Polizei

Beiträge zur Rubrik Polizei

Polizei

Polizeieinsatz
Hund bewacht totes Frauchen in Ungerhausen vor Rettungsdienst

Am 25.05.2018 wurde der Integrierten Leitstelle eine leblose Person in einer Wohnung in Ungerhausen mitgeteilt. Der Rettungsdienst konnte allerdings nicht zu der Dame vordringen, da diese von einem Hund bewacht wurde. Offensichtlich schützte der große Hütehund sein lebloses Frauchen. Eine zunächst eingesetzte Hundeführerin der Operativen Ergänzungsdienste Kempten wurde beim Versuch, den Hund einzufangen, in die Hände gebissen. Schließlich gelang es den weiteren eingesetzten Beamten das Tier...

  • Memmingen und Region
  • 25.05.18
  • 447× gelesen
Anzeige
Polizei

Ermittlung
Falschgeldkurier im Fernreisebus in Lindau festgenommen

Bei der Kontrolle eines aus Italien kommenden Fernreisebusses fanden Polizeibeamte in einem Gepäckfach eine Jacke, in welcher sich 39 mutmaßlich falsche 50-Euro-Banknoten befanden. Ein Tatverdächtiger befindet sich in Untersuchungshaft. Die Beamten der Bundespolizei bewiesen am vergangenen Mittwochmorgen ein „gutes Näschen“ und ordneten die Jacke aufgrund ihrer Ermittlungen einem 37-jährigen Fahrgast zu, der in Rom in den Bus eingestiegen war und offenbar nach Bremen wollte. Zudem passte die...

  • Lindau und Region
  • 25.05.18
  • 127× gelesen
Polizei

Ehestreit
Mann (44) schlägt in Kempten Ehefrau und Sohn und will von Polizei erschossen werden

Ein 44-jähriger Mann schlug am Freitagmorgen auf seine Ehefrau ein. Im Anschluss schlug der angetrunkene Ehemann ebenfalls seinen jugendlichen Sohn. Beim Eintreffen der Streife bewaffnete sich der 44-Jährige mit einem Messer. Schließlich forderte er die Polizeibeamten auf, erschossen zu werden. Die Beamten mussten Pfefferspray einsetzen, um den Familienvater verhaften zu können. Aufgrund seines Verhaltens wurde der Mann in eine Klinik eingewiesen.

  • Kempten (Allgäu)
  • 25.05.18
  • 1642× gelesen
Polizei
Traktor stürzt um: Fahrer verletzt

Traktor auf der B12 bei Weißensberg umgestürzt - Fahrer verletzt

Auf der B12 oberhalb von Rothkreuz kam ein Traktor auf abschüssiger Straße ins Schlingern und stürzte um. Der Fahrer wurde vom Fahrersitz geschleudert und verletzte sich bei Sturz auf die Straße erheblich. Der umgekippte Traktor musste mit einem Kran geborgen und ausgelaufenes Öl von der Feuerwehr gebunden werden. Die B12 war fast eine Stunde lang gesperrt.

  • Lindau und Region
  • 25.05.18
  • 226× gelesen
Polizei
Einem Ladendieb in Marktoberdorf wurde das Fahrrad gestohlen.

Karma
Kurioser Fall in Marktoberdorf: Jugendlicher Ladendieb wird selbst beklaut

Ein Jugendlicher Marktoberdorfer wurde am Donnerstagnachmittag bei einem Ladendiebstahl zusammen mit zwei weiteren jungen Burschen in einem Verbrauchermarkt in Marktoberdorf vom Personal erwischt und angezeigt, weil er eine Powerbank gestohlen hatte. Während er sich im Markt aufhielt, stellte er sein Fahrrad versperrt davor ab. Als er schließlich vom Personal wieder entlassen wurde musste er feststellen, dass ein anderer Gleichgesinnter offensichtlich das Schloss aufbrach und so das Fahrrad...

  • Marktoberdorf und Region
  • 25.05.18
  • 386× gelesen
Polizei
Unfall auf der A7: Autofahrerin (23) leicht verletzt

Unfall
Zu schnell bei Regen: Autofahrerin (23) bei prallt auf der A7 bei Betzigau in die Mittelschutzplanke

Am Donnerstag kam es gegen 12:20 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der A7, kurz nach der Anschlussstelle Betzigau, in Fahrtrichtung Würzburg. Eine 23-jährige Pkw-Fahrerin kam bei regennasser Fahrbahn ins Schleudern und prallte erst gegen die Mittelschutzplanke, schleuderte quer über die Fahrbahn und pralle anschließend in die rechte Schutzplanke. Im Anschluss kam der Pkw auf dem linken Fahrstreifen zum Stehen. Durch den Unfall wurde die Pkw-Fahrerin leicht verletzt und mit dem Rettungsdienst...

  • Kempten (Allgäu)
  • 25.05.18
  • 204× gelesen
Polizei
Symbolbild

Unfall
Polizist fährt auf der A7 bei Memmingen auf Lastwagen auf

Mit seinem Polizeiauto ist ein Polizist am Donnerstagmittag auf der A7 bei Memmingen auf einen Sattelzug aufgefahren. Der Polizist, der allein in seinem Dienstwagen unterwegs war, wurde durch den Aufprall verletzt und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Der Fahrer des Lastwagens blieb unverletzt. Den Sachschaden beziffert die Polizei auf insgesamt rund 20.000 Euro. Der rechte Fahrstreifen wurde durch den Unfall blockiert. Es bildete sich ein Stau von rund sieben Kilometern.

  • Memmingen und Region
  • 24.05.18
  • 2426× gelesen
Polizei

Kontrolle
Autofahrer (30) bekifft, mit Messer und zu schnell in Marktoberdorf unterwegs

Mittels Lasermessung wurde am Vormittag des 23.05.2018 eine Geschwindigkeitskontrolle auf der B12 zwischen Kraftisried und Marktoberdorf durch die Verkehrspolizeiinspektion Kempten durchgeführt. Hierbei wurden zunächst diverse Geschwindigkeitsverstöße teils bis zu 150 km/h bei erlaubten 100 km/h festgestellt. Schließlich wurde ein 30-jähriger Fahrzeugführer aus Nordrhein-Westfalen kontrolliert. Zunächst wurde ihm nur die überhöhte Geschwindigkeit vorgeworfen. Doch bereits zu Beginn der...

  • Marktoberdorf und Region
  • 24.05.18
  • 1174× gelesen
Polizei
Symbolbild

Körperverletzung
Sohn schlägt Vater in Seniorenwohnheim in Kempten

Am Mittwochabend wurden Beamte der Polizei Kempten gegen 17 Uhr zu einem Seniorenwohnheim gerufen, da sich zur dortigen Hausmeisterin der verletzte Heimbewohner geflüchtet hatte. Vorausgegangen war wohl eine tätliche Auseinandersetzung zwischen Vater und Sohn, einem 46-Jährigen ohne festen Wohnsitz. Zum wiederholten Male tauchte der Sohn im Heim auf, obwohl sich dieser dort laut Unterlassungsurteil gar nicht mehr aufhalten dürfte, und verprügelte seinen Vater. Trotz polizeilichem...

  • Kempten (Allgäu)
  • 24.05.18
  • 1248× gelesen
Polizei

Vandalismus
Haus in Füssen mit roter Farbe beschmiert

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch begaben sich ein oder mehrere unbekannte Täter in den Panoramaweg in Hopfen am See/Füssen und beschmierten dort eine Hausfront mit roter Farbe. Weiterhin wurden an dem Anwesen unter anderem der Metallzaun, die Garage bis zum Dachgiebel sowie die Hofeinfahrt mit roter Farbe, vermutlich aus einer Spraydose, vollgesprüht. Des Weiteren wurden Eierschalen, die mit roter Farbe gefüllt waren, gegen die Hauswand geworfen. Die rote Farbe wurde in wirren Strichen...

  • Füssen und Region
  • 24.05.18
  • 786× gelesen
Polizei
Symbolbild

Rauschgift
Paar betreibt Cannabisaufzuchtanlage in Kemptener Wohnung

Um eine anderweitige Überprüfung zu tätigen, betraten Beamte der Polizeiinspektion Kempten am Donnerstag um kurz nach Mitternacht die Wohnung eines 39-jährigen Kemptners und dessen Lebensgefährtin. Sofort schlug den eingesetzten Kräften starker Marihuana-Geruch in die Nase. Bei der anschließenden Durchsuchung konnte ein versteckter Raum entdeckt werden, welcher als Aufzuchtstation für insgesamt neun Cannabispflanzen genutzt wurde. Weiteres, bereits „verzehrfertiges“ Cannabis, befand sich in...

  • Kempten (Allgäu)
  • 24.05.18
  • 749× gelesen
Polizei
Polizeitaucher
6 Bilder

Polizeieinsatz
Taucher suchen im Immenstädter Auwaldsee nach Kleidungsstücken des Tankstellen-Räubers

Zwei Tauchertrupps der Bereitschaftspolizei München waren am Donnerstag am Auwaldsee in Immenstadt im Einsatz. Sie suchten nach Kleidungsstücken und dem Messer, die der Täter eines Raubüberfalls dort versenkt haben soll. Gegen 20 Uhr wurde am Samstagabend eine Tankstelle in Immenstadt überfallen. Der Täter bedrohte dabei eine Angestellte mit einem Messer und forderte das Geld aus der Kasse. Mit einer Beute von mehreren hundert Euro floh er danach auf einem Fahrrad. Nach Zeugenhinweisen...

  • Immenstadt / Sonthofen
  • 24.05.18
  • 4899× gelesen
Polizei
Betrunkener bei Türkheim angefahren

Unfall
Betrunkener bei Türkheim angefahren und verletzt

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch ereignete sich ein Verkehrsunfall auf der Verbindungsstraße zwischen Wiedergeltingen und Türkheim. Ein stark alkoholisierter junger Mann lief bei Dunkelheit auf der Fahrbahn umher. Ein vorbeifahrender Pkw konnte dem Mann gerade noch ausweichen. Ein weiteres Fahrzeug erfasste den Mann jedoch und verletzte ihn leicht. Der Fußgänger entzog sich nach kurzer Behandlung der Obhut der Ärzte, konnte jedoch einige Zeit später von einer Polizeistreife gefasst...

  • Memmingen und Region
  • 23.05.18
  • 530× gelesen
Polizei
Kind (2) stürzt in Kempten aus dem zweiten Stock und bleibt nahezu unverletzt

Glück im Unglück
Kind (2) nach Fenstersturz in Kempten nahezu unverletzt

Ein 2-jähriger Junge überlebte am frühen Abend des Pfingstmontags einen Sturz aus dem 2. Stock ohne schwere Verletzungen. Ein Erziehungsberechtigter hatte den Jungen beaufsichtigt, dann jedoch aus den Augen verloren. Das Kind wurde vom Rettungsdienst versorgt zur weiteren Behandlung ins Klinikum Kempten verbracht. Nach ersten Einschätzungen am Einsatzort war mit keinen schweren Verletzungen zu rechnen.

  • Kempten (Allgäu)
  • 22.05.18
  • 3233× gelesen
Polizei

Unfall
Kaufbeurer (90) missachtet Vorfahrt in Aitrang: Vier Autos beschädigt

Am Montagnachmittag missachtete ein 90-jähriger Kaufbeurer, der aus Aitrang kam, an der Elbseekreuzung bei Aitrang die Vorfahrt eines aus Richtung Unterthingau kommenden 64-jährigen Bad Wörishofeners. Dieser versuchte beim Bremsen noch nach rechts auszuweichen und stieß dabei noch gegen das Auto einer 43-jährigen Frau aus Wildpoldsried, der dadurch wiederum auf das Auto eines 72-jährigen Kaufbeurers geschoben wurde. Diese beiden Fahrzeuge standen an der Einmündung und die Fahrer wollten...

  • Marktoberdorf und Region
  • 22.05.18
  • 1088× gelesen
Polizei

Zusammenstoß
10.000 Euro Sachschaden nach mehreren Verkehrsunfällen in Lindau

Insgesamt ca. 10.000 Euro Sachschaden sind die Bilanz einer Reihe von Verkehrsunfällen, die sich am Montagmittag in der Bregenzer Straße in Lindau ereignet haben. Eine in Richtung Bregenz fahrende Schweizerin übersah beim Fahrstreifenwechsel einen von hinten kommenden Wagen und stieß mit ihm zusammen. Noch während der polizeilichen Unfallaufnahme kam es im stockenden Verkehr zu einem Auffahrunfall zwischen zwei Autos. Ein 21-Jähriger hatte konnte beim Abbremsen des Vordermanns nicht...

  • Lindau und Region
  • 22.05.18
  • 350× gelesen
Polizei

Autofahrer (18) überschlägt sich auf der A96 bei Bad Wörishofen – Verursacher flüchtet

Am Pfingstsonntag, gegen 18:45 Uhr, befuhr ein 18-jähriger Fahranfänger mit seinem 15-jährigen Bruder die A96 in Richtung Lindau. Als er ein blaues Auto überholen wollte, zog dessen Fahrer langsam und ohne zu blinken auf die Überholspur. Der 18-Jährige bremste stark ab und wich nach links aus. Dadurch konnte er zwar einen Zusammenstoß mit dem blauen Auto verhindern, verlor durch sein Ausweichmanöver jedoch die Kontrolle über sein Fahrzeug. Er schleuderte nach rechts über die Fahrbahn und...

  • Memmingen und Region
  • 21.05.18
  • 2324× gelesen
Polizei

Zeugenaufruf
Verfolgungsjagd durch Bad Wörishofen: Unbekannter flüchtet vor Polizeikontrolle

Am Sonntagnachmittag verfolgte die Polizei einen unbekannten Autofahrer durch Bad Wörishofen, bis sie schließlich aufgaben. Gegen 16 Uhr wollten die Polizisten einen dunklen 3er BMW einer Verkehrskontrolle unterziehen. Als der schätzungsweise 20 Jahre alte Fahrer und sein Beifahrer das Stopp-Signal der Polizei bemerkten, gab der Unbekannte Vollgas. Die Polizei fuhr hinterher. Die Verfolgungsjagd ging vom Gewerbegebiet Bad Wörishofen, über das Stadtgebiet bis hin zum Freibad. Der Unbekannte...

  • Memmingen und Region
  • 21.05.18
  • 3005× gelesen
Polizei

Sachbeschädigung
Unbekannte brechen in Memminger Schule ein und beschmieren alles mit Grafitti: 20.000 Euro Schaden

In der Lindenschule besprühten Unbekannte eine Vielzahl von Wänden und Türen mit schwarzem Graffiti. Die Tatzeit war zwischen 19.05.18, 14 Uhr und 20.05.18, 9 Uhr. Da sämtliche Türen und Fenster geschlossen waren, ist bislang nicht bekannt, wie die Täter unbemerkt in und aus dem Gebäude gelangten. Laut Hausmeister beträgt der Schaden ca. 20.000 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Memmingen unter der Telefonnummer 08331/1000 entgegen.

  • Memmingen und Region
  • 21.05.18
  • 330× gelesen
Polizei

Wildwechsel
Auffahrunfall auf der A96 bei Weißensberg

Gegen 4 Uhr morgens musste auf der A96 an der Anschlussstelle Sigmarzell ein Autofahrer wegen eines wechselnden Rehs bremsen. Der Autofahrer dahinter reagierte nicht schnell genug und fuhr dem vorderen Wagen auf. Beide Fahrzeuge wurden massiv beschädigt und mussten durch Abschleppfahrzeuge geborgen werden.

  • Lindau und Region
  • 21.05.18
  • 250× gelesen
Polizei

Kind (6) ohne Fahrradhelm kommt bei Unfall in Betzigau glimpflich davon

Mehrere Schutzengel hatte ein sechsjähriger Junge bei einem Verkehrsunfall am 20.05.2018 gegen 11:00 Uhr in Hauptmannsgreut. Der Junge befuhr mit seinem Fahrrad eine leicht abschüssige Straße und befand sich auf dem Weg nach Hause. An einer Einmündung kollidierte der Sechsjährige ungebremst mit einem kreuzenden Autofahrer, welcher den jungen Radfahrer aufgrund der schlecht einsehbaren Örtlichkeit nicht erkannt hatte. Durch den Zusammenstoß zog sich der Sechsjährige trotz fehlenden...

  • Kempten (Allgäu)
  • 21.05.18
  • 1059× gelesen
Polizei

Kontrolle
Betrunkener mit Baumaschine in Oberstaufen unterwegs

Am 21.05.2018, gegen 00:05 Uhr, wurde der Polizei eine Baumaschine mitgeteilt, welche durch einen augenscheinlich betrunkenen Mann geführt wurde. Bis zum Eintreffen der Polizeistreife setzte das Gefährt, das mit zwei Personen besetzt war, seine Fahrt von der Ortsmitte von Oberstaufen in Richtung Kalzhofen fort. Bei der durchgeführten Verkehrskontrolle konnte bei dem Fahrer ein Wert von über 1,1 Promille festgestellt werden. Zudem erbrachten die Ermittlungen, dass der Mitfahrer die...

  • Oberstaufen und Region
  • 21.05.18
  • 2162× gelesen
Polizei

Körperverletzung
Betrunkener (29) schlägt anderem Mann (22) in Sulzberg den halben Zahn aus

Während einer Veranstaltung am Festplatz, kam es in den frühen Morgenstunden des Pfingstmontags zu Meinungsverschiedenheiten zwischen einem 29-jährigen und einem 22-jährigen Oberallgäuer. In dessen Verlauf, stieß der 29-jährige Mann den Jüngeren und dieser fiel daraufhin gegen eine Eisenstange. Dabei schlug er sich die Hälfte eines Zahnes aus. Der Täter flüchtete, konnte aber von den eingesetzten Streifen ausfindig gemacht werden. Er räumte die Tat ein. Beide Personen waren stark...

  • Kempten (Allgäu)
  • 21.05.18
  • 571× gelesen
Polizei

Naturschutz
Wildcamper (40) am Tegelberg bei Schwangau

In der Nacht von Sonntag auf Montag wurden der Polizeiinspektion Füssen Notlichter am Tegelberg gemeldet. Die Notlichter entpuppten sich als ein Lagerfeuer. Durch einen Beamten der Alpinen Einsatzgruppe konnte ein 40-jähriger Franzose angetroffen werden, welcher mitten im weglosen Gelände campierte. Der Mann musste sein Nachtlager abbrechen. Das Lagerfeuer wurde durch die Polizei gelöscht. Da sich das Nachtlager im Naturschutzgebiet befand, erwartet den Franzosen jetzt eine Anzeige nach dem...

  • Füssen und Region
  • 21.05.18
  • 2598× gelesen
© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH
Powered by Gogol Publishing 2002-2018