Polizei

Beiträge zur Rubrik Polizei

Polizei
Zugunfall bei Buchloe - Polizei und Feuerwehr sind im Einsatz.

Unfall
Zug rammt Auto bei Buchloe

Bei Buchloe ist es gegen 17:15 Uhr zu einer Kollision zwischen einem Zug und einem PKW gekommen. Nach Angaben der Polizei waren zwei ältere Damen (84 und 86) mit ihrem PKW am Bahnübergang Riedstraße im Gleisbett liegen geblieben, kurz darauf war der Zug in das Fahrzeug geprallt. Beide Frauen konnten das Auto glücklicherweise rechtzeitig verlassen, mussten aufgrund eines Schocks jedoch in einer Klinik behandelt werden. Die rund 120 Zuginsassen kamen ebenfalls ohne Verletzungen davon.  Der Zug...

  • Buchloe und Region
  • 09.12.18
  • 2.196× gelesen
Polizei
Polizeikontrolle

Lenk- und Ruhezeiten
LKW-Fahrer bei Kammlach mit zwei Fahrerkarten erwischt

Am Freitagvormittag wurde ein 50-jähriger tschechischer Lkw-Fahrer auf dem Parkplatz Kammlachtal-Nord einer Kontrolle unterzogen. Er transportiere RedBull Dosen aus der Tschechei in die Schweiz. Der Beamte konnte Unstimmigkeiten bei den Lenk- und Ruhezeiten feststellen, so dass der Fahrer schließlich zugab, mehrmals eine zusätzliche Fahrerkarte benutzt zu haben. Daher wurde ein Strafverfahren wegen Missbrauch von Ausweispapieren und Fälschung beweiserheblicher Daten eröffnet und über die...

  • Mindelheim und Region
  • 09.12.18
  • 2.373× gelesen
Polizei
Oberstaufener Polizeibeamte helfen Mann (22) bei der Kündigung von Internet-Abos

Internet
Polizisten helfen Mann (22) aus Oberstaufen bei der Kündigung von Sex-Abos

Hilfsbereite Polizisten aus Oberstaufen haben jetzt einem 22-Jährigen bei der Kündigung von teueren Internet-Sex-Abos geholfen. Der Mann war auf der örtlichen Polizeidienststelle erschienen und wollte Strafanzeige erstatten, weil ihm in 15 Fällen Geld von seinem Kreditkartenkonto abgebucht worden war. Insgesamt handelte es sich dabei um rund 750 Euro.  Bei der Überprüfung der Kontoauszüge stellten die Beamten dann fest, dass der junge Mann drei Sex-Abos über das Internet abgeschlossen und...

  • Oberstaufen und Region
  • 09.12.18
  • 3.166× gelesen
Polizei
Polizeibeamte in Kempten angegriffen.

Gewalt
Frau (18) greift Polizisten in Kempten an

Am frühen Sonntagmorgen wollte eine 18-jährige Frau aus Kempten nach einem Diskobesuch nicht nach Hause gehen und stand schreiend und weinend vor dem Eingang der Diskothek. Nachdem ihre Freunde erfolglos versuchten sie mit dem Taxi nach Hause bringen zu lassen, musste sie in Gewahrsam genommen werden. Während der Verbringung zum Dienst-Kfz schlug die 18-Jährige nach einem der eingesetzten Polizeibeamten, welcher jedoch ausweichen konnte und somit unverletzt blieb. Gegen die junge Frau wird nun...

  • Kempten (Allgäu)
  • 09.12.18
  • 1.883× gelesen
Polizei
Polizeieinsatz: In der Nacht auf Sonntag hat ein 31-Jähriger einen 34-Jährigen in einer Kemptener Wohnung angegriffen und schwer verletzt.

Körperverletzung
Schwer verletzt: Mann (34) wird in Kemptener Wohnung zusammengeschlagen

In der Nacht auf Sonntag ist ein 34-jähriger Mann von einem 31-Jährigen in einer Kemptener Wohnung schwer verletzt worden. Der Täter hatte das Opfer ohne erkennbaren Grund angegriffen. Auch nachdem der 34-Jährige zu Boden gegangen war, hatte der Angreifer weiter auf sein Opfer eingetreten. Nach Angaben der Polizei wird gegen den Täter jetzt wegen gefährlicher Körperverletzung ermittelt. Die Tat hatte sich in der Wohnung einer Frau zugetragen. Die Nachbarn hatten die Polizei gerufen.

  • Kempten (Allgäu)
  • 09.12.18
  • 1.183× gelesen
Polizei
Zwei Männer bei Angriff mit Flasche verletzt.

Gewalt
Memmingen: Angreifer (21) verletzt zwei Männer mit Glasflasche im Gesicht

Am Freitag, den 07.12.2018, gegen 23.40 Uhr, kam es in Memmingen am Schweizerberg zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen einem 21-Jährigen, einem 39-Jährigen sowie einem 31-Jährigen. Der 21-Jährige zerschlug schließlich eine Glasflasche und verletzte mit dieser die beiden anderen Männer teilweise erheblich im Gesicht. Der 21-jährige Mann konnte gestellt werden. Bei ihm wurde eine Blutentnahme durchgeführt. Die beiden Verletzten wurden in einem Krankenhaus ärztlich versorgt. Personen,...

  • Memmingen und Region
  • 08.12.18
  • 580× gelesen
Polizei
Auch ein Polizeihubschrauber war an der Suchaktion in Ottobeuren beteiligt.

Suchaktion
Erfolgreiche Vermisstensuche nach Spaziergänger in Ottobeuren

In einer groß angelegten Aktion haben Polizei und Rettungskräfte am Freitag nach einem vermissten Mann in Ottobeuren gesucht. Ein Passant hatte den orientierungslos wirkenden Spaziergänger im Bereich der Volkssternwarte gesehen und die Polizei informiert. Diese fand heraus, dass es sich bei dem Mann um einen Patienten aus dem Klinikum Ottobeuren handelte.  Feuerwehrleute konnten den Vermissten gegen 16 Uhr im Bereich der Gemeinde Lachen auffinden. Er wurde medizinisch versorgt und in ein...

  • Memmingen und Region
  • 08.12.18
  • 783× gelesen
Polizei
Mann (22) in Buchloe von mehreren Personen angegriffen.

Gefährliche Körperverletzung
Sechs Personen schlagen in Buchloe auf Mann (22) ein

In der Nacht von Freitag auf Samstag geriet eine 6-köpfige Personengruppe am Buchloer Bahnhof mit einem 22-Jährigen in Streit. Aus einem erst verbalen Streit entwickelte sich eine körperliche Auseinandersetzung, bei der die 6 Gruppenmitglieder gemeinsam auf ihren Kontrahenten einschlugen und sein Mobiltelefon beschädigten. Die zunächst unbekannte Personengruppe entfernte sich in Unbekannte Richtung. Der Geschädigte wurde mit Platzwunden und Prellungen in ein Krankenhaus eingeliefert. Im...

  • Buchloe und Region
  • 08.12.18
  • 1.721× gelesen
Polizei
Unfall mit fünf Fahrzeugen in Marktoberdorf

Sachschaden
Verkehrsunfall mit fünf beteiligten Fahrzeugen in Marktoberdorf

Am Freitagnachmittag ereignete sich in der Brückenstraße ein Verkehrsunfall mit fünf beteiligten Fahrzeugen. Ein aus Geisenried kommender Verkehrsteilnehmer wollte nach links in Richtung Hattenhofen abbiegen und musste verkehrsbedingt auf der Bundesstraße 472 anhalten. Die beiden Fahrzeuglenker, welche sich dahinter befanden, erkannten dies rechtzeitig und bremsten ihre Fahrzeuge ebenfalls bis zum Stillstand ab. Die daraufhin folgenden weiteren drei Fahrzeuge schafften dies nicht mehr und...

  • Marktoberdorf und Region
  • 08.12.18
  • 1.186× gelesen
Polizei
Unbekannte haben in Sonthofen einen Klausenhelm gestohlen

Diebstahl
Unbekannte klauen in Sonthofen Klausenhelm

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag haben gegen 00.30 Uhr an der Grünfläche vor dem Landratsamt zwei unbekannte Täter einen abgelegten Helm eines Klausen entwendet und sind damit in Richtung der Sparkasse gelaufen. Dort sind sie laut Angaben eines Zeugen in einen silbernen Fiat gestiegen und in unbekannte Richtung geflohen. Es handelte sich um einen Helm mit zotteligem braunen Fell, vier großen Hörnern, einem Schweif an der Rückseite und einem auffälligen weißen Fellstreifen an der...

  • Immenstadt / Sonthofen
  • 08.12.18
  • 388× gelesen
Polizei
In Kempten ist ein junger Mann (21) mit einem Luftgewehr beschossen worden. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Ermittlungen
Mann (21) in Kempten mit Luftgewehr angeschossen

Ein 21-jähriger Mann ist am Freitagabend durch das Projektil eines Luftgewehres verletzt worden. Nach Angaben der Polizei war der Mann mit Bekannten im Heidengässele in Kempten unterwegs, als er in die rechte Wange getroffen wurde. Der Mann musste anschließend im Klinikum behandelt werden. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet gleichzeitig um Hinweise aus der Bevölkerung.

  • Kempten (Allgäu)
  • 08.12.18
  • 3.899× gelesen
Polizei
Unfall zwischen Oberostendorf und Lengenwang.
7 Bilder

Bildergalerie
Drei Verletzte bei schwerem Unfall zwischen Oberostendorf und Lengenfeld

Bei einem Unfall auf der Ortsverbindungsstraße zwischen Oberostendorf und Lengenfeld sind am Freitagabend drei Personen verletzt worden. Nach Angaben der Polizei waren die Fahrzeuge im Kurvenbereich frontal zusammengeprallt. Bei den Verletzen handelt es sich um einen 18-jährigen Autofahrer, seine Beifahrerin (17) und den Fahrer (52) des entgegenkommenden Fahrzeugs. Laut Polizei besteht keine Lebensgefahr.  Die genaue Unfallursache ist noch nicht geklärt. Insgesamt entstand ein Sachschaden...

  • Buchloe und Region
  • 08.12.18
  • 5.196× gelesen
Polizei
Polizei klärt Einbrüche in Kaufbeuren auf.

Ermittlung
Einbruch in Pizzeria und Kindergarten in Kaufbeuren geklärt - DNA-Spur führt zum Täter (45)

Aufgrund eines DNA-Treffers konnten nun zwei Einbruchdiebstähle in Kaufbeuren geklärt werden, welche im Juli dieses Jahres begangen worden sind. Eine Blutspur führte die Kriminalpolizei zu einem polizeilich bekannten 45-jährigen Mann. In einem Fall schlug der Täter zunächst die Fensterfront einer Gaststätte ein und hebelte anschließend die Eingangstüre auf, wobei er sich verletzte. In der Gaststätte wurden mehrere Küchenmesser im Wert von einigen hundert Euro entwendet, der Sachschaden...

  • Kaufbeuren und Region
  • 07.12.18
  • 957× gelesen
Polizei
Die Unfälle erfolgten fast zeitgleich.

Zusammenstoß
Zwei Verkehrsunfälle innerhalb kurzer Zeit nähe Halblech

Am Donnerstagabend ereigneten sich gegen 16:45 Uhr gleich zwei Verkehrsunfälle im Bereich des Ortsteils Trauchgau. Auf der B17 wollte eine 24-Jährige nach rechts in einen Feldweg abbiegen und bremste dazu ab. Der hinter ihr fahrende Verkehrsteilnehmer erkannte dies zu spät und fuhr ihr hinten ins Heck. Dadurch wurde sein Auto schwer beschädigt; das andere Auto wurde nach rechts auf ein Feld geschleudert. Die Fahrerin klagte anschließend über leichte Nackenschmerzen; der Unfallverursacher blieb...

  • Füssen und Region
  • 07.12.18
  • 398× gelesen
Polizei
Symbolbild

Beschmutzung
Unbekannte verteilen Lebkuchen an Autos in Marktoberdorf

Ein besorgter Autofahrer verständigte am Donnerstagabend die Polizei, weil er an seinem Auto in einer Tiefgarage eine "verdächtige Masse" bemerkte und sich nicht mehr traute, in sein Auto einzusteigen. Wie die Polizei mitteilt, war nicht nur das Auto des Mannes betroffen: An mehreren Fahrzeugen wurden Lebkuchen, teilweise mit weiterer Weihnachtsdekoration, angebracht. In einem Auto wurde ein Lebkuchen nach Angaben der Polizei in den Auspuff gesteckt. Ein Sachschaden ist nicht entstanden. Die...

  • Marktoberdorf und Region
  • 07.12.18
  • 2.081× gelesen
Polizei
Symbolbild

Straftat
Mann (56) lockert Radmuttern an Auto auf Erkheimer Pendlerparkplatz

Ein 56-jähriger Mann aus dem Raum Burgau (Landkreis Günzburg) hat im November die Radmuttern eines Autos auf dem Pendlerparkplatz bei Erkheim gelockert. Wie die Polizei jetzt erst mitteilte, konnte der Fahrer des Autos, der zu einer Brotzeitpause angehalten hatte, komische Geräusche an seinem geparkten Fahrzeug feststellen. Der Autofahrer stieg aus und bemerkte den 56-Jährigen, der sich an den Radmuttern des Autos zu schaffen machte.  Der Autofahrer sprach den 56-Jährigen an, der antwortete,...

  • Memmingen und Region
  • 07.12.18
  • 1.357× gelesen
Polizei

Polizeieinsatz
Mehrere Vorfälle beim Klausentreiben in Oberstdorf

Das Klausentreiben in Oberstdorf verlief größtenteils in geordneten Bahnen. Nachfolgende Vorfälle waren jedoch leider zu verzeichnen. Ein ukrainischer Staatsangehöriger, der bereits seit geraumer Zeit in Oberstdorf wohnt, machte geltend, dass er sich von Klausen nicht schlagen lässt. Die Klausen wiederum hielten jedoch am Brauchtum fest und schlugen mit den Ruten zu. Der Ukrainer wehrte sich daraufhin und schlug nach ersten Ermittlungen drei Klausen mit der Faust ins Gesicht. Alle...

  • Oberstdorf und Region
  • 07.12.18
  • 3.728× gelesen
Polizei

Kindesmissbrauch
Kemptener Bundespolizei nimmt gesuchten Kinderschänder (36) fest

Die Kemptener Bundespolizei hat am Donnerstagmorgen (6. Dezember) einen Rumänen verhaftet. Gegen den Mann lag ein europäischer Haftbefehl wegen Kindesmissbrauchs vor. Der Gesuchte muss nun in der Justizvollzugsanstalt Kempten auf seine Auslieferung warten. Die Bundespolizisten kontrollierten am Grenztunnel Füssen ein Auto, indem der 36-Jährige als Beifahrer saß. Nach der Überprüfung wurde der Mann festgenommen. Der Rumäne wurde europaweit seit September 2017 mit Haftbefehl gesucht. Seine...

  • Füssen und Region
  • 07.12.18
  • 3.431× gelesen
Polizei
Versuchtes Tötungsdelikt - Polizei nimmt Tatverdächtigen fest

Versuchte Tötung
Mann (61) vor eigener Garage bei Wangen (Allgäu) niedergestochen - Tatverdächtiger (54) festgenommen

Am späten Mittwochabend soll ein 54-Jähriger Mann einen 61-Jährigen vor dessen Garage in Wangen/Primisweiler niedergestochen haben. Das Opfer war gerade dabei, aus seinem Auto auszusteigen, als der Täter unvermittelt auf den 61-Jährigen losging. Trotz seiner lebensgefährlichen Verletzungen konnte er sich noch zur Wehr setzen, der Angreifer war daraufhin geflüchtet. Aufgrund der Hinweise des Opfers haben Spezialeinheiten (SEK) aus München den mutmaßlichen Täter im Landkreis Lindau aufgespürt...

  • Lindau und Region
  • 06.12.18
  • 4.818× gelesen
Polizei
Die A7 war für drei Stunden gesperrt.

Verkehrsunfall
Autofahrerin (19) übersieht Fahrzeuglenker (47) beim Fahrstreifenwechsel nähe Heimertingen: A7 war für 3 Stunden gesperrt

Am Mittwochabend wollte eine 19-Jährige mit ihrem Auto einen vor ihr fahrenden Lkw auf der A 7 bei Berkheim in Fahrtrichtung Füssen überholen. Beim Fahrstreifenwechsel übersah sie den auf dem linken Fahrstreifen herannahenden 47-Jährigen mit seinem Auto. Dieser konnte trotz einer Vollbremsung einen Zusammenstoß nicht mehr vermeiden, schob das Fahrzeug der 19-Jährigen auf den Lkw und kollidierte mit der Mittelleitplanke. Glücklicherweise wurde kein Unfallbeteiligter verletzt. Es entstand...

  • Memmingen und Region
  • 06.12.18
  • 761× gelesen
Polizei
Bisher konnte nur ein Verdächtiger ausfindig gemacht werden.

Flüchtig
Mann (33) in Roßhaupten von Klausen angegriffen

Die Polizei Füssen musste in der Nacht von Mittwoch, 05. Dezember 2018, auf Donnerstag, 06. Dezember, zu einem Vorfall in Roßhaupten ausrücken. Ein 33-jähriger Ostallgäuer war mit seinem Auto auf dem Weg in das Dorf, als mehrere Klausen ihn angehalten und aus dem Wagen gezwungen haben. Der Mann wurde von den Klausen angegriffen und sowohl im Gesicht, als auch an der Hand verletzt. Die Täter konnten flüchten, bevor die Polizei eintraf. Laut Polizeiangaben konnte noch in der Nach ein...

  • Füssen und Region
  • 06.12.18
  • 3.219× gelesen
Polizei
Die Ostallgäuer haben den Klausen gewaltsam attackiert.

Körperverletzung
Klausen mit Baseballschläger und Glasflasche in Türkheim attackiert

Zwei junge Männer aus dem Ostallgäu haben das Brauchtum des Klausentreibens offenbar falsch verstanden und sind mit Baseballschläger und Glasflasche auf einige Klausen losgegangen. Bei der Auseinandersetzung wurde einer der Klausen am Kopf verletzt. Er zog sich eine Platzwunde zu. Die beiden jungen Männer müssen nun mit einer Anzeige wegen gefährlicher Körperverletzung rechnen.

  • Buchloe und Region
  • 06.12.18
  • 1.390× gelesen
Polizei
In beiden Fällen wurde dieselbe Masche angewendet.

Masche
Mehrere Trickdiebstähle in Füssener Innenstadt

Am Donnerstag, 05. Dezember 2018, kam es im Bereich der Füssener Innenstadt zu zwei Trickdiebstählen. In beiden Fällen wurde dieselbe Masche angewendet, um Geld von Passanten zu stehlen. Ein 86-jähriger Rentner wurde gegen Mittag in der Kemptener Straße Opfer eines Trickdiebes. Laut Polizeiangaben wollte sich ein Unbekannter eine zwei Euro-Münze für den Parkautomaten wechseln lassen. Als der Rentner seinen Geldbeutel öffnete, fasste der Trickdieb in das Münzfach und konnte unbemerkt 245 Euro...

  • Füssen und Region
  • 06.12.18
  • 1.681× gelesen
Polizei
Alkohol soll der Grund für den Kontrollverlust über sein Fahrzeug gewesen sein.

Alkohol
Mann (26) verliert die Kontrolle: Fahrzeug landet in Regenauffangbecken nähe Weiler

In der Nacht von Mittwoch, 05. Dezember 2018, auf Donnerstag, 06. Dezember 2018, wollte ein 26-jähriger Mann mit seinem Auto den Kreisel Auers in Richtung Weiler verlassen. Kurz nach der Ausfahrt verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug und landete in einem Regenauffangbecken neben der Fahrbahn. Ursache dürfte auch hier der vorherige Konsum von Alkohol gewesen sein, was ein Test vor Ort bestätigte. Der junge Mann musste die Beamten zu einer Blutentnahme begleiten. Der Pkw musste...

  • Lindenberg / Weiler / Weitnau
  • 06.12.18
  • 540× gelesen
Powered by Gogol Publishing 2002-2018