Polizei

Beiträge zur Rubrik Polizei

Symbolbild

Zeugenaufruf
Unbekannte schlagen auf Männer in Lindau ein

Am Dienstagabend erschienen bei der Polizeiinspektion Lindau zwei Personen und gaben an, dass sie gegen 18.45 Uhr an einer Tankstelle in der Kemptener Straße von mehreren männlichen Personen die dort in einem Auto warteten, geschlagen und bedroht wurden. Der Auseinandersetzung ging nach jetzigem Ermittlungsstand eine grundlose Beleidigung mittels Gestik voran. Als diese daraufhin den Grund für die Beleidigung erfahren wollten, schlug einer der Täter unvermittelt auf einen der Geschädigten...

  • Lindau
  • 17.04.19
  • 1.666× gelesen
Polizeihubschrauber

Bergunfall
Bergwanderin (46) verunglückt: Tour auf das Burgberger Hörnle endet tödlich

Angehörige hatten eine Bergwanderin (46) am Dienstag Abend als vermisst gemeldet. Sie war von einer Tour auf das Burgberger Hörnle nicht zurückgekehrt. Rund 30 Einsatzkräfte der Bergwacht Sonthofen und der Alpinen Einsatzgruppe des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West suchten die Vermisste, unter anderem mit Polizeihubschrauber und Suchunden. Am späten Abend fanden Sie die Frau in einer Rinne am südöstlichen Hang des Berges. Nach derzeitigem Kenntnisstand der Polizeibergführer war die...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 17.04.19
  • 14.302× gelesen
Motorradkontrolle im Oberallgäu (Symbolbild)

Motorradkontrolle im Oberallgäu: Über 10% der Bikes beanstandet

Am 16.04.2019, von 17.00 Uhr bis 20.00 Uhr, führte die Kontrollgruppe Motorrad des PP Schwaben Süd/West eine Zweiradkontrolle im Oberallgäu durch. Hierbei wurden 34 Motorräder und 4 Roller kontrolliert. An vier Motorrädern konnten technische Mängel festgestellt werden, die zum Erlöschen der Betriebserlaubnis führten. Es handelte sich dabei unter anderem um fehlende lichttechnische Einrichtungen sowie um unerlaubte Anbauten. Einige Fahrer konnten die erforderlichen Unterlagen nicht...

  • Bad Hindelang
  • 17.04.19
  • 1.916× gelesen
Polizei (Symbolbild)

Zeugenaufruf
Motorradfahrer (22) bei Sturz in Kempten verletzt

Am 16.04.2019 verletzte sich gegen 08.00 Uhr ein Motorradfahrer auf dem Schumacherring bei einem Verkehrsunfall. Ein 22-jähriger fuhr mit seinem Motorrad von der Kreuzung zur Kotterner Straße kommend in Richtung Bahnhofstraße und kam aus bislang ungeklärter Ursache zu Sturz. Während das Motorrad über die Fahrbahn gegen ein an der Ampel stehenden Pkw rutschte, kam der Fahrer auf der Straße zum Liegen. Er verletzte sich dabei und musste zur weiteren Untersuchung in ein nahegelegenes...

  • Kempten
  • 17.04.19
  • 605× gelesen
Symbolbild

Ermittlungserfolg
Auf frischer Tat ertappt: Polizei nimmt Diebe in Memminger Betrieb fest

Nach monatelangen Ermittlungen identifizierte die Kripo Memmingen zwei Tatverdächtige, welche für Einbruchdiebstähle verantwortlich sind. Der Beutewert wird auf rund 150.000 Euro beziffert. Seit Jahreswende kam es in einem Memminger Betrieb zur Herstellung von Spezialkabeln zu vier Einbrüchen, bei denen Kupfer und Nickel gestohlen wurden. Die Beute wurde stets mit einem Lkw Kleintransporter abtransportiert. In der Nacht von 6. auf 7. April konnten zwei Männer auf frischer Tat gestellt...

  • Memmingen
  • 17.04.19
  • 4.358× gelesen
Symbolbild

Ermittlung
Nach Schulbrand in Weitnau: Polizei ermittelt gegen Jugendlichen

Nach dem Brand eines Klassenzimmers in der Grund- und Mittelschule Weitnau geht die Polizei von Brandstiftung aus. Ein Jugendlicher soll laut Bayerischem Rundfunk unter Verdacht stehen, einen Holzschrank in der Schule in Brand gesteckt zu haben. Laut BR geht die Polizei davon aus, dass der mögliche Brandstifter ein Fenster im Erdgeschoss der Schule aufgehebelt hat. Anschließend seien Schränke geöffnet und ein Schrank angezündet worden. Das Klassenzimmer ist komplett ausgebrannt, der Schaden...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 17.04.19
  • 1.979× gelesen
Symbolbild

Zeugenaufruf
Falsche Bankmitarbeiter verlangen EC-Karten in Memmingen und Pfaffenhausen

Gleich zwei ältere Ehepaare in Memmingen und Pfaffenhausen bekamen am Montagnachmittag Besuch von vermeintlichen Mitarbeitern der Bank. Laut Polizei behaupteten die bislang Unbekannten, Mitarbeiter der örtlichen Bank zu sein und nach einem vorausgegangenen Schreiben die EC-Karten abzuholen um sie auszutauschen. Auch die PIN-Nummer verlangten die Männer. Das Ehepaar aus Memmingen gab dem Unbekannten die Karte und die Nummer mit, wurde dann aber doch stutzig und rief bei der Bank an. Hier...

  • Memmingen
  • 16.04.19
  • 5.590× gelesen
Symbolbild

Unfall
Katze ausgewichen: 10.000 Euro Schaden nach Unfall in Bad Wörishofen

Eine Katze hat wohl einen Sachschaden von 10.000 Euro ausgelöst. Eine 59-jährige Autofahrerin ist nach Angaben der Polizei von einem Tier in Bad Wörishofen so erschreckt worden, dass sie mit Ihrem Auto ausgewichen und auf den Gehweg links von ihr gefahren ist. Dabei wurde das Auto stark beschädigt. Weder Autofahrerin noch Katze wurden verletzt.

  • Bad Wörishofen
  • 16.04.19
  • 1.390× gelesen
Symbolbild

Körperverletzung
Jugendlicher bei Streiterei in Lindau mit Taschenmesser verletzt

Am Montag in den späten Abendstunden wurde der Polizei Lindau eine Streiterei unter Jugendlichen auf der Hinteren Insel mitgeteilt. Bei Eintreffen mehrerer Streifen wollten die Anwesenden im Alter zwischen 17 und 19 Jahren nichts von der Polizei. Angeblich seien die Beteiligten der Streiterei wieder weg. Eine halbe Stunde später wurde mitgeteilt, dass eine männliche Person bei der Bundespolizei aufgelaufen sei, welche eine blutende Schnittwunde an der Hand hatte. Er gab an, dass er vor einer...

  • Lindau
  • 16.04.19
  • 1.538× gelesen
Symbolbild

Verletzung
Mädchen (5) stürzt nach Begegnung mit Linienbus in Marktoberdorf

Eine fünfjährige Radfahrerin ist am Montagnachmittag nach der Begegnung mit einem Linienbus gestürzt. Wie die Polizei mitteilt war das Mädchen mit Ihrer Mutter auf der Schwabenstraße unterwegs und kam offenbar nicht auf den Gehsteig. Als ein Linienbus die Hauptstraße querte stürzte das Fünfjährige. Ob es zu einem Zusammenstoß des Mädchens mit dem Bus kam, konnte bisher nicht genau geklärt werden. Die Fünfjährige wurde mit einem Anprallthrauma in eine Krankenhaus gebracht.

  • Marktoberdorf
  • 16.04.19
  • 2.605× gelesen
Polizei im Einsatz (Symbolbild)

Zeugenaufruf
Brandstiftung in der Grund- und Mittelschule Weitnau: Neue Erkenntnisse

Wie bereits berichtet, wurden beim Brand in der Grund- und Mittelschule Weitnau die Ermittlungen zur Brandursache durch die Kriminalpolizei Kempten aufgenommen. Nach derzeitigem Ermittlungsstand wurde ein Fenster eines Klassenzimmers der Grundschule im Erdgeschoss aufgehebelt. Im Anschluss wurden durch die Täter zwei Schränke im Klassenzimmer geöffnet, wobei ein Holzschrank in Brand gesetzt wurde. Weitere Räume der Schule wurden nicht angegangen. Verletzt wurde niemand. Der Schaden durch die...

  • Kempten
  • 15.04.19
  • 2.448× gelesen
Einbruch (Symbolbild)

Zeugenaufruf
Einbruch mit Tresordiebstahl in Kemptener Büro

Unbekannte brachen in der Nacht vom 14. auf den 15.04.2019 über ein Fenster in ein Büro in der Bäckerstraße ein. Das Einstiegsfenster liegt auf der Gebäuderückseite im 1. Stock und wurde über ein darunter liegendes Flachdach durch die Täter erreicht. Im Büro wurde zielgerichtet ein ca. 40-50 kg schwerer Tresor mit Bargeldinhalt komplett entwendet. Der Sachschaden liegt bei ca. 300 Euro, die Beute um ein mehrfaches höher. Die Kriminalpolizei bittet um Zeugenhinweise unter 0831/9909-0,...

  • Kempten
  • 15.04.19
  • 723× gelesen
Feuerwehr (Symbolbild)

Zeugenaufruf
Feuer in Dietratrieder Kirche

In der Kirche in Dietratried ist es am Samstag zwischen 7:45 und 8:15 Uhr ein Feuer ausgebrochen. Nach Angaben der Polizei war ein Erste-Hilfe-Kasten im Vorraum der Kirche in Brand geraten. Einem aufmerksamen Anwohner gelang es jedoch, das Feuer zu löschen. Der Kirchenvorraum wurde durch die Flammen stark verrußt. Die Feuerwehr Wolfertschwenden musste das Gebäude entlüften. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 5.000 Euro. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Die Polizeiinspektion...

  • Memmingen
  • 15.04.19
  • 2.198× gelesen
Feuerwehreinsatz (Symbolbild)

Feuerwehreinsatz
Brandalarm im Asylbewerberheim in Kaufbeuren durch qualmende Putzlappen

Am Sonntag gegen 13:30 Uhr wurden Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst zur Asylunterkunft in der Wilhelm-Rappold-Straße gerufen. Ein Kind hatte von starkem Rauch im Erdgeschoss des Hauses berichtet. Bei Ankunft konnte festgestellt, werden, dass in einer der Küchen mehrere Putzlappen auf dem Herd lagen, welcher nicht ausgeschaltet wurde. Es breitete sich zwar kein Feuer aus, jedoch sorgten die Putzlappen für so starke Rauchentwicklung, dass das Haus zwischenzeitlich geräumt werden musste....

  • Kaufbeuren
  • 15.04.19
  • 1.154× gelesen
Polizei (Symbolbild)

Einsatz
Gasleck: Evakuierung von Gebäuden und A7-Sperrung bei Dietmannsried

Bei Baggerarbeiten in einem Gewerbegebiet bei Dietmannsried wurde am Montag Nachmittag eine Gasleitung beschädigt. Gas strömte aus. Angrenzende Betriebe mussten geräumt werden. Rund 200 Personen waren betroffen. Darüber hinaus hatte die Polizei auch die A7 in Richtung Norden  für rund eine Stunde (Ulm) gesperrt.  Die Versorger-Firma konnte den Gasaustritt beheben. Neben zahlreichen Polizeikräften waren auch die Freiwilligen Feuerwehren Lauben-Heising und Dietmannsried mit rund 50...

  • Dietmannsried
  • 15.04.19
  • 5.282× gelesen
Seit Freitag, 12. April 2019, wird der 24-jährige Philipp M. aus Kempten vermisst.

Polizei
Mann (24) aus Kempten vermisst: Hilflose Lage nicht ausgeschlossen

+++UPDATE+++ Philipp M. ist wieder zuhause. Bezugsartikel: Seit Freitag, 12. April 2019, wird der 24-jährige Philipp M. aus Kempten vermisst. Der junge Mann ist schlank, etwa 1,86 Meter groß und hat kurze blonde Haare. Wie die Polizei mitteilt, soll er seine Wohnung am Mittwoch, 10. April 2019, verlassen haben. Vermutlich ist er mit einem schwarzen Audi, Baujahr 2018 unterwegs. Laut Polizeiangaben ist der Vermisste auf ärztliche Hilfe angewiesen. Eine hilflose Lage wird nicht...

  • Kempten
  • 15.04.19
  • 24.076× gelesen
Schlägerei in Memminger Kneipe (Symbolbild)

Aggressiv
Schlägerei unter Betrunkenen vor Kneipe in Memmingen

In den frühen Sonntag-Morgenstunden wurden mehrere Streifenbesatzung der PI Memmingen zu einer Schlägerei vor einer Kneipe in der Kuttelgasse Memmingen gerufen. Laut den ersten Ermittlungen, provozierte ein 55-Jähriger Mann mehrere Gäste, was letztendlich dazu führte, dass es zu einer Schlägerei kam. Kurz bevor die Streifenbesatzung eintrafen verließ der aggressive Mann die Örtlichkeit. Bei dieser Schlägerei wurde ein 20-Jähriger Mann durch einen Faustschlag an der Wange leicht verletzt....

  • Memmingen
  • 15.04.19
  • 1.157× gelesen
Das gestohlene Fleisch wurde in dem Wagen eines 27-Jährigen gefunde.

Strafverfahren
200 Kilogramm Fleisch auf der Agrarschau in Dietmannsried gestohlen

Gegen 21:30 Uhr am Sonntag, 14. April 2019, wurden etwa 200 Kilogramm Fleisch aus dem Kühlanhänger einer Catering-Firma gestohlen. Der Anhänger mit rund 150 Kilogramm Rindfleisch und 50 Kilogramm Geflügelfleisch befand sich auf dem Gelände der Agrarschau Allgäu in Dietmannsried. Nach Ermittlungen konnte das gestohlene Fleisch in dem Auto eines 27-Jährigen gefunden werden, das neben dem Kühlanhänger der Catering-Firma geparkt war. Gegen den Mann wurde ein Strafverfahren eingeleitet, so die...

  • Dietmannsried
  • 15.04.19
  • 2.916× gelesen
Polizei (Symbolbild)

Aufklärung
Frau und Hunde bei Mindelheim angeblich von Jogger bedroht: Jogger hat sich gemeldet

Letzten Dienstag soll ein Jogger eine Frau und deren Hunde bei Mindelheim mit einem Messer bedroht haben. Auf den Zeugenaufruf der Polizei hat sich der Mann selbst bei der Polizei gemeldet. Er bestreitet allerdings laut Polizei, dass er mit einem Messer gedroht habe. Stattdessen hätte er einen sogenannten Kubotan bei sich gehabt, einen etwa 15 Zentimeter langen Schlüsselanhänger, der auch zur Selbstverteidigung dient und den man sowohl legal erwerben als auch mitführen darf. Er habe sich von...

  • Mindelheim
  • 15.04.19
  • 7.917× gelesen
Symbolbild

Diebstahl
Ladendiebin aus Buchloe (60) versteckt Wurst unter dem Arm

Eine 60-jährige Frau hat am Freitagmittag versucht, ein Päckchen mit Wurst aus einem Buchloer Supermarkt zu stehlen. Wie die Polizei mitteilt versteckte die 60-Jährige die Wurst unter ihrem Arm und verließ den Supermarkt ohne zu bezahlen.  Mitarbeiter des Supermarktes konnten die Frau beobachten und baten sie ins Büro. Die Strafe wegen Ladendiebstahls dürfte jetzt wohl deutlich höher ausfallen als der Wert der Wurst von rund sechs Euro.

  • Buchloe
  • 15.04.19
  • 2.718× gelesen
Polizeieinsatz (Symbolbild)

A96
Wegen Unfallgefahr: Polizei muss verletztes Reh bei Lindau/Sigmarszell erschießen

Am Sonntagmittag erreichten die Polizei Lindau mehrere Mitteilungen über ein verletztes Reh, welches neben der BAB 96, Höhe Sigmarszell in Fahrtrichtung Lindau, nur wenige Meter neben der Fahrbahn verwirrt umherlief. Das Reh war augenscheinlich verletzt und drohte auf die Fahrbahn zu laufen. Zunächst versuchten mehrere Streifenbesatzungen der Polizei Lindau und der Bundespolizei das Tier von der Autobahn weg, hinter den Wildschutzzaun zu treiben, welches über längere Zeit nicht gelang. Nach...

  • Lindau
  • 14.04.19
  • 2.072× gelesen
Pythonschlange (Symbolbild)

Zeugenaufruf
Ausgesetzt: Pythonschlangen bei Primisweiler tot aufgefunden

Offenbar waren die beiden Pythonschlangen unerwünscht. Die Polizei hat sie nach einem Hinweis am Samstag auf einem Steg des Blausees bei Primisweiler tot aufgefunden. Sie waren in Bettlaken eingewickelt anscheinend ausgesetzt worden. Aufgrund der Auffindesituation geht die Polizei davon aus, dass sie beim Aussetzen noch gelebt haben müssen. Die niedrigen Temperaturen allerdings haben zum Tod der Schlangen geführt - sie sind praktisch erfroren. In diesem Zusammenhang weist die Polizei...

  • Wangen
  • 14.04.19
  • 6.767× gelesen
Schlägerei in Kaufbeurer Disko (Symbolbild)

Zeugenaufruf
Discobesucher (21) in Kaufbeuren von Unbekannten zusammengeschlagen

In der Nacht von Samstag auf Sonntag kam es gegen 04:45 Uhr zu einer Schlägerei in einer Discothek im Ringweg. Ein 21-jähriger Besucher wurde im Toilettenbereich und auf dem Parkplatz des Forettle Einkaufcenters von sechs bislang unbekannten Tätern zusammengeschlagen. Der Geschädigte musste vom Rettungsdienst mit mittelschweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht werden. Die Täter erwartet eine Anzeige wegen gefährlicher Körperverletzung. Die Polizei Kaufbeuren bittet unter Tel....

  • Kaufbeuren
  • 14.04.19
  • 4.724× gelesen

Unfall
Zu schnell gefahren: Auto überschlägt sich bei Obergünzburg

Am Samstag kam es gegen 19:00 Uhr auf der Staatsstraße 2055 kurz vor Obergünzburg zu einem Verkehrsunfall. Ein 19-jähriger Fahranfänger befuhr mit seinem Kleinwagen die Staatsstraße von Friesenried kommend in Richtung Obergünzburg. Zum Unfallzeitpunkt herrschte starker Regen. Der junge Fahrer aus dem Landkreis Ostallgäu fuhr mit zu hoher Geschwindigkeit bei regennasser Fahrbahn in einen Kurvenbereich hinein. Dort bremste er zu stark, geriet ins Schleudern und verlor die Kontrolle über...

  • Friesenried
  • 14.04.19
  • 2.033× gelesen

Beiträge zu Polizei aus

Powered by Gogol Publishing 2002-2019