheim. Aus bislang unerklärlichen Gründen verlor der 27-Jährige die Kontrolle über das Motorrad. Er kam nach links von der Fahrbahn ab und stieß dort gegen eine Leitplanke. Der Motorradfahrer wurde mehrere Meter weit...

  • Dirlewang
  • 26.06.20
Zoll (Symbolbild)
 3.540×  1

Finanzkontrolle
Verdacht auf Schwarzarbeit: Zoll durchsucht Wohnungen und Firmen im Oberallgäu

Das Hauptzollamt Augsburg/ Finanzkontrolle Schwarzarbeit, Dienstsitz Kempten, hat am 17.06.2020 insgesamt sechs Objekte wie Wohnungen und Firmenräume im Raum Oberallgäu im Auftrag der Staatsanwaltschaft Kempten durchsucht. Dabei wurde es von der Bayerischen Grenzpolizei Pfronten unterstützt. Es werden gegen drei Personen Ermittlungsverfahren geführt, weil der Verdacht besteht, dass Arbeitnehmer nicht zur Sozialversicherung angemeldet wurden. Des Weiteren sind die Beschuldigten verdächtig...

  • Kempten
  • 25.06.20
Polizei (Symbolbild)
 1.364×

Wildunfall
Zwei tote Rehe im Unterallgäu gefunden

Die erste Meldung erfolgte kurz nach 08:00 Uhr. Ein Passant fand in Memmingen/Ortsteil Unterhart neben dem Straßenrand einen toten Rehbock, welcher vermutlich von Raubvögeln angefressen wurde. Nach Begutachtung der Polizei vor Ort stellte sich heraus, dass das Tier zuvor von einem Fahrzeug angefahren wurde, dieser Unfall aber nicht zur Meldung gebracht wurde. Ein zweites totes Reh wurde kurz danach in der Krebsbachstraße in Ungerhausen gemeldet. Dort hatte ebenfalls eine Passantin ein totes...

  • Memmingen
  • 25.06.20
Polizei (Symbolbild)
 1.647×

Anzeige
Mann klaut und beschädigt Fahrrad von eigenem Bruder

Am Dienstagvormittag hat ein 57-jähriger Mann das Fahrrad seines älteren Bruders beim Bahnhof in Pfronten-Ried geklaut und ist damit im Ort herumgefahren. Laut Polizei suchte der ältere Bruder nach der Arbeit sein verschwundenes Fahrrad. Er fand es total beschädigt in einem Stadel seines Bruders. Das Fahrrad war total zerlegt und einige Teile davon fehlten auch. Wegen Fahrraddiebstahl und Sachbeschädigung wurden weitere Ermittlungen eingeleitet.

  • Pfronten
  • 25.06.20
Schwerer Unfall am Montagabend in Bad Wörishofen.
 912×

Ungebremst
Auto rast in parkenden LKW: Autofahrer (19) auf A7-Parkplatz bei Altenstadt schwerverletzt

Am frühen Mittwochabend fuhr eine 19-Jähriger mit seinem Pkw nahezu ungebremst von der Durchgangsfahrbahn in den Bereich des Parkplatzes Badhauser Wald und prallte dort auf einen ordnungsgemäß abgestellten Lkw. Der junge Mann musste schwerverletzt in die Uni-Klinik nach Ulm verbracht werden. Ob der Unfall auf ein gesundheitliches Defizit, Alkohol oder aber auf eine andere Ursache zurückzuführen ist, müssen die Ermittlungen noch ergeben. Am Pkw und am Lkw entstand Sachschaden von ca. 20.000...

  • Kirchdorf
  • 25.06.20
Polizei (Symbolbild)
 3.340×

Kaufbeuren
Jogger wird von unbekanntem Mann (70) genötigt und angegriffen

Ein 55-jähriger Jogger ist am Sonntagvormittag von einem unbekannten Mann am Trimm Dich Pfad in Kaufbeuren angegriffen und genötigt worden. Nach Angaben der Polizei stellte sich der etwa 70 Jahre alte Mann dem Jogger mehrmals in den Weg und beschimpfte ihn.  Außerdem schlug der Unbekannte mit einem dicken Ast nach dem 55-Jährigen. der Jogger konnte aber ausweichen und blieb unverletzt. Laut Polizei war der Täter etwa 70 Jahre alt, kräftig, ca. 1,78 m und trug blaue Trainingskleidung mit...

  • Kempten
  • 25.06.20
Rettungsdienst (Symbolbild)
 230×

Zu weit links gefahren
Fahrrad und Auto kollidieren in Nonnenhorn: Radfahrerin (56) verletzt

Am späteren Mittwochabend fuhr ein 57-jähriger Pkw-Fahrer vom Kapellenplatz in Richtung Uferstraße. Dabei begegnete ihm eine 56-jährige Radfahrerin. Nach bisherigen Erkenntnissen fuhren beide Beteiligte nicht weit genug rechts. Zudem wurde der Pkw-Lenker durch die tiefstehende Sonne geblendet, wodurch es zum Frontalzusammenstoß kam. Die Radfahrerin wurde verletzt mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus verbracht. Am Pkw entstand ein Sachschaden von ca. 2.500 Euro.

  • Nonnenhorn
  • 25.06.20
Fahrradfahren (Symbolbild).
 836×  1

Stark blutende Gesichtsverletzungen
Sommerkleid verfängt sich im Hinterrad: E-Bike-Fahrerin (38) in Lindau verletzt

Am Mittwochabend fuhr eine 38-jährige Frau mit ihrem Pedelec im Bereich Aeschach. Bekleidet war sie mit einem langen Sommerkleid, welches sich plötzlich in der hinteren Scheibenbremse verfing. Dadurch stürzte die Radfahrerin nach vorn über den Lenker auf die Fahrbahn und zog sich stark blutende Gesichtsverletzungen zu. Sie wurde mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.

  • Lindau
  • 25.06.20
Polizei (Symbolbild)
 2.928×

Fahrverbot
Wasser statt Urin: Autofahrer schummelt bei Drogentest in Kaufbeuren

Ein 33-jähriger Autofahrer wurde am Mittwochnachmittag, gegen 16:50 Uhr, in der Josef-Landes-Straße angehalten und kontrolliert. Dabei konnten drogentypische Ausfallerscheinungen festgestellt werden. Bei einem freiwilligen Urinvortest wollte der Mann die Beamten täuschen. Er hatte Wasser anstatt seines Urins in den Testbecher gefüllt. Die Polizeibeamten bemerkten den Schwindel. Daraufhin musste der Mann eine Blutprobe abgeben. Ihn erwarten nun eine Anzeige, ein hohes Bußgeld und ein...

  • Kaufbeuren
  • 25.06.20

Beiträge zu Polizei aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020