Polizei

Beiträge zur Rubrik Polizei

Notlandung bei Isny
14 Bilder

Unfall
Notlandung bei Isny: Pilot (63) wird schwer verletzt

Neben der B12 bei Isny musste der Pilot (63) eines Ultraleichtflugzeugs am Sonntagmittag notlanden - dabei zog sich der Pilot schwere Verletzungen zu. Er musste in eine Unfallklinik gebracht werden. Laut Polizei war der Mann auf dem Flugplatz Waldburg-Zeil bei Leutkirch zu einem Rundflug gestartet.  An dem Flugzeug entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 180.000 Euro. Weitere Personen waren nicht an Bord. Der Grund für die Notlandung ist noch unklar. Die Polizei ermittelt. Es ist der...

  • Isny
  • 11.08.19
  • 20.204× gelesen
Polizei (Symbolbild)

Zeugenaufruf
Unbekanntes Paar stiehlt Geld aus Supermarktkasse in Buchloe

Ein bislang unbekanntes Täterpaar bestahl bereits am Freitagabend einen Supermarkt im Buchloer Stadtgebiet. Der männliche Tatverdächtige griff der Kassiererin in die geöffnete Kasse und entnahm mehrere Geldscheine. Anschließend verwickelte er sie in ein Gespräch. Die Partnerin des Tatverdächtigen lenkte in der Zwischenzeit die umstehenden Kunden ab. Durch das Gespräch wurde die Kassiererin so abgelenkt, dass es dem Herrn gelang, eine größere Menge an Geldscheinen in seine Tasche zu stecken....

  • Buchloe
  • 11.08.19
  • 4.731× gelesen
Symbolbild.

Ärger
Kaufbeurerin attackiert Zeitungsspediteur

Am frühen Samstagmorgen wurde ein Zeitungslieferant der Allgäuer Zeitung von einer 53-jährigen Anwohnerin des Filserweges in Kaufbeuren attackiert. Nachdem der Mann die Zeitungen an dem Anwesen ausgeliefert hatte und mit seinem Auto vom Hof fahren wollte, stellte sich die Dame ihm in den Weg. Als er dann an der Dame vorbeifuhr, schlug sie ihm mit einer Taschenlampe gegen das Fahrzeug. Dabei entstand eine Delle. Der Sachschaden wird derzeit auf mindestens 200 Euro geschätzt. Der Grund...

  • Kaufbeuren
  • 11.08.19
  • 6.320× gelesen
Symbolbild.

Aufrichtig
Ehrliche Finderin gibt 600 Euro bei Pfrontener Polizei ab

Eine ehrliche Finderin hat am Samstagmittag eine Geldbörse mit über 600 Euro Bargeld bei der Polizei Pfronten abgegeben, die sei in einem Geschäft in Pfronten gefunden hatte. Über eine Visitenkarte einer Gaststätte konnte der Urlauber aus Baden Württemberg, dem das Geld gehörte, ausfindig gemacht und telefonisch verständigt werden. Der Mann freute sich sehr über den Fund seiner Geldbörse.

  • Pfronten
  • 11.08.19
  • 3.969× gelesen
Symbolbild.

Schlangenfund
Königspython in Ottobeuren gefunden: Feuerwehr bringt Schlange ins Tierheim

Am Samstagnachmittag meldete eine besorgte Bürgerin eine ca. 1,5 Meter lange Schlange in ihrem Garten in Ottobeuren. Das Tier konnte dann mit Hilfe der Freiwilligen Feuerwehr Ottobeuren eingefangen werden und wurde ins Tierheim gebracht. Bei der Schlange handelte es sich um eine Königspython. Der Eigentümer der Schlange ist unbekannt. Auch ob sie eigenständig ausgebüxt ist oder ob sie ausgesetzt wurde, ist bislang unklar. Hinweise bezüglich des Eigentümers der Schlange bitte an die...

  • Ottobeuren
  • 11.08.19
  • 4.778× gelesen
Symbolbild.

Zeugenaufruf
Unbekannte schlägt in Kempten auf Waltenhofenerin (22) ein

In der Nacht von Samstag auf Sonntag kam es gegen 01:00 Uhr in der Fischersteige zunächst zu einem verbalen Streit zwischen einer 22-jährigen Waltenhofenerin und einer bisher unbekannten Frau. Die Unbekannte stieß die 22-Jährige unvermittelt von hinten auf den Boden, schlug auf diese ein und riss sie an den Haaren. Im Anschluss daran entfernte sich die Täterin in unbekannte Richtung. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Kempten Tel.: 0831/9909-2140 zu melden.

  • Kempten
  • 11.08.19
  • 5.618× gelesen
Auto kommt bei Rettenberg von der Fahrbahn ab.

Unfall
Autofahrer weicht auf B10 bei Rettenberg Wildtier aus und kommt von Straße ab

Am Samstagabend befuhr gegen 19:45 Uhr  ein 23-jähriger Autofahrer die B19 in Fahrtrichtung Kempten. Nach einem Ausweichmanöver aufgrund eines Wildtiers kam das Fahrzeug auf Höhe Seifen nach rechts von der Fahrbahn ab, durchbrach den Wildschutzzaun und blieb auf der der Fahrbahn abgewandten Seite der Böschung stehen. Der junge Mann wurde bei dem Verkehrsunfall leicht verletzt, das Fahrzeug wurde total beschädigt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 2.900 Euro.

  • Rettenberg
  • 11.08.19
  • 3.099× gelesen
Ein Motorsegler ist bei Füssen abgestürzt. Die Pilotin wurde schwerverletzt.
4 Bilder

Unfall
Leichtflugzeug stürzt bei Füssen ab: Pilotin (35) schwerverletzt

Ein Motorsegler ist am Sonntagvormittag neben der Staatsstraße 2008 zwischen Füssen und Hopfen am See abgestürzt. Nach derzeitigem Ermittlungsstand der Polizei setzte die 35-jährige Pilotin zum Landeanflug auf den Segelflugplatz Füssen an. Dabei stach das Flugzeug mit einem Propeller leicht in die Erde ein. Die Ostallgäuerin zog ihre Maschine noch einmal hoch, konnte einen Absturz aber nicht mehr verhindern. Die Frau wurde schwerverletzt per Hubschrauber ins Krankenhaus geflogen.

  • Füssen
  • 11.08.19
  • 24.625× gelesen
  •  1
Auf der A96 ist in der vergangenen Nacht ein Auto komplett ausgebrannt.
7 Bilder

Feuerwehreinsatz
Auto brennt auf der A96 zwischen Landsberg und Buchloe komplett aus

Vergangene Nacht ist auf der A96 zwischen Landsberg und Buchloe ein Auto komplett ausgebrannt.  Ein Gespann aus Auto und Wohnwagen war in der Nacht von Freitag auf Samstag auf dem Weg von Landsberg in Richtung Buchloe. Der Fahrer merkte, dass es aus dem Motorraum rauchte und hielt am Seitenstreifen an. Als er die Motorhaube öffnete, schlugen ihm schon Flammen entgegen, so die Polizei. Kurze Zeit später stand der Wagen bereits in Vollbrand. Das Auto brannte vollständig aus, der Wohnwagen...

  • Buchloe
  • 10.08.19
  • 11.057× gelesen
Symbolbild.

Angriff
Lkw-Fahrer wird auf Parkplatz in Kaufbeuren überfallen

In der Nacht von Freitag auf Samstag wurde ein Lkw-Fahrer auf einem Parkplatz in Kaufbeuren von einem bislang Unbekannten überfallen.  Der Fahrer hatte sein Fahrzeug auf dem Parkplatz abgestellt und lief um dieses herum. Plötzlich wurde er von einer unbekannten Person einen Abhang hinuntergestoßen. Der Täter entwendete in der Zwischenzeit das Handy und das Tablet des Opfers. Der Lkw-Fahrer wurde bei dem Angriff nur leicht verletzt. Hinweise in diesem Zusammenhang bitte an die...

  • Kaufbeuren
  • 10.08.19
  • 15.912× gelesen
Symbolbild.

Zeugenaufruf
Verdacht: Junger Mann (19) soll Aufnahmen von Frauen in Kaufbeurer Freibad gemacht haben

Am Freitagnachmittag soll ein 19-Jähriger in den Umkleidekabinen des Kaufbeurer Freibads Frauen beim Umziehen fotografiert oder gefilmt haben. Das will ein Zeuge beobachtet haben. Die Polizei bittet um weitere Hinweise.  Ein Zeuge konnte wohl beobachten, wie der 19-Jährige Fotos oder Videos von Frauen in den dortigen Umkleidekabinen gemacht hat. Der Verdacht konnte sich bei der Durchsuchung des Mobiltelefons nicht erhärten. Laut Aussage vor Ort soll aber mindestens eine Geschädigte den...

  • Kaufbeuren
  • 10.08.19
  • 11.615× gelesen
Symbolbild.

Alkoholkonsum
Mann (27) verletzt Sicherheitsdienst auf der Allgäuer Festwoche

Der Auftakt der Allgäuer Festwoche verlief aus Polizeisicht insgesamt ruhig. Am Freitagabend wurde lediglich ein 27-Jähriger dem Festgelände verwiesen. Der Mann war stark alkoholisiert und sollte wegen seines Benehmens die Festwoche auf bitten des Sicherheitsdienstes verlassen. Dabei wurde der 27-jährige Mann aggressiv und versuchte, einen Sicherheitsdienstmitarbeiter zu Boden zu schubsen. Weil sich der Mann nicht beruhigen ließ, wurde er durch hinzugerufene Polizeibeamte in Gewahrsam...

  • Kempten
  • 10.08.19
  • 7.998× gelesen
Symbolbild.

Bergunfall
Mann (75) stürzt an der Höfats bei Oberstdorf ab und verstirbt

Am Freitagnachmittag ist ein 75-jähriger Mann an der Höfats bei Oberstdorf abgestürzt und verstorben. Der bergerfahrene Oberallgäuer war mit einem Begleiter auf der Höfats unterwegs. Beim Abstieg vom Gipfel stürzte der Mann aus unbekannten Gründen ab und fiel etwa 80 Meter in die Tiefe.  Die alarmierte Bergwacht Oberstdorf und ein Notarzt, die mit dem Rettungshubschrauber Christoph 17 zum Unfallort gebracht wurden, konnten nur noch den Tod des 75-Jährigen feststellen. Der Verstorbene...

  • Oberstdorf
  • 09.08.19
  • 12.887× gelesen
Kempten: Unbekannte Täter haben am Donnerstagabend ein Auto angezündet

Zeugenaufruf
Kempten: Unbekannte zünden Auto an

Bislang unbekannte Täter haben am Donnerstagabend ein Auto in Kempten angezündet. Gegen 22:15 Uhr meldeten Passanten das brennende Fahrzeug auf dem Gelände der Allgäu Halle in der Kottener Straße. Polizeibeamte versuchten den schwarzen Alfa Romeo zunächst mit einem Feuerlöscher zu löschen. Erst die Feuerwehr bekam den Brand dann unter Kontrolle.  Nach Angaben der Polizei wurde das Auto im Bereich des Tankstutzens mit einem Beschleuniger in Brand gesteckt. Kurz nach der Tat beobachteten...

  • Kempten
  • 09.08.19
  • 6.313× gelesen
Bei einem Zusammenstoß zweier Fahrzeuge auf der B 16 bei Stötten wurde glücklicherweise niemand verletzt.

Sachschaden
Frau (77) wendet auf B16 bei Stötten und verursacht Unfall

Eine 77-jährige Autofahrerin ist am Donnerstagmittag auf der B16 bei Stötten nach einem Wendemanöver mit einem anderen Wagen zusammengestoßen. Bei dem Unfall wurde niemand verletzt. Die 77-Jährige war gerade auf der B16 von Stötten in Richtung Marktoberdorf unterwegs, als sie an einem Feldweg rechts ranfuhr, um zu wenden. Laut Polizeiangaben ließ sie mehrere Autos vorbei, fuhr dann aber kurz darauf an. Dabei übersah die Frau einen weiteren heranfahrenden Wagen. Die 40-jährige Fahrerin des...

  • Stötten am Auerberg
  • 09.08.19
  • 2.831× gelesen
Symbolbild.

Falschgeld
Mann will in Bad Wörishofen mit gefälschtem 500 Euroschein bezahlen

Ein 45-jähriger Bad Wörishofer wollte am Donnerstag gegen Mittag mit einem falschen 500 Euroschein an der Kasse eines Supermarktes bezahlen. Nachdem die Kassiererin sofort erkannte, dass der Schein nicht echt ist, wurde die Polizei verständigt. Obwohl auf dem Schein auf Türkisch und Englisch in ganz kleinen Buchstaben „ungültig“ stand, muss der Mann nun wegen Inverkehrbringen von Falschgeld angezeigt werden.

  • Bad Wörishofen
  • 09.08.19
  • 5.803× gelesen
Am Ortseingang nach Altstädten wurde dieses Hinweisschild gestohlen.

Hinweise
Hinweisschild am Ortseingang nach Altstädten gestohlen

Unbekannte haben in der Nacht vom 06. auf 07. August 2019 am nördlichen Ortseingang nach Altstädten eine lebensgroße Mädchenfigur in Verbindung mit einem 30-Km/h-Schild gestohlen. Das Schild stand auf einem Privatanwesen, direkt neben der Kreißstraße OA4. Hinweise zu verdächtigen Wahrnehmungen oder Verbleib des Diebesgut nimmt die Polizei Sonthofen, Tel.: 08321/6635-0, entgegen. Der Wert wird auf ca. 80 Euro beziffert.

  • Sonthofen
  • 09.08.19
  • 1.482× gelesen
Symbolbild. In Kempten wird ein 16-jähriges Mädchen vermisst.

Zeugenaufruf
Vermisstes Mädchen (16) wohlbehalten in Kempten gefunden

Am Donnerstag und Freitag suchte die Polizei nach einer 16-jährigen Jugendlichen. Das Mädchen wurde seit Donnerstagmittag vermisst. Am Freitag wurde das Mädchen wohlbehalten in der Kemptener Innenstadt gefunden. Die Polizeistreifen wurden bei der Suche durch einen Polizeihubschrauber und durch Personensuchhunde unterstützt. Dank eines Hinweises aus der Bevölkerung, wurde die Jugendliche am Freitagnachmittag schließlich wohlbehalten gefunden, so die Polizei.

  • Kempten
  • 08.08.19
  • 31.372× gelesen
Bei dem Unfall auf der B19 bei Oberstdorf wurde glücklicherweise niemand verletzt.
7 Bilder

Polizei
Unfall auf der B19 bei Oberstdorf: Auto touchiert Minivan und gerät ins Schlingern

Zu einem schon fast spektakulären Unfall kam es am Donnerstagabend gegen 17 Uhr auf der B19 bei Oberstdorf. Der Fahrer eines Minivans war von Fischen kommend in Richtung Oberstdorf unterwegs. An der Abzweigung nach Tiefenbach fuhr ein Auto aus noch unbekannter Ursache auf die B19 ein und touchierte den Minivan am Heck. Daraufhin verlor der Fahrer die Kontrolle über das Fahrzeug, kam ins Schlingern und in der Folge entgegengesetzt der Fachrichtung auf der Beifahrerseite zum Liegen und...

  • Oberstdorf
  • 08.08.19
  • 10.959× gelesen
Rettungskräfte waren am Donnerstag am Großen Alpsee im Einsatz, um einen vermissten Schwimmer zu suchen.
9 Bilder

Suchaktion
Vermisster Schwimmer (22) tot aus Großem Alpsee bei Immenstadt geborgen

Ein vermisster Schwimmer wurde am Donnerstagnachmittag tot aus dem Großen Alpsee bei Immenstadt geborgen. Der 22-Jährige war zusammen mit einem Bekannten schwimmen gegangen. Wie die Polizei mitteilt, schwamm der Bekannte weiter hinaus und der 22-Jährige wollte wieder an Land schwimmen. Später stellte der Bekannte dann fest, dass der junge Mann dort nicht angekommen war. Daraufhin wurde eine Suchaktion von Feuerwehr, Rettungsdienst, Wasserwacht und Polizei eingeleitet. Auch ein...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 08.08.19
  • 41.240× gelesen
Symbolbild.

Fahndung
Gesuchter Straftäter (30) von Grenzpolizei in Lindau überführt

Am vergangenen Mittwochabend fanden Schleierfahnder einen gesuchten Straftäter bei einer Kontrolle am Lindauer Bahnhof. Bei der fahndungsmäßigen Überprüfung stellten die Beamten der Grenzpolizei Lindau fest, dass gegen den Rumänen bereits ein rechtskräftiger Haftbefehl wegen räuberischen Diebstahls seitens der Berliner Justizbehörde erlassen wurde. Nun steht dem 30-Jährigen ein Gefängnisaufenthalt von mehr als einem Jahr bevor. Bereits vergangene Nacht wurde er in eine Justizvollzugsanstalt...

  • Lindau
  • 08.08.19
  • 4.213× gelesen
Symbolbild. Das vermeintlich gestohlene Auto hatte die Mutter in der Zwischenzeit zu der Wohnung der Tochter gefahren.

Missverständnis
Auto verschwindet von Marktoberdorfer Bahnhof: Familienvater meldet Fahrzeug als geklaut

Der Fall eines vermeintlich verschwundenen Autos stellte sich am Mittwoch glücklicherweise als Missverständnis heraus. Wie die Polizei mitteilt, hatte eine 21-Jährige ihren Wagen am Mittwochmittag am Bahnhof in Marktoberdorf abgestellt. Ihre Eltern sollten das Auto am Abend wieder abholen und nach Hause bringen. Doch als der Vater am vereinbarten Ort eintraf, war das Auto nicht mehr dort, weshalb er sofort seine Tochter anrief. Sie ging zunächst vom Schlimmsten aus, da der Wagen...

  • Marktoberdorf
  • 08.08.19
  • 6.470× gelesen
Smybolbild.

Betrug
Rentnerin übergibt 770 Euro an unbekannte Frauen in Memmingen

Am Montagnachmittag wurde eine Rentnerin bei der Frauenkirche in Memmingen von zwei unbekannten Frauen um Geld gebeten. Die ältere Dame überreichte den beiden Frauen insgesamt 770 Euro. Die Polizei bittet um Hinweise. Die beiden Frauen gaben gegenüber der Rentnerin an, sich in einer Notlage zu befinden und baten um Geld. Die Rentnerin gab den beiden Damen zunächst 70 Euro. Nachdem die Unbekannten um mehr Geld baten, ging die Rentnerin zusammen mit den beiden Frauen an einen Geldautomaten und...

  • Memmingen
  • 08.08.19
  • 4.259× gelesen
Symbolbild. Zwei Personen wurden leicht verletzt, der Sachschaden beträgt etwa 3.500 Euro.

Polizei
Autofahrerin (30) auf der B19 bei Fischen abgelenkt: Auffahrunfall mit drei Fahrzeugen

Am Mittwochnachmittag kam es auf der B19, kurz vor Fischen, aufgrund stockender Verkehrslage zu einem Auffahrunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen. Die 30-jährige Verursacherin war für einen kurzen Augenblick abgelenkt und auf ein vor ihr bremsendes Fahrzeug aufgefahren. Dieses wurde auf einen weiteren Pkw aufgeschoben. Zwei Unfallbeteiligte mussten mit leichteren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden. Der Sachschaden lag bei etwa 3.500 Euro. Ein Fahrzeug wurde durch einem...

  • Fischen i. Allgäu (VG Hörnergruppe)
  • 08.08.19
  • 1.829× gelesen

Beiträge zu Polizei aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019