Special Blaulicht SPECIAL

Raubmord wegen Handtasche
15-Jährige soll Frau (62) mit Messer am Ravensburger Bahnhof getötet haben

Eine 15-Jährige soll die 62-Jährige mit mehreren Messerstichen schwer am Hals verletzt haben. Das Opfer starb trotz Reanimierungsmaßnahmen innerhalb kurzer Zeit.
  • Eine 15-Jährige soll die 62-Jährige mit mehreren Messerstichen schwer am Hals verletzt haben. Das Opfer starb trotz Reanimierungsmaßnahmen innerhalb kurzer Zeit.
  • Foto: David Yeow
  • hochgeladen von Lisa Hauger

Am Dienstag ist eine 62-jährige Frau am Bahnhof in Ravensburg wohl Opfer eines Raubmordes geworden. Wie die Polizei nun mitteilt, soll eine 15-Jährige sie mit mehreren Messerstichen schwer am Hals verletzt haben. Das Opfer starb trotz Reanimierungsmaßnahmen innerhalb kurzer Zeit. Die Polizei hat die 15-Jährige am Mittwoch vorläufig festgenommen. Sie sitzt mittlerweile in Untersuchungshaft. Offensichtlich hatte sie es auf die Handtasche der 62-Jährigen abgesehen. 

Jugendliche der Polizei bekannt 

Die Jugendliche ist polizeilich bereits bekannt. Vor Kurzem hatte sie eine Haftstrafe unter anderem wegen Raubes verbüßt. Im Laufe des Nachmittags wird die 15-Jährige einem Haftrichter vorgeführt.  Der Tatverdacht gegen sie hatte sich laut Polizei am Mittwoch nach Auswertung von Videoüberwachungsaufnahmen im Bereich des Bahnhofs und durch den Hinweis eines Jugendsachbearbeiters erhärtet. 

Polizei bittet um Hinweise 

Die Kripo bittet die Bevölkerung weiterhin um Hilfe. Demnach fehlt noch immer die Oberbekleidung der Tatverdächtigen, die sie zur Tatzeit getragen hat: Auf der Strecke zwischen Bahnhof Ravensburg und Löwenplatz Weingarten hat sich die Jugendliche eines dunklen Nike-Kapuzenpullovers mit hellen Streifen an den Ärmeln entledigt. Personen, die sachdienliche Hinweise zu dem Kleidungsstück geben können, sollen sich bei der Kripo Friedrichshafen unter Tel. 07541/701-0 melden. 

Getötete Frau (62) am Bahnhof in Ravensburg: Tatverdächtiger festgenommen

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen