Polizei

Beiträge zur Rubrik Polizei

Der alkholisierte Fahrer kam von der Fahrbahn ab und landete in der Trettach bei Oberstdorf.
15 Bilder

leicht verletzt
Unfall in Oberstdorf: Alkoholisierter Fahrer (60) landet in der Trettach

Zu einem spektakulären Unfall kam es am Abend an der Trettach in Oberstdorf. Ein 60-jähriger Oberallgäuer wollte vom Parkplatz der Nebelhornbahn nach links auf die Plattenbichelstraße einfahren. Anstatt über die Brücke, fuhr der stark alkoholisierte Fahrer neben der Brücke einen Abhang hinunter und landete in der Trettach, so die Polizei. Glücklicherweise kippte das Fahrzeug nicht um. Die Trettach hatte einen Wasserstand von knapp einem Meter. Der alkoholisierte Fahrer wurde bei dem Unfall...

  • Oberstdorf
  • 20.01.20
  • 156× gelesen
Symbolbild

Grenzkontrolle
Kindesentziehung: Lindauer Polizei verweigert Mutter (55) Ausreise mit Tochter (14)

Am Freitagvormittag (17. Januar) hat die Bundespolizei einer 55-Jährigen und ihrer 14-jährigen Tochter die Ausreise aufgrund des Verdachtes der Kindesentziehung untersagt. Lindauer Bundespolizisten kontrollierten auf der A96 in einem Fernreisebus in Richtung Italien unter anderem eine 55-jährige Mutter mit ihrer 14-jährigen Tochter. Bei der Fahndungsüberprüfung stellten die Beamten eine Ausschreibung fest. Demnach war der Mutter durch einen Beschluss des Amtsgerichtes Lüneburg aufgrund der...

  • Lindau
  • 20.01.20
  • 511× gelesen
Polizei (Symbolbild)

Kontrolle
Drogen, kein Führerschein, verfassungswidrige Kennzeichen, Diebstahl: herrenloses Auto in Hergensweiler führt Polizei zu Straftätern

Am Nachmittag des 18.01.2020 machte ein aufmerksamer Bürger die Polizei auf einen abgestellten Pkw ohne Kennzeichen aufmerksam. Der Pkw stand unversperrt und ohne Kennzeichen auf einer Wiese am Waldrand. Im Pkw befanden sich keine Hinweise auf den Fahrzeugeigentümer. Die Fahnder konnten dennoch einen Fahrzeughalter ermitteln, diesen jedoch zunächst nicht vor Ort ausfindig machen. In der mehrere hundert Meter entfernten Wohnbebauung konnten dann mehrere Männer im Außenbereich einer Wohnung...

  • Hergensweiler
  • 20.01.20
  • 1.136× gelesen
Unfall (Symbolbild)

Unfall
Ford rutscht bei Wangen von der Autobahn - Totalschaden

Ein Ford Focus ist am Samstagmorgen bei Schneematsch zwischen der A96-Anschlussstelle Wangen West und der Behelfsausfahrt Neuravensburg von der Autobahn abgekommen. Der Fahrer konnte unverletzt aus seinem rundum demolierten PKW aussteigen. Gegen 6.35 Uhr fuhr der 27-Jährige auf der A96 in Richtung Lindau. Nach dem Parkplatz Ettensweiler lag streckenweise Schneematsch auf der Fahrbahn. Beim Durchfahren eines solchen Matschstreifens geriet er mit seinem Ford ins Schleudern und verlor die...

  • Wangen
  • 20.01.20
  • 1.398× gelesen
Polizei (Symbolbild)

Zeugenaufruf
Einbrecher will in Leutkircher Waffengeschäft - Zeugen gesucht

Nach einem versuchten Einbruch in ein Leutkircher Waffengeschäft suchen die Ermittler Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben. Zwischen Samstag, 15 Uhr, und Sonntag, 11.10 Uhr, versuchte ein unbekannter Täter die Schaufensterscheibe des Geschäfts in der Kornhausstraße aufzuschneiden. Das gelang dem Einbrecher nicht, da Sicherheitsglas eingebaut ist. Es entstand Sachschaden in Höhe von zirka 700 Euro. Das Polizeirevier Leutkirch bittet um Hinweise (Telefon 07561 8488 0).

  • Leutkirch
  • 20.01.20
  • 379× gelesen
Die Bundespolizei hat über ein halbes Kilogramm Rauschgift beschlagnahmt.
2 Bilder

Durchsuchung
Schwarzfahrer (43) im Zug nach Kempten: Polizei beschlagnahmt halbes Kilo Marihuana

Die Bundespolizei hat in der Nacht auf Samstag über ein halbes Kilogramm Marihuana bei einem Zugreisenden beschlagnahmt. Der 43-jährige Mann war zunächst einem Zugbegleiter aufgefallen, weil er weder ein Ticket, noch einen Ausweis bei einer Fahrscheinkontrolle auf der Strecke zwischen Ulm und Kempten vorweisen konnte. Weil der mutmaßliche Schwarzfahrer keine Dokumente bei sich hatte, nahmen ihn die Beamten zur Feststellung seiner Personalien in die Diensträume am Bahnhof mit. Bereits auf dem...

  • Kempten
  • 20.01.20
  • 1.781× gelesen
Unfall (Symbolbild)

Sachschaden
Heißer Kaffee führt auf A96 bei Mindelheim zu Unfall

Ein 52-jähriger Autofahrer wollte während der Fahrt auf der A96 bei Mindelheim einen Schluck von seinem heißen Kaffee nehmen. Dabei tropfte ihm etwas Kaffee auf den Schoß. Der Mann erschrak so sehr, dass er das Lenkrad seines Autos verriss. Er verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug und prallte gegen die Mittelschutzplanke. Der 52-Jährige bliebt unverletzt. Es entstand Sachschaden von über 10.000 Euro.

  • Mindelheim
  • 20.01.20
  • 3.913× gelesen
Symbolbild.

Polizei
Mann (18) will in Marktoberdorf mit Falschgeld bezahlen

Ein 18-Jähriger hat am Freitagvormittag versucht, in mehreren Geschäften in Marktoberdorf mit Falschgeld zu bezahlen. Aufgrund der schlechten Qualität der Scheine fiel dies den Beschäftigten allerdings sofort auf, woraufhin sie die Polizei verständigten. Nach Angaben der Polizei konnte der junge Mann im Rahmen einer sofort eingeleiteten Fahndung kurz darauf im Stadtgebiet gefasst werden. Bei der Durchsuchung des 18-Jährigen fanden die Beamten insgesamt etwa hundert der 10-Euro-Scheine. Wie...

  • Marktoberdorf
  • 20.01.20
  • 944× gelesen
Symbolbild Sperrung.

Vollsperrung
A7 bei Dietmannsried zwei Stunden lang wegen entlaufenen Hundes gesperrt

Wegen eines entlaufenen Hundes musste die A7 bei Dietmannsried am Sonntagvormittag für etwa zwei Stunden gesperrt werden. Das Tier sprang immer wieder über die Mittelschutzplanke und rannte über die Fahrbahn.  Um eine Gefährdung des Verkehrs auszuschließen, sperrte die Polizei den Abschnitt. Neben mehreren Streifen wurde auch, wegen der besseren Übersicht, ein Polizeihubschrauber eingesetzt. Zusätzlich waren Mitarbeiter des Tierschutzvereins Memmingen mit einem Fangnetz vor Ort. Der Hund...

  • Dietmannsried
  • 20.01.20
  • 1.284× gelesen
Symbolbild.

Anzeige
Vier Verletzte nach Verkehrsunfall in Kaufbeuren

Am Sonntagabend sind insgesamt vier Personen bei einem Verkehrsunfall in Kaufbeuren verletzt worden. Wie die Polizei mitteilt, wollte ein 27-jähriger Autofahrer von der Welserstraße in die Moosmangstraße einbiegen. Dabei übersah er den Wagen vorfahrtsberechtigten 41-Jährigen, der in der Moosmangstraße unterwegs war. Der 41-jährige Autofahrer fuhr im weiteren Verlauf nahezu ungebremst in die linke Seite des abbiegenden Unfallverursachers. Nach Angaben der Polizei wurden bei dem Unfall die...

  • Kaufbeuren
  • 20.01.20
  • 2.147× gelesen
Symbolbild.

Unfall
Autofahrer missachtet rote Ampel in Kempten: Drei Leichtverletzte

Am Sonntag, 19.01.2020, gegen 17:05 Uhr, kam es an der Kreuzung Poststraße zur Salzstraße zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei Autos, bei dem die drei Fahrzeuginsassen leicht verletzt wurden. Ein 32-jähriger Kemptener befuhr mit seinem Audi die Salzstraße in Richtung Stadtmitte, als er mit dem Skoda eines 57-jährigen Kempteners zusammenstieß, der von rechts aus der Poststraße kommend nach links in die Salzstraße einbog. Beide Fahrzeugführer und die Beifahrerin im Skoda wurden mit leichten...

  • Kempten
  • 20.01.20
  • 508× gelesen
Symbolbild

Visum abgelaufen
Versuchte Täuschung mit neuem Reisepass: Albaner (31) wird an Lindauer Grenze zurückgewiesen

Am Samstag (18. Januar) hat die Bundespolizei einen albanischen Staatsangehörigen mit dem Flugzeug in sein Heimatland zurückgewiesen. Der Südosteuropäer hatte am Vortag versucht über den Grenzübergang Hörbanz unerlaubt einzureisen. Lindauer Bundespolizisten stellten in der Nacht auf Freitag (17. Januar) bei der Einreisekontrolle an der A96 einen 31-Jährigen als Insasse eines Kleinbusses mit albanischer Zulassung fest. Der Albaner legte den Beamten einen erst drei Tage zuvor ausgestellten...

  • Lindau
  • 20.01.20
  • 857× gelesen
Im Kutschenmuseum in Hinterstein ist ein Pavillon abgebrannt. Außerdem wurden Kutschen und Puppen vermutlich mutwillig zerstört.
Video  14 Bilder

Ermittlungen laufen
Kutschenmuseum in Hinterstein vorerst geschlossen: "Herzstück des Museums zerstört"

Ein Feuer hat in der Nacht von Samstag auf Sonntag einen Pavillon des Kutschenmuseums in Hinterstein komplett zerstört. In dem Gebäude befanden sich die Stromversorgung, Baumaterial und der Notstrom, der das gesamte Museum mit Strom versorgte. Die Betreiber bedauern, dass das "Herzstück des Museums zerstört" wurde. Die Polizei kann derzeit Brandstiftung nicht ausschließen und ermittelt.  Pavillon im Hintersteiner Kutschenmuseum abgebrannt Zerstörte Kutschen, Puppen und Spiegel im...

  • Bad Hindelang
  • 19.01.20
  • 19.665× gelesen
  •  1
Symbolbild.

Unfälle
Zwei Leichtverletzte und 40.000 Euro Sachschaden nach Aquaplaning auf der A96 bei Leutkirch

Bei fast zeitgleichen Verkehrsunfällen auf der A96 zwischen Aichstetten und Leutkirch sind am Samstagmorgen zwei Beteiligte leicht verletzt worden. Es entstand erheblicher Sachschaden. Gegen 5:10 Uhr fuhr ein Kleinbus auf der Autobahn in Richtung Lindau. Auf der nassen Fahrbahn verlor der 18-jährige Fahrer wegen nicht angepasster Geschwindigkeit die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Der VW-Bus fuhr in die angrenzende Böschung und überschlug sich. Der...

  • Leutkirch
  • 19.01.20
  • 4.625× gelesen
Symbolbild.

Aggressiv
Mann (21) will Hallenbad in Marktoberdorf nicht verlassen und wird in Psychiatrie eingewiesen

Ein 21-jähriger Mann sollte am Samstagabend das Hallenbad in Marktoberdorf verlassen, weigerte sich aber. Die Polizei wurde gerufen und traf vor Ort auf einen alkoholisierten und äußert aggressiven Mann.  Der 21-Jährige schlug nach einem Beamten. Unter Einsatz von Pfefferspray konnte er schließlich festgenommen werden. Weil er sich aber auch in der Arrestzelle der Polizei Marktoberdorf nicht beruhigte, wurde er schließlich in eine psychiatrische Klinik eingewiesen. Ihn erwarten nun neben...

  • Marktoberdorf
  • 19.01.20
  • 6.712× gelesen
Symbolbild.

Ermittlungen
Jugendliche zwischen 12 und 16 teilweise stark alkoholisiert in Oberstdorf angetroffen

Fünf Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 12 und 16 Jahren sind am Wochenende in Oberstdorf aufgefallen. Sie hörten laut Musik an einem öffentlichen Platz. Anwohner fühlten sich gestört und verständigten die Polizei. Die Gruppe hat auf dem Platz einiges an Alkohol konsumiert. Der höchste gemessene Alkoholwert betrug laut Polizei 1,5 Promille. Die Kinder und Jugendlichen wurden in Obhut genommen und ihren Erziehungsberechtigten übergeben. Momentan laufen Ermittlungen gegen die Personen,...

  • Oberstdorf
  • 19.01.20
  • 4.360× gelesen
Symbolbild

Vandalismus-Verdacht
Pavillon im Hintersteiner Kutschenmuseum abgebrannt

In der Nacht auf Sonntag ist ein Pavillon, der zum Kutschenmuseum in Hinterstein gehört, abgebrannt. Als die Feuerwehren Bad Oberdorf, Bad Hindelang und Hinterstein vor Ort waren, stand das Gebäude bereits in Flammen.  Die Brandursache ist noch nicht vollständig geklärt. Laut Polizei scheint es sich aber um einen Fall von Vandalismus zu handeln. Der Kriminaldauerdienst Memmingen kümmerte sich um die Spurensicherung am Tatort. Zeugen, die in der Nacht auf den 19.01.2020 verdächtige...

  • Bad Hindelang
  • 19.01.20
  • 10.123× gelesen
Symbolbild.

Tierschutz
Polizei und Nachbarin retten Katzen und Reptilien aus Messie-Wohnung in Lechbruck

In einer Wohnung in Lechbruck sind am Freitagnachmittag mehrere verwahrloste Tiere gefunden worden. Darunter Katzen und Reptilien. In den Terrarien sind bereits einige Tiere verendet, so die Polizei. Die Mieterin leidet offenbar an dem Messie-Syndrom und ist seit einigen Wochen verschwunden. Nach einer Wohnungsöffnung wurden die verwahrlosten Tiere in der vermüllten Wohnung gefunden. Drei ungiftige Schlangen konnten gerettet werden und wurden dem Reptilienfachmann übergeben. Der Zustand der...

  • Lechbruck
  • 18.01.20
  • 5.867× gelesen
Symbolbild

Zeugenaufruf
Unbekannte Frau bestiehlt Hotelgäste in Bad Wörishofen

In einem Hotel in der Bürgermeister-Singer-Straße in Bad Wörishofen wurden heute mehreren Personen in ihrem Hotelzimmer bestohlen. Die ca. 30-35 jährige Täterin verschaffte sich durch den Generalschlüssel einer Angestellten Zutritt zu den Zimmern. Die Angestellte hatte diesen vermutlich von außen an der Tür stecken lassen. Mit dem Schlüssel betrat sie mindestens vier Zimmer und suchte nach Bargeld. In zwei Hotelzimmern entwendete sie den Geldbeutel. Insgesamt erbeutete sie ca. 700 Euro Bargeld....

  • Bad Wörishofen
  • 18.01.20
  • 4.685× gelesen
Polizei (Symbobild)

Autobahn-Unfall
Geplatzter Anhänger-Reifen: 15 Fahrzeuge auf der A7 bei Dettingen beschädigt

Am gestrigen Morgen, gegen 06.30 Uhr, war ein 24-jähriger Lenker eines Silo-Zuges auf der A 7 in Richtung Füssen unterwegs. Kurz nach der Rastanlage Illertal West platzte an seinem Anhänger hinten rechts ein Reifen, wodurch eine Vielzahl von kleineren und größeren Reifen- und Fahrzeugteilen über die komplette Fahrbahn, auf einer Länge von ca. 300 Metern, verteilt liegen blieb. Aufgrund der Dunkelheit war es für die nachfolgenden Verkehrsteilnehmer praktisch unmöglich die Hindernisse vor...

  • Memmingen
  • 18.01.20
  • 1.906× gelesen
Symbolbild

Alkohol
Trunkenheitsfahrt auf der A7 bei Memmingen endet mit Einweisung in die Psychiatrie

Mehrere Verkehrsteilnehmer meldeten der Polizei am Freitagabend ein Schlangenlinien fahrendes Auto auf der A7 bei Memmingen. Eine Streife lotste die 31-jährige Fahrerin von der Straße und kontrollierte sie.  Die Dame aus Füssen verhielt sich zunächst ruhig und stimmte einem Alkoholtest zu. Als sie das Ergebnis von weit über 1,1 Promille erfuhr, ging sie auf die Streifenbesatzung los. Sie schubste eine Beamtin und schlug nach den Einsatzkräften. Die Frau wurde gefesselt und hatte sich...

  • Memmingen
  • 18.01.20
  • 6.340× gelesen
  •  1
Polizei (Symbolbild)

Wohnungsdurchsuchungen
Rauschgift-Razzia im Westallgäu: Polizei findet Drogen und Falschgeld

Am frühen Freitagmorgen hat die Polizei im Westallgäu zeitgleich mehrere Wohnungen nach Drogen durchsucht. Zuvor waren umfangreiche Ermittlungen im Rauschgift-Milieu im Gange. Wie die Polizei mitteilt, liefen die Wohnungsdurchsuchungen aufgrund des Überraschungseffekts ohne nennenswerten Widerstand ab. Sicherstellen konnten die Beamten laut Polizeibericht "neben zahlreichen Beweismitteln für die anhängigen Strafverfahren auch eine Vielzahl verschiedener Drogen", neben Marihuana auch kleinere...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 18.01.20
  • 6.226× gelesen
Polizei (Symbolbild)

10.000 Euro Gesamtwert
Zwei mit Messern bewaffnete Täter überfallen Goldankauf-Geschäft in Lindau - Fahndung erfolglos

+++Update vom 17.01. 22:25 Uhr+++ Am Freitag, 17.01.2020, gegen 16:15 Uhr, drangen zwei maskierte und mit Messern bewaffnete Täter in ein Goldgeschäft am Alten Schulplatz ein und forderten vom Geschäftsinhaber Geld und Uhren. Laut Polizei waren die Täter mit Messern bewaffnet.  Während ein Täter den Inhaber mit einem Messer bedrohte, entwendete der zweite Täter aus dem Tresorraum mehrere Uhren, Bargeld und Gold. Anschließend flüchteten beide Täter mit Fahrrädern. Der Geschäftsinhaber...

  • Lindau
  • 17.01.20
  • 10.735× gelesen

Beiträge zu Polizei aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020