Polizei

Beiträge zur Rubrik Polizei

Symbolbild

Diebstahl
Autohaus in Bad Wörishofen: Unbekannte stehlen Luxusfelgen

Auf dem Grundstück des hiesigen Mercedes-Autohauses wurden in der Nacht vom 21.04.2019 auf den 22.04.2019 an einem Pkw die Reifen mit hochwertigen AMG-Felgen abmontiert und entwendet. Das Fahrzeug wurde durch die Täter auf mehreren Holzpaletten aufgebockt. Der Beuteschaden beläuft sich auf ca. 10.000 Euro. Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Bad Wörishofen unter Telefonnummer 08247/96800 entgegen.

  • Mindelheim
  • 23.04.19
  • 1.310× gelesen
Symbolbild

Gewalt
Streit an Türkheimer Fast-Food-Restaurant endet mit Körperverletzung

Am Montagabend kam es auf dem Parkplatz eines Schnellrestaurants in Türkheim zu einem Streit um einen Parkplatz. Dieser entbrannte in eine körperliche Auseinandersetzung zwischen einem 30-Jährigen und zwei 39- bzw. 19-jährigen Männern. Zudem soll der 30-Jährige auch noch ein Messer gezogen haben. Während des Verlaufs mischten sich noch die Begleiterin des 30-Jährigen und mehrere Familienangehörige der anderen Partei ein, sodass mehrere Polizeistreifen erforderlich waren. Insgesamt wurden...

  • Mindelheim
  • 23.04.19
  • 814× gelesen
Der 23-Jährige konnte von der Polizei noch auf der B12 gestellt werden.

Nötigung
Autofahrer (23) zwingt Motorrad auf der B12 bei Jengen zum Abbremsen

Am Ostermontag nötigte ein Raser auf der B12 bei Jengen in Fahrtrichtung Kaufbeuren mehrere andere Verkehrsteilnehmer. Der 23-jährige Autofahrer überholte zunächst ein Motorrad trotz durchgezogener Mittellinie. Wie die Polizei mitteilt, setzte er sich dann vor das Motorrad und zwang es durch eine Vollbremsung zum Stehen. Ein folgendes Auto musste stark abbremsen, um nicht auf das Motorrad aufzufahren. Der 23-Jährige konnte noch auf der B12 kontrolliert werden. Gegen ihn wurde unter anderem...

  • Jengen
  • 23.04.19
  • 2.940× gelesen
Symbolbild

Sachschaden
Wegen Stau: Mehrere Unfälle auf B31 bei Lindau - Weiterer Unfall in Kreisverkehr

Ebenfalls um die Mittagszeit des Ostermontages bildete sich auf der B 31 wegen des großen Verkehrsaufkommens ein Stau. Zunächst kam es dann nach dem Diepoldsbergtunnel zu einem Auffahrunfall. Dabei entstand nur relativ geringer Sachschaden. Kurz darauf aber kam es zu einem schwerwiegenden Unfall als ein Autofahrer wegen des Staus versuchte, auf der B 31 zu wenden und dabei übersah, dass ihn genau in dem Moment ein Motorrad überholte. Der Pkw stieß mit dem Bike zusammen und der Motorradfahrer...

  • Lindau
  • 23.04.19
  • 1.248× gelesen
Symbolbild

Unfall
Autofahrer (51) prallt in Kempten in Polizeiauto

Ein 51-jähriger Autofahrer ist am Karfreitag in einen Streifenwagen der Polizei geprallt. Der Mann hatte an der Kreuzung Frühlingsstraße/Bodmannstraße ein Stop-Schild missachtet und war in das von links kommende Fahrzeug der Polizei gefahren. Verletzt wurde bei dem Unfall glücklicherweise niemand. Der Sachschaden beläuft sich aber auf rund 12.000 Euro.

  • Kempten
  • 23.04.19
  • 1.822× gelesen
Gewalt (Symbolbild)

Zeugenaufruf
Schlägerei vor Füssener Diskothek endet im Krankenhaus

Am Morgen des Ostermontags kam es zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen dem 25-jährigen Geschädigten und einem bislang unbekannten Täter. Dabei schlug der unbekannte, männliche Täter dem Geschädigten ohne Vorwarnung, mit der Faust ins Gesicht. Der Geschädigte musste daraufhin medizinisch behandelt werden. Hinweise zum Täter bitte an die Polizei Füssen unter der Telefonnummer 08362-91230.

  • Füssen
  • 22.04.19
  • 1.674× gelesen
Polizeieinsatz (Symbolbild)

Party
Jugendliche feiern Stadel-Fete bei Hopferau: Gut organisiert - aber illegal

Es war eine große Party mit 150 Gästen, gut bis professionell organisiert, abgesteckte  Parkplätze, das Ganze in einem Stadel bei Hopferau mit selbstgebauter Bar und qualitativ hochwertigen Diskolichtern. Nur leider nicht angemeldet, daher illegal. Bei einer Verkehrskontrolle hat jemand die Polizei auf die Party aufmerksam gemacht. "Ein gut geplantes und durchdachtes Event", so die Polizei. Die Organisatoren, sechs Leute im Alter von 19 bis 23 Jahren, hätten die Veranstaltung anmelden...

  • Hopferau
  • 22.04.19
  • 9.722× gelesen
Rettungshubschrauber RK2 (Archivbild)

Absturz
Skitourengeher (54) bei Schwangau schwer verletzt

Am Ostersonntag ist ein 54-jähriger Skitourengeher an der Hochplatte bei Schwangau über 400 Meter abgestürzt. An der steilen Nordflanke hatte er einen Schlag auf den Ski bekommen, die Bindung löste sich und führte zum Kontrollverlust. Das Gelände ist dort von Felsen durchsetzt. Schwer verletzt wurde der Mann mit einem Rettungshubschrauber geborgen und ins Krankenhaus gebracht. Bleibende Schäden wird er vorraussichtlich nicht behalten. Sein Helm hat ihm wohl das Leben gerettet. Im Einsatz...

  • Schwangau
  • 22.04.19
  • 14.334× gelesen
Polizei (Symbolbild)

Unfall
Mehrere Verletzte auf der B16 bei Biessenhofen

Am Sonntagnachmittag ereignete sich auf der B16 bei Biessenhofen ein Verkehrsunfall mit vier verletzten Personen. Ein 78-jähriger Pkw-Fahrer übersah beim Ausfahren aus der Mühlstraße den bevorrechtigten Pkw einer 62-jährigen Frau, welcher sich auf der B16 befand. Es kam zum Zusammenstoß, bei welchem die Beifahrerin des Unfallverursachers, sowie die drei Insassen des anderen Fahrzeugs, leicht verletzt wurden. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von ca. 8.000 Euro.

  • Biessenhofen
  • 22.04.19
  • 4.923× gelesen
Polizei (Symbolbild)

Umweltverschmutzung
Jugendliche feiern an See bei Mindelheim und lassen Müll zurück

Von vergangen Samstag auf Sonntag haben mehrere Jugendliche an einem See, südlich von Mindelheim, übernachtet. Am Morgen wurde der Liegeplatz verlassen, ohne den angefallen Abfall aufzuräumen. Auf der Grünfläche blieben Flaschen, Essensreste, Mülltüten und Papier zurück. Ein aufmerksamer Zeuge notierte sich vom Pkw das Kennzeichen und verständigte die Polizei. So konnten die Verursacher ermittelt werden. Den Verantwortlichen erwartet eine Anzeige nach dem Abfallgesetz. Zur Beseitigung des...

  • Mindelheim
  • 22.04.19
  • 3.114× gelesen
Polizeieinsatz (Symbolbild)

Alkohol
Betrunkener randaliert in Dietmannsried und greift Polizisten an

In den frühen Morgenstunden am Ostermontag randalierte ein 27-jähriger Mann stark betrunken in seiner Wohnung. Die herbeigerufenen Polizeibeamten wurden von dem Mann sofort angegriffen. Um weitere Straftaten zu unterbinden, wurde der Dietmannsrieder in Gewahrsam genommen. Beim Verbringen in die Haftzelle der PI Kempten, kam es zu einem erneuten Widerstand des stark alkoholisierten Mannes. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft musste sich der 27-Jährige einer Blutentnahme unterziehen. Ihn...

  • Dietmannsried
  • 22.04.19
  • 2.237× gelesen
Unfall in Memmingen (Symbolbild Unfall)

Unfall
Beim Fotografieren gestolpert: 20-Jähriger in Memmingen von Auto überrollt

Ein 20-Jähriger ist am Ostersonntag von einem Auto überrollt und unter dem Auto eingeklemmt worden. Der junge Mann war Beifahrer im vorderen der beiden Autos, beide besetzt mit mehreren jungen Leuten, die auf dem Feldweg hintereinander fuhren. Er sprang aus dem Auto, weil er vom hinteren Auto Fotos machen wollte. Er stolperte und stürzte direkt vor das nachfolgende Auto. Der Fahrer (21) konnte nicht rechtzeitig bremsen und überrollte den jungen Mann. Er wurde unter dem Auto...

  • Memmingen
  • 21.04.19
  • 16.238× gelesen
Stadelbrand bei Bolsterlang
9 Bilder

Feuerwehreinsatz
Stadel bei Bolsterlang brennt komplett nieder

Bei Bolsterlang hat in der Nacht auf Ostersonntag ein Stadel gebrannt. Schon beim Eintreffen der Feuerwehr Bolsterlang, stand der Stadel in Vollbrand. Glücklicherweise, befand sich der Stadel auf einem freien Feld, so waren keine anderen Gebäude in Gefahr. Die Feuerwehren Bolsterlang, Obermaiselstein, Fischen und Oberstdorf, begannen umgehend mit der Brandbekämpfung und konnte den Brand so schnell ablöschen. Laut Polizei Sonthofen, entstand ein Schaden von ca. 15.000€, warum es zum Brand...

  • Bolsterlang (VG Hörnergruppe)
  • 21.04.19
  • 4.912× gelesen
Rettungsdienst (Symbolbild)

Zeugenaufruf
Mann (59) fährt in Traktorschaufel mit - bei Unfall in Isny schwer verletzt

Eine schwer verletzte Person und Sachschaden in Höhe von 3.000 Euro sind die Folge eines Verkehrsunfalls, der sich am Samstag um 16.00 Uhr in der Straße Am Unterösch ereignete. Der Fahrer eines Traktors fuhr in Richtung der Straße An der Adelegg. In der Schaufel des Frontladers befanden sich ein 59-jähriger Mann und eine größere Holzplatte. Vermutlich aufgrund seiner eingeschränkten Sicht übersah der Traktorfahrer einen am Fahrbahnrand geparkten VW Polo mit dem er kollidierte. Der...

  • Isny
  • 21.04.19
  • 4.621× gelesen
Motorradfahrer schwer verletzt (Symbolbild Rettungsdienst)

Unfall
Motorradfahrer (32) bei Wiggensbach schwer verletzt

Am 20.04.2019 hatte sich gegen 16:21 Uhr in Unterkürnach ein Verkehrsunfall ereignet, bei dem ein 32-jähriger Motorradfahrer schwer verletzt wurde. Ein 33-jähriger Pkw-Fahrer, welcher die Staatsstraße 2376 von Leutkirch kommend in Richtung Unterkürnach befahren hatte, war mit seinem Fahrzeug nach links in eine Hofeinfahrt abgebogen. Dabei hatte er den auf dieser Strecke entgegenkommenden Motorradfahrer übersehen. Dieser war im Anschluss mit seinem Motorrad in das rechte Fahrzeugheck des...

  • Kempten
  • 21.04.19
  • 8.928× gelesen
Verkehrskontrolle (Symbolbild)

Straßenverkehr
Motorradkontrolle bei Kaufbeuren: Zahlreiche Verstöße

Am Samstag, den 20.04.2019, von 13.00 bis 17.00 Uhr, führte die Kontrollgruppe Motorrad des PP Schwaben Süd/West zusammen mit Beamten der PI Kaufbeuren eine kombinierte Motorrad- und Geschwindigkeitskontrolle durch. Es wurden insgesamt 136 motorisierte Zweiräder und 25 Pkw kontrolliert. 16 Pkw wurden mit überhöhter Geschwindigkeit festgestellt. Bei erlaubten 70 km/h fuhr der Spitzenreiter mit 113 km/h. Acht Pkw überholten trotz Überholverbot. Ein Pkw hatte so viel unerlaubte technische...

  • Kaufbeuren
  • 21.04.19
  • 3.302× gelesen
Polizei (Symbolbild)

Straftat
Europa-Wahlkampf: Unbekannter beschmiert Wahlplakate in Sonthofen

In Bezug auf den bevorstehenden Europawahlkampf werden derzeit Wahlplakate verschiedener Parteien in und um Sonthofen angebracht. Eine bislang unbekannte Person versucht nun durch besprühen von Plakaten einer bestimmten Partei den Wahlkampf zu Stören. Dabei werden die Parteiplakate mit einem farbigen „X“ besprüht und somit unbrauchbar gemacht. Hierbei steht weniger der materiell entstandene Sachschaden im Raum, als der in unfairer Weise genommene Einfluss auf die unabhängige...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 21.04.19
  • 871× gelesen
Der Gipfel des Hahnenköpfle (Archivbild)

Tragisch
Bergunfall am Hahnenköpfle bei Oberstdorf: Skitour endet tödlich

Ein Skitourengeher (62) aus dem südlichen Oberallgäu ist bei einer Bergtour am Hahnenköpfle bei Oberstdorf tödlich verunglückt. Er war vom Hahnenköpfle Richtung Löwental im Bereich des Gottesackers über freiem Gelände unterwegs. Hier muss er abgestürzt und ca. 10 Meter tief in eine Geländemulde gefallen sein. Die Verletzungen, die er sich dabei zuzog, waren tödlich. Seit Freitagnachmittag wurde der Skitourengeher im deutsch-österreichischen Grenzgebiet vermisst. Umfangreiche Suchmaßnahmen...

  • Oberstdorf
  • 21.04.19
  • 33.272× gelesen
Rettungshubschrauber-Einsatz (Symbolbild)

Unfall
Motorradfahrer (45) bei Lauben (Unterallgäu) schwer verletzt

Am Karfreitagnachmittag ereignete sich gegen 14:10 Uhr ein Verkehrsunfall auf der Staatsstraße von Lauben in Richtung Rummeltshausen. Ein 45-jähriger Motorradfahrer verlor in einer Kurve die Kontrolle über sein Krad und stürzte in einen angrenzenden Acker. Durch den Sturz zog sich der Fahrzeugführer schwere Verletzungen zu. Er wurde zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Wegen der Landung eines Rettungshubschraubers musste die Staatsstraße ca. 45 Minuten gesperrt werden. Es...

  • 21.04.19
  • 2.109× gelesen
Vermisster gefunden (Symbolbild Polizei)

Suche beendet
Vermisster 30-Jähriger aus Benningen in Leubas aufgegriffen

Die Polizei hat den seit dem 15. April 2019 aus Benningen/Unterallgäu vermisste Mathias R. (30) am Ostersonntag Vormittag im Bereich Kempten-Leubas aufgegriffen. Zeugen hatten ihn gesehen und der Polizei bescheid gegeben. Offenbar war Mathias R. untergetaucht. Die Ermittlungen, warum er sich nicht gemeldet hat, laufen. Er wurde aufgrund seines Gesundheitszustandes in eine Klinik eingeliefert. Die Polizei hatte am Karsamstag sein Auto zunächst verfolgt, dann gestellt, allerdings leer...

  • Benningen
  • 21.04.19
  • 27.699× gelesen
Unfall mit Fahrradfahrer (Symbolbild Polizei)

Unfall
Rennradfahrer (36) in Rieden verletzt

Am Samstag, den 20.04.2019, gegen 16:20 Uhr, ereignete sich in Rieden auf der Ketterschwanger Straße ein Verkehrsunfall, bei dem ein Rennradfahrer leicht verletzt wurde. Eine 19-jährige Autofahrerin bog mit ihrem Pkw aus einer Grundstückseinfahrt nach links auf die Ketterschwanger Straße ab. Hierbei übersah sie den von rechts kommenden 36-jährigen Rennradfahrer. Der Fahrradfahrer fiel beim Zusammenstoß auf die Motorhaube des Pkw und verletzte sich dabei. Anschließend wurde er mit dem...

  • Rieden am Forggensee
  • 21.04.19
  • 1.538× gelesen
Polizeieinsatz wegen Kuscheltier (Symbolbild)

Uneinigkeit
Qualitätsstreit in Füssen: Fünf Straftaten wegen eines Kuscheltieres für Tiere

Ein Urlauber und seine Ehefrau kauften am Anfang der Woche ein Kuscheltier für Tiere in einem Tierzubehörladen in der Füssener Innenstadt. Da das Kuscheltier den Zähnen des Hundes nicht Stand gehalten hat, wollten sich der Urlauber und seine Frau nun am Samstagnachmittag in dem Tiergeschäft beschweren. Hier kam es nun zum Streitgespräch zwischen den Urlaubern und der Inhaberin des Geschäftes. Da die Urlauber sehr uneinsichtig waren, verwies die Inhaberin die Beiden des Geschäftes. Dieser...

  • Füssen
  • 21.04.19
  • 4.719× gelesen
Geschwindigkeitskontrolle (Symbolbild)

Geschwindigkeitsontrolle
Blitzer im Westallgäu: Motorradfahrer über 70 Km/h zu schnell

Am Karsamstag wurden bei Geschwindigkeitskontrollen zahlreiche Verkehrsteilnehmer beanstandet. Der Spitzenreiter fuhr mit seinem Motorrad mit 171 km/h auf einer Landstraße bei erlaubten 100 km/h. Ihn erwarten 440 Euro Bußgeld, 2 Punkte im Verkehrszentralregister und 2 Monate Fahrverbot. Auf drei weitere Verkehrsteilnehmer kommen neben saftigen Geldbußen ebenfalls Fahrverbote zu.

  • Sigmarszell
  • 21.04.19
  • 875× gelesen

Beiträge zu Polizei aus

Powered by Gogol Publishing 2002-2019