Polizei

Beiträge zur Rubrik Polizei

Symbolbild Telefonbetrug

Verbrechen
Schockanruf in Bad Wörishofen: Frau (63) wird um 50.000 betrogen

Am Mittwoch, den 18.09.2019, wurde eine 63-jährige Frau Opfer eines sogenannten „Schockanrufes“. Hierbei gelang es den Tätern Goldschmuck im Wert von mindestens 50.000 Euro von dem Opfer zu erbeuten. In mehreren Telefongesprächen gab sich der Täter als Sohn der Geschädigten aus und überzeugte sie, sich in einer finanziellen Notlage zu befinden. Die Frau war schließlich so in Sorge um ihren Sohn, dass sie ihren gesamten Schmuck, welcher als Pfand hinterlegt werden sollte, an einen...

  • Bad Wörishofen
  • 19.09.19
  • 3.421× gelesen
Symbolbild

Vermisstensuche
Bad Hindelang/Memmingen: Vermisste Seniorin wieder aufgetaucht

Eine umfangreichere Suchaktion wurde am vergangenen Mittwoch im Bereich Ober- und Unterallgäu ausgelöst. Eine 83-jährige Seniorin befand sich als Hotelgast im Bereich Oberjoch und wollte am Vortag von dort aus abends noch zu einem Besuch ins Klinikum Kempten. Allerdings kehrte die Dame mit ihrem Auto bis zum nächsten Morgen nicht mehr zurück und es bestanden keinerlei Anhaltspunkte zu ihrem Aufenthaltsort. Da auch ein Unglücksfall nicht auszuschließen war, wurde eine großflächige Nachschau...

  • Memmingen
  • 19.09.19
  • 1.367× gelesen
Symbolbild.

Zeugenaufruf
Unbekannte gehen 18-Jährige auf Kemptner Berufsschulgelände an

Vergangenen Samstag haben Unbekannte eine 18-Jährige auf dem Berufsschulgelände in Kempten  festgehalten und gegen ihre Brust geschlagen.  Gegen 21.30 Uhr war die junge Frau auf dem Berufsschulgelände in der Kottener Straße zu Fuß auf dem Weg zu ihrem Auto, als zwei Männer sie angesprochen haben. Ein Mann packte sie am Arm, der andere schlug ihr gegen die Brust. Dabei verletzte sich die Frau leicht. Glücklicherweise konnte sich die 18-Jährige losreißen und zu ihrem Auto flüchten.  Nach...

  • Kempten
  • 19.09.19
  • 2.816× gelesen
Symbolbild

Verkehr
Viehscheid in Obermaiselstein: Sperrungen und Umleitungen für Autofahrer

Anlässlich des Viehscheids in Obermaiselstein am kommenden Samstag kommt es zu mehreren Verkehrsbeschränkungen. Die Kreisstraße OA 9, der Riedbergpass, ist ab Obermaiselstein bis Balderschwang für beide Richtungen von 06:00 Uhr bis 14:00 Uhr für den gesamten Verkehr gesperrt. Die Umleitung des Verkehrs von und nach Balderschwang erfolgt über Immenstadt - Oberstaufen/Aach - Hittisau (Vorarlberg). An der B 19 neu, vor der Anschlussstelle Heuberg und der Anschlussstelle Sonthofen-Süd werden...

  • Obermaiselstein (VG Hörnergruppe
  • 19.09.19
  • 931× gelesen
Symbolbild

Gewalt
Memmingen: Jugendliche verprügeln Rentner (74)

Zwei Jugendliche haben am Mittwochnachmittag einen 74-jährigen Mann in Memmingen verprügelt. Die Tat geschah gegen 15:20 Uhr am Ziegeltörle. Nach Angaben der Polizei hatten die Jugendlichen eine Katze schikaniert - der 74-Jährige hatte die Täter darauf angesprochen.  Als Reaktion hatte einer der Jugendlichen daraufhin seine Hose heruntergezogen und dem Rentner sein Hinterteil entgegengestreckt. Kurze Zeit später kehrten die beiden Jugendlichen zurück und schlugen auf dem Mann mehrfach ins...

  • Memmingen
  • 19.09.19
  • 4.039× gelesen
Am Mittwochmorgen übersah eine Autofahrerin (28) einen Motorradfahrer (48) in Betzigau (Symbolbild).

Unfall
Autofahrerin (28) übersieht Motorradfahrer (48) in Betzigau

Am Mittwochmorgen hat sich in Betzigau ein Unfall ereignet, bei dem eine Autofahrerin einen Motorradfahrer übersehen hatte. Der 48-Jährige zog sich durch den Unfall Verletzungen zu. Die 28-jährige Frau bog von einem Feldweg auf die Straße und übersah dabei einen von links kommenden Motorradfahrer. Dieser war auf der Straße von Betzigau Richtung Autobahn unterwegs. Durch den Zusammenstoß verletzte sich der 48-Jährige und wurde zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.  Es entstand ein...

  • Betzigau
  • 19.09.19
  • 571× gelesen
Symbolbild

Verhaftung
Spanner in Schwangauer Therme erwischt

Am Mittwochabend befand sich eine 24-Jährige in der Therme. Beim Umziehen in einer Umkleidekabine bemerkte sie, dass sie ein Spanner von der Nachbarkabine aus beobachtete. Als sie ihn darauf ansprach, verließ der Mann die Kabine, konnte jedoch kurze Zeit später ermittelt und festgenommen werden. Der 55-Jährige wird nun angezeigt.

  • Schwangau
  • 19.09.19
  • 5.154× gelesen
Beamte der Bundespolizei haben zwei mutmaßliche Schleuser gestoppt. Ebenfalls im Fahrzeug befanden sich fünf Männer aus Syrien.

Kontrolle
Bundespolizei verhindert illegale Einreise bei Füssen

In der Nacht auf Mittwoch (18. September) hat die Bundespolizei zwei mutmaßliche Schleuser gestoppt. Die beiden Syrer hatten fünf ausweislose Landsleute auf der Rücksitzbank eines Pkw zusammengepfercht und versucht ihre Insassen unerlaubt über die Grenze zu bringen. In der Kontrollstelle an der BAB 7 stellten Kemptener Bundespolizisten sieben syrische Insassen in einem Pkw mit deutscher Zulassung fest. Lediglich der 25-jährige Fahrer und der 40-jährige Beifahrer konnten zur Kontrolle...

  • Füssen
  • 19.09.19
  • 1.230× gelesen
Seit Dienstag wird ein Urlauber aus Kressbronn vermisst.

Aufatmen
Vermisster 75-Jähriger bei Kressbronn wieder wohlauf zurück

Update: Der seit Dienstag vermisste 75-Jährige bei Kressbronn-Tunau ist wohlauf gefunden worden. Die Polizei fand den Mann unversehrt in einem Beherbergungsbetrieb in Uhldingen-Mühlhofen.  Durch die polizeiliche Öffentlichkeitsfahndung hat sich am Donnerstag ein Mann bei der Polizei Friedrichshafen gemeldet. Dieser hatte den Gesuchten anhand des im Internet veröffentlichten Fotos wiedererkannt.  Hintergrund:  Seit Dienstag wird der 75-jährige Herr M. vermisst. Der 75-Jährige...

  • Lindau
  • 19.09.19
  • 2.464× gelesen
Bei einem schweren Unfall bei Mattsies sind am Mittwochabend zwei Menschen schwer verletzt worden. Ein Säugling starb kurze Zeit später im Krankenhaus. (Symbolbild)

Überholmanöver
Trotz Notkaiserschnitt: Säugling stirbt nach Unfall bei Mattsies

Ein 89-jähriger Autofahrer hat am Mittwochabend bei Mattsies einen schweren Verkehrsunfall verursacht - dabei ist ein Säugling ums Leben gekommen. Die Eltern des Kindes wurden ebenfalls schwer verletzt. Ärzte mussten das Kind per Notkaiserschnitt zur Welt bringen. Nach Angaben der Polizei hatte ein 89-jähriger Autofahrer aus dem Landkreis Augsburg versucht ein LKW-Gespann zu überholen. Aufgrund des Gegenverkehrs geriet der Mann jedoch ins Schleudern und prallte in den Kleinwagen eines jungen...

  • Mindelheim
  • 19.09.19
  • 16.718× gelesen
  •  1
Symbolbild.

Räuberischer Diebstahl
Mann (50) in Kempten schubst 46-Jährigen und entwendet Fahrzeugpapiere

Am Mittwochvormittag ereignete sich in der Memminger Straße in Kempten ein Diebstahl, bei dem ein Mann die Fahrzeugpapiere eines Auto-Anhängers stahl. Zwei Männer hatten sich zum Verkaufsgespräch eines Auto-Anhängers getroffen. Während des Gesprächs gerieten die beiden allerdings in Streit. Der potenzielle Käufer schubste den 50-Jährigen Eigentümer und entriss ihm die Fahrzeugpapiere des Anhängers. Der 50-Jährige fiel durch den Stoß zu Boden, verletzte sich glücklicherweise jedoch...

  • Kempten
  • 19.09.19
  • 1.928× gelesen
Unfall bei Lamerdingen: Motorradfahrer in Kreiselschwader eingeklemmt.
3 Bilder

Unfall
Motorradfahrer (17) bei Lamerdingen in Kreiselschwader eingeklemmt: schwer verletzt

Bei einem Unfall am Mittwoch Nachmittag zwischen Kleinkitzighofen und Dillishausen ist ein 17-jähriger Motorradfahrer schwer verletzt worden. Das Motorrad (ein 125er Leichtkraftrad) prallte gegen einen stehenden Kreiselschwader (landwirtschaftliches Gerät zum Heuwenden). Das Motorrad wurde in den Zinken des Kreiselschwaders eingeklemmt. Der Fahrer erlitt einen Schienbeinbruch, der Rettungsdienst hat ihn ins Krankenhaus gebracht. Die Polizei schließt ein Fremdverschulden derzeit aus.

  • Lamerdingen
  • 18.09.19
  • 4.946× gelesen
Den unbekannten Täter gab es nach aktuellem Ermittlungsstand nicht. Grund für die Körperverletzung war vermutlich ein Streit mit gleichaltrigen Kindern. (Symbolbild)

Ermittlungen
Junge (7) in Memmingen erfindet Mann, der ihn geschlagen haben soll

In der vergangenen Woche soll ein Unbekannter einen siebenjährigen Jungen in Memmingen geschlagen haben und anschließend geflüchtet sein. Die Ermittlungen in diesem Fall haben nun ergeben, dass es diesen Mann gar nicht gab. Das teilte die Polizei am Mittwoch, 18. September mit. Grund für die Körperverletzung war nach Angaben der Polizei vermutlich eine Auseinandersetzung mit gleichaltrigen Kindern.

  • Memmingen
  • 18.09.19
  • 6.295× gelesen
Der Mann wurde festgenommen und in eine JVA gebracht. (Symbolbild)

Vollstreckungshaft
Zurück in Deutschland: Mann (51) in Oberstaufen festgenommen

Die Polizei hat am Dienstagnachmittag einen 51-jährigen Kroaten in Oberstaufen festgenommen. Grund dafür war ein Vollstreckungshaftbefehl, der mit einer früheren Haftstrafe zusammenhängt. Laut Polizeiangaben wurde der Mann in den 1990er Jahren wegen Rauschgiftdelikten zu einer Freiheitsstrafe von zehn Jahren verurteilt. Der Kroate wurde damals vorzeitig entlassen und in das ehemalige Jugoslawien abgeschoben, so die Polizei. Sollte der heute 51-Jährige vorzeitig nach Deutschland zurückkehren,...

  • Oberstaufen
  • 18.09.19
  • 2.688× gelesen
Die Füssener Polizei hat einen Hund aus einem Auto befreit, das in der prallen Sonne stand. (Symbolbild)

Tierschutz
In der prallen Sonne: Füssener Polizei befreit Hund aus Auto

Die Füssener Polizei hat am Dienstagnachmittag einen Hund aus einem Auto befreit. Ein aufmerksamer Bürger hatte die Beamten informiert, weil das Auto auf einem Parkplatz in Hohenschwangau in der prallen Sonne stand. Die Polizei konnte den Fahrer des Wagens nicht erreichen. Daraufhin schlugen sie eine Autoscheibe ein und befreiten das eingesperrte Tier. In der Polizeiinspektion Füssen wurde der Hund versorgt. Der Besitzer des Hundes holte sein Tier später dort ab. Gegen ihn wird wegen des...

  • Schwangau
  • 18.09.19
  • 1.299× gelesen
Abgebrannte Papiertonne an einer Realschule in Memmingen. Unbekannte hatten am frühen Sonntagmorgen auf dem Schulgelände beider Realschulen gewütet.

Zeugenaufruf
Vandalismus an Memminger Realschule

Unbekannte haben am frühen Sonntagmorgen an der Staatlichen Realschule und an der Sebastian-Lotzer-Realschule gewütet. Die Täter rissen vier kleinere Laternen aus der Bodenverankerung und warfen die Scheibe einer Mädchentoilette ein. Zudem setzten sie eine Papiertonne in Brand. Die genaue Schadenshöhe ist noch nicht bekannt. Die Polizei bittet um Hinweise.

  • Memmingen
  • 17.09.19
  • 4.203× gelesen
Symbolbild Gewalt

Gewalt
Schwere Gesichtsverletzungen: Mann (23) in Kempten zusammengeschlagen

In der Nacht von Samstag auf Sonntag ist ein 23-jähriger Mann in Kempten zusammengeschlagen worden. Der Mann zog sich bei dem Angriff schwere Gesichtsverletzungen zu und wurde in ein Krankenhaus eingeliefert. Nach Angaben der Polizei war der Mann gegen Mitternacht im Bereich Hofgarten/Herrenstraße alleine unterwegs. Dabei wurde er aus einer Gruppe heraus grundlos angesprochen und beleidigt. Kurz darauf griff ihn einer der Männer mit einer Art Schlagring an. Drei weitere Gewalttäter...

  • Kempten
  • 17.09.19
  • 7.667× gelesen
Symbolbild.

Doppelter Irrtum
Vater hält Feuermelder an Marktoberdorfer Kindergarten für Türöffner

Gleich doppelt geirrt hat sich am Freitagmittag ein Mann, der sein Kind zum ersten Mal in den Kindergarten Sonnenschein in die Schwabenstraße nach Marktoberdorf bringen wollte. Der Vater, der der deutschen Sprache noch nicht mächtig ist, dachte, dass es sich bei dem Feuermelder um einen automatischen Türöffner handele. Feuerwehr und Polizei erkannten schnell den falschen Alarm. Doch zu allem Überfluss hatte sich der Mann auch im Kindergarten geirrt. Sein Kind war in einem nahgelegenen...

  • Marktoberdorf
  • 17.09.19
  • 5.411× gelesen
Symbolbild.

Unwissenheit
Frau (27) in Marktoberdorf gibt versehentlich Gutscheincode preis

In Marktoberdorf wollte eine 27-Jährige über eine Verkaufsplattform im Internet einen Gutschein verkaufen. Aus Unwissenheit fotografierte sie den Bungee-Sprung-Gutschein mit dem darauf abgedruckten Code ab und stellte das Foto ins Internet. Diesen Code löste ein noch Unbekannter am selben Tag bei Jochen Schweizer ein. Der Frau entstand dadurch ein Schaden von 160 Euro.

  • Marktoberdorf
  • 17.09.19
  • 15.775× gelesen
Symbolbild.

Leicht verletzt
Autofahrerin (30) übersieht Fahrradfahrer in Kaufbeuren

Am Montag gegen 09:30 Uhr übersah eine Frau in ihrem Auto einen Fahrradfahrer. Durch den Zusammenstoß erlitt der Fahrradfahrer leichte Verletzungen. In der Neugablonzer Straße in Kaufbeuren wollte die 30-Jährige mit ihrem Auto auf ein Tankstellengelände einbiegen. Hierbei übersah sie den Radfahrer, der leichtverletzt in ein Krankenhaus gebracht wurde.  Die Unfallverursacherin muss nun mit einer Strafanzeige wegen fahrlässiger Körperverletzung rechnen. Bei dem Zusammenstoß entstand ein...

  • Kaufbeuren
  • 17.09.19
  • 1.719× gelesen
Symbolbild.

Unfall
Autofahrerin (47) übersieht Autofahrer (21) in Westendorf und wird leicht verletzt

Am Montagnachmittag übersah eine 47-jährige Frau in ihrem Auto in Westendorf einen 21-jährigen Autofahrer. Beide Fahrzeuge kollidierten, die Frau erlitt leichte Verletzungen.  Die Autofahrerin fuhr auf der Neuen Gasse in Westendorf. Beim Überqueren der Kreuzung Bauhofstraße übersah sie den vorfahrtsberechtigten Autofahrer. Beide Fahrzeuge stießen zusammen und mussten abgeschleppt werden. Es entstand ein Gesamtschaden von 17.000 Euro.  Die Unfallverursacherin wurde leichtverletzt in ein...

  • Westendorf
  • 17.09.19
  • 746× gelesen
Vermisste Jugendliche (16) im Landkreis Lindau wohlbehalten zurückgekehrt
5 Bilder

Glücklicher Ausgang
Vermisste Jugendliche (16) im Landkreis Lindau wohlbehalten zurückgekehrt

Am Montagvormittag teilte die Mutter eines 16-jährigen Mädchens aus dem oberen Landkreis Lindau mit, dass ihre Tochter am Morgen mit dem Schulbus nach Lindenberg fuhr, aber nicht in der Schule angekommen ist. Erste Nachforschungen erbrachten, dass das Mädchen am Busbahnhof in Lindenberg zuletzt gesehen wurde. Sämtliche Kontaktadressen erbrachten keinerlei Hinweise auf den aktuellen Aufenthaltsort der 16-Jährigen. Mit Unterstützung durch die Feuerwehren Weiler, Simmerberg, Ellhofen,...

  • Weiler-Simmerberg
  • 17.09.19
  • 6.745× gelesen
Mädchen (10) wird in Wasserburg von Unbekanntem verfolgt. (Symbolbild)

Zeugenaufruf
Mann verfolgt Mädchen (10) in Wasserburg auf dem Weg zur Schule

Die Polizei sucht einen Unbekannten, der am Montagmorgen ein 10-jähriges Mädchen auf dem Weg zur Schule verfolgt haben soll. Ebenso sucht die Polizei eine Zeugin. Das Mädchen hatte bemerkt, dass der Mann ihr offenbar gefolgt ist. Als das Mädchen anfing, zu rennen, rannte der Mann ihr nach. Der Unbekannte sprach die Schülerin jedoch nicht an. Eine unbekannte Frau hat die Notlage der Schülerin offensichtlich bemerkt und den Unbekannten daraufhin angesprochen. Daraufhin verschwand der...

  • Wasserburg
  • 17.09.19
  • 5.533× gelesen
Versuchter Mord in Vorarlberg: In Hohenems hat ein Mann seiner Mutter ein Küchenmesser in den Rücken gerammt.

Gewalt
Versuchter Mord in Hohenems: Mann (45) sticht seiner Mutter ein Küchenmesser in den Rücken

In Hohenems bei Dornbirn hat ein 45-jähriger Mann versucht seine Mutter zu erstechen. Nach Angaben der Vorarlberger Polizei rammte der Mann der 74-Jährigen ein Küchenmesser in den Rücken und sperrte sich anschließend in sein Zimmer ein.  Der Lebensgefährte des Opfers entdeckte die Frau gegen 14:30 Uhr und alarmierte die Rettungskräfte. Während ein Notarzt und mehrere Sanitäter die Frau stabilisierten, sicherten Polizeibeamte die Wohnung. Der 45-jährige Täter ließ sich daraufhin...

  • Lindau
  • 16.09.19
  • 2.859× gelesen

Beiträge zu Polizei aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019