Polizei

Beiträge zur Rubrik Polizei

Polizei (Symbolbild)

Unfall
Autofahrer (19) verliert bei nasser Fahrbahn die Kontrolle - 25.000 Euro Sachschaden

Am Mittwochvormittag, gegen 10:30 Uhr kam es Im Thingers in Kempten zu einem Verkehrsunfall, wobei ein Sachschaden in Gesamthöhe von ca. 25.000 Euro entstand. Ein 19-Jähriger war mit seinem Pkw, BMW, Im Thingers in Richtung Schwalbenweg unterwegs. Nachdem der 19-Jährige aufgrund entgegenkommenden Verkehrs kurz anhalten musste, beschleunigte dieser sein Fahrzeug bei nasser Fahrbahn zu stark, so dass er die Kontrolle über dieses verlor. Der Pkw drehte sich um 360 Grad, kam von der Fahrbahn ab...

  • Kempten
  • 14.11.19
  • 10× gelesen
Symbolbild

Betrug
Unbekannter hebt unberechtigt Geld mit gefundener Karte ab

Am Mittwoch, gegen 10.30 Uhr verlor eine 80-Jährige beim Einkaufen in einem Lebensmittelgeschäft in Wertach ihren Geldbeutel. Eine unbekannte Person fand den Geldbeutel, entnahm daraus das Bargeld in Höhe von ca. 40 Euro und hob zudem mit den darin befindlichen beiden EC-Karten noch insgesamt 3.405 Euro von den Konten der Geschädigten ab. Diese hatte leider auch die dazugehörigen PINs im Geldbeutel aufbewahrt. Anschließend wurde der Geldbeutel von einer weiblichen Person in dem...

  • Wertach
  • 14.11.19
  • 52× gelesen
Polizei (Symbolbild)

Zeugenaufruf
Hund beißt Mann (52) in Pfronten in die Hand

Bereits am Dienstagnachmittag, 12.11.2019, wurde im Kurpark Pfronten ein 52-jähriger Mann von einem Hund in die Hand gebissen und musste daraufhin im Krankenhaus ärztlich behandelt werden. Die Hundebesitzerin ging nach dem Vorfall einfach weiter. Der mitgeführte Hund ist ca. 60 cm groß, hat hellbeiges kurzes Fell mit braunen Flecken. Die Hundebesitzerin, sowie Zeugen werden gebeten sich mit der Polizei Pfronten unter der Telefonnummer 08363/9000 in Verbindung zu setzten.

  • Pfronten
  • 14.11.19
  • 243× gelesen
Polizei (Symbolbild)

Missverständnis
Fotograf löst Einsatz in Hergatz aus

Am Mittwoch wollte ein Fotograf ein tolles Motiv einfangen und stieg hierzu auf der Bahnbrücke über die B12 übers Geländer. Ein Zeuge dieser Aktion meldete sich bei der Polizei, da er die Absichten des Mannes missdeutete und befürchtete, er wolle von der Brücke springen. Die erste auf der Brücke eingetroffene Streifenbesatzung stellte schließlich fest, dass es sich lediglich um einen Fotografen handelte.

  • Hergatz
  • 14.11.19
  • 161× gelesen
Polizei (Symbolbild)

Unfall
Ohne Licht unterwegs : Radfahrer (58) wird in Woringen angefahren

Am Mittwochmorgen, 13.11.2019, hat ein Autofahrer einen 58-jährigen Radfahrer angefahren. Laut Polizei verletzte sich der Radfahrer dabei am Kopf, sodass er ins Krankenhaus eingeliefert werden musste. Der Radfahrer trug demnach dunkle Kleidung und hatte kein funktionierendes Licht am Fahrrad, als er auf Höhe des Feuerwehr auf die Straße fuhr. Darum übersah der Autofahrer den 58-Jährigen und es kam zum Zusammenstoß. Die Polizei Memmingen weist deshalb darauf hin, dass es immer wieder zu...

  • Woringen
  • 14.11.19
  • 79× gelesen
Unfall (Symbolbild)

Verkehrsunfall
Autofahrerin (18) übersieht Auto in Ottobeuren - 17.500 Euro Sachschaden

In den Morgenstunden des Mittwoch, 13.11.2019 befuhr eine 18-jährige Pkw-Lenkerin die Memminger Straße in Ottobeuren ortsauswärts. Als sie nach links abbiegen wollte, übersah sie einen entgegenkommenden Pkw und stieß mit diesem zusammen. Durch den Zusammenstoß wurde die 18-jährige Pkw-Lenkerin leicht verletzt, was die Einlieferung ins Krankenhaus notwendig machte. Der entgegenkommende Pkw-Lenker wurde nur leicht verletzt und vor Ort medizinisch behandelt. Die Gesamtschadenshöhe wird auf...

  • Ottobeuren
  • 14.11.19
  • 98× gelesen
Symbolbild

Verkehrsunfall
Zu Schnell unterwegs: Autofahrer (27) kommt in Dirlewang ins schleudern

Am 13.11.2019 fuhr ein 27-jähriger Pkw-Fahrer in der Früh von Unteregg in Richtung Dirlewang. In der Kurve bei der Ortstafel Dirlewang geriet er aufgrund der nicht angepassten Geschwindigkeit ins Schleudern, kam von der Fahrbahn ab und fuhr über das Bankett in die Wiese. Dort stieß er gegen einen Baum und wurde leicht verletzt. Der Schaden wird auf ca. 5.000 Euro geschätzt. Der junge Mann wurde ins Krankenhaus verbracht.

  • Dirlewang
  • 14.11.19
  • 79× gelesen
Symbolbild.

Haftbefehl
Polizei Lindau verhaftet lang gesuchten Pizzabäcker

Die Bundespolizei hat am Grenzübergang Lindau-Zech am Samstagmorgen einen 46-jährigen Mann verhaftet. Die Deutsche Justizbehörde hatte ihn seit mehreren Jahren mit zwei Haftbefehlen wegen Diebstahls und Körperverletzung gesucht. Das gab die Polizei in einer Mitteilung bekannt.  Bei der Einreisekontrolle eines Fernbusses fanden die Beamten einen Italiener vor. Die Deutsche Justizbehörde hatte ihn bereits seit über fünf Jahren gesucht. Der Mann wollte laut eigenen Angaben als Pizzabäcker...

  • Lindau
  • 14.11.19
  • 920× gelesen
Die Feuerwehr in Reutenen bei Wasserburg versucht, den Brand zu löschen
24 Bilder

Feuer
Werkstatt bei Reutenen im Landkreis Lindau brennt

Eine Werkstatt in Reutenen bei Wasserburg hat Feuer gefangen. Das teilte die Polizei mit. Nach ersten Informationen sollen zwei Menschen Rauchgasvergiftungen erlitten haben. Die Feuerwehr ist mit einem Großaufgebot vor Ort und versucht zu verhindern, dass das Feuer auf zwei Wohnhäuser und eine weitere Halle übergreift. Weiter Informationen folgen.

  • Wasserburg
  • 14.11.19
  • 3.048× gelesen
Auf der B308 bei Scheidegg hat sich am Donnerstagmorgen ein Unfall zwischen einem Lkw und einem Auto ereignet.
7 Bilder

Unfall
B308 bei Scheidegg nach Zusammenstoß wieder befahrbar

Nach einem Unfall auf der B308 bei Scheidegg, Höhe Fürstenmühle, war die Straße am Donnerstagmorgen kurzzeitig gesperrt. Laut Angaben der Polizei sind in einer Rechtskurve ein Lkw und ein Auto zusammengestoßen. Der Fahrer des Autos wurde leicht verletzt. Weitere Informationen folgen. 

  • Scheidegg
  • 14.11.19
  • 2.212× gelesen
Polizei (Symbolbild)

Zeugenaufruf
Frau (20) beim missglücktem Handtaschenraub in Memmingen attackiert

Am Dienstagnachmittag (12.11.2019) griff zwischen 16 Uhr und 16.30 Uhr ein bislang unbekannter junger Mann eine Frau in der Heidengasse in Memmingen an. Bei dem Versuch der Frau ihre Handtasche zu entreißen, schlug der Täter mehrmals mit der Faust zu und fügte der 20-Jährigen ein Hämatom am Auge zu. Obwohl die Geschädigte stürzte, ließ sie ihre Handtasche nicht los, so dass der Täter letztendlich ohne Beute flüchtete. Bei dem Angreifer soll es sich um einen ca. 20-jährigen schlanken Mann mit...

  • Memmingen
  • 13.11.19
  • 2.029× gelesen
  •  4
Polizei (Symbolbild)

Feuerwehr-Einsatz
LKW-Unfall auf der A7 bei Woringen: Dieseltank aufgerissen

Auf der A7 im Bereich von Woringen geriet heute Nacht gegen 02:30 Uhr ein 51-jähriger Lkw-Fahrer aus Unachtsamkeit aufs rechte Bankett, überfuhr dort elf Felder der rechten Schutzplanke, beschädigte zwei Leitpfosten und kam ca. 300 Meter weiter am Seitenstreifen zum Stillstand. Der Fahrer blieb unverletzt, an der Sattelzugmaschine wurde der kleinere der beiden Dieseltanks aufgerissen. Es liefen ca. 50-100 Liter Diesel auf den Seitenstreifen und in den Grünstreifen. Die freiwillige Feuerwehr...

  • Woringen
  • 13.11.19
  • 1.409× gelesen
Symbolbild.

Zeugenaufruf
Polizei ermittelt wegen versuchten Totschlags auf Lindauer Jahrmarkt

Am Sonntagabend hat es auf dem Lindauer Jahrmarkt eine Schlägerei mit mehreren Beteiligten gegeben. Ein Mann zog sich dabei schwere Verletzungen zu. Wegen des Anfangsverdachts des versuchten Totschlags ermittelt nun die Kriminalpolizei Lindau.  Gegen 20:00 Uhr kam es im Bereich des Riesenrads zu einer Schlägerei. Ein oder mehrere Unbekannte traten nach derzeitigem Stand der Ermittlungen mit Füßen auf einen am Boden liegenden 19-Jährigen ein. Das teilte die Polizei mit. Der Mann erlitt...

  • Lindau
  • 13.11.19
  • 8.879× gelesen
Polizei (Symbolbild)

Unfall
Motorradfahrerin (17) bei Auffahrunfall in Marktoberdorf leicht verletzt

Am Dienstagnachmittag musste eine 33-jährige Frau mit ihrem Opel Astra in der Bahnhofstraße wegen eines Rückstaus abbremsen. Eine ihr nachfolgende 17-jährige Motorradfahrerin konnte noch rechtzeitig halten, allerdings fuhr eine 23-jährige VW-Golf-Fahrerin auf das Motorrad auf und schob es auf den davor stehenden Opel. Die Motorradfahrerin wurde dabei leicht verletzt und ins Klinikum Kaufbeuren eingeliefert. Ihr 17-jähriger Mitfahrer blieb unverletzt. Es entstand ein Sachschaden von ca. 9000...

  • Marktoberdorf
  • 13.11.19
  • 1.339× gelesen
Symbolbild Kontrolle.

Kontrolle
Polizei stoppt Raser auf A7 bei Kempten und findet neun Kilo Kokain

Bereits am Samstag, 09.11., stoppten Polizeibeamte einen 29-jährigen Mercedesfahrer auf der A7 bei Kempten. Der Mann mit marokkanischem Pass flüchtete vor der Kontrolle, weil er neun Kilo Kokain in seinem Auto transportierte.  Ins Visier der Beamten geriet der Mann, weil er zu schnell unterwegs war. Bei der Kontrolle des Fahrzeugs stellten die Fahnder "eine Unstimmigkeit im Bereich der Rückbank fest", heißt es in der Polizeimeldung von Dienstag. Der Mann sollte daraufhin für weitere...

  • Kempten
  • 13.11.19
  • 14.788× gelesen
In Kammlach ist am Dienstagabend eine Halle komplett abgebrannt.
8 Bilder

Feuer
Halle in Kammlach brennt ab: 300.000 Euro Sachschaden

In der Memminger Straße in Kammlach hat am Dienstagabend eine Halle Feuer gefangen. Das Gebäude brannte komplett ab und ist einsturzgefährdet.  Vor Ort waren etwa 130 Einsatzkräfte der freiwilligen Feuerwehren Unter- und Oberkammlach, Ottobeuren, Mindelheim, Oberauerbach und Sontheim, sowie des Rettungsdienstes, des THW und der Polizei. Die Feuerwehren konnten ein Übergreifen auf das Nebengebäude verhindern.  Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 300.000 Euro. Die Brandursache konnte laut...

  • Kammlach
  • 12.11.19
  • 3.556× gelesen
Ruslan-Oleksandr Tsopa (links) und Alexander Günter (rechts), die gesuchten Insassen des Bezirkskrankenhauses Günzburg.

Aktenzeichen XY... ungelöst
Fahndungsaufruf nach Flucht aus dem Bezirkskrankenhaus Günzburg im September: 3.000 Euro Belohnung

Die Kriminalpolizei fahndet weiter nach den beiden Insassen des Bezirkskrankenhauses Günzburg, die im September geflohen sind. Die Staatsanwaltschaft hat jetzt eine Belohnung von 3.000 Euro für sachdienliche Hinweise ausgesetzt. Darüber hinaus wird ein Fahndungsaufruf in der ZDF-Sendung „Aktenzeichen XY… ungelöst“ am Mittwoch Abend (13.11.2019, 20:15 Uhr) erfolgen. Folgende Fragen stellt die Kriminalpolizei Neu-Ulm an die Bevölkerung: Wer hat die beiden Männer nach der Tat gesehen?Wer...

  • Babenhausen
  • 12.11.19
  • 6.131× gelesen
Symbolbild.

Durchsuchung
Betäubungsmittel in Leutkircher Flüchtlingsunterkunft gefunden: Verdacht auf Handel

Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Ravensburg ordnete das zuständige Amtsgericht Ravensburg die Durchsuchung der Zimmer von insgesamt fünf Beschuldigten an, die in einer Unterkunft für Asylbewerber und Flüchtlingen in Leutkirch im Allgäu wohnhaft sind. Den Beschuldigten wird vorgeworfen, über mehrere Monate hinweg Betäubungsmittel, insbesondere Marihuana, an Minderjährige verkauft zu haben. Die Durchsuchungsanordnungen wurden am Montagvormittag durch Kräfte des Polizeireviers Leutkirch mit...

  • Leutkirch
  • 12.11.19
  • 1.757× gelesen
Polizei (Symbolbild)

Ermittlung
Jugendliche verursachen Sachschaden mit Baustellenwalze in Memmingen

Am Sonntag, den 10.11.2019, hat eine Gruppe Jugendlicher in Memmingen mit einer Baustellenwalze einen Sachschaden von mehreren tausend Euro verursacht. Die Polizei konnte die Jugendlichen (13-15 Jahre) wenig später festnehmen. Laut Polizei wird gegen die Gruppe jetzt wegen Sachbeschädigung und unerlaubtem Gebrauch eines Fahrzeugs ermittelt. Zunächst war die Polizei noch davon ausgegangen, dass der Schlüssel frei zugänglich herumlag. Jetzt stellte sich heraus, dass die Jugendlichen in einen...

  • Memmingen
  • 12.11.19
  • 1.594× gelesen
Online-Betrug (Symbolbild)

Schäppchenjagd
Buchloerin (44) fällt gleich zweimal auf Online-Betrüger rein

Doppelt Pech hatte eine 44-jährige Frau aus Buchloe, die innerhalb von zwei Tagen auf zwei verschiedene Fake-Shops hereinfiel. Mithilfe einer bekannten Suchmaschine recherchierte die Geschädigte nach einem Kühlschrank und einer Gefriertruhe und ließ sich vom günstigsten Preis jeweils auf täuschend echt wirkende Online-Shops leiten. Nachdem sie ihre „Schnäppchen“ in den Warenkorb gelegt und ihre Daten eingegeben hatte, erhielt sie eine E-Mail mit Rechnung zur Zahlung per Überweisung auf ein...

  • Buchloe
  • 12.11.19
  • 3.465× gelesen
  •  1
Polizei (Symbolbild)

Ermittlungen
Polizei stellt bei Füssen mehrere gefälschte Führerscheine sicher

Am Vormittag des 11.11.2019 wurde ein Pkw mit zwei syrischen Staatsangehörigen zur Fahndungskontrolle auf der A7 bei Füssen angehalten. Der 29-jährige Fahrer des Fahrzeugs übergab dem kontrollierenden Beamten einen griechischen Führerschein. Dabei konnte festgestellt werden, dass der Führerschein gefälscht ist. Bei der Durchsuchung des Beifahrers konnte ebenfalls eine Totalfälschung eines Führerscheins aufgefunden werden. Zudem hatte er noch einen gefälschten internationalen Führerschein...

  • Füssen
  • 12.11.19
  • 992× gelesen
Unfall (Symbolbild)

Vorfahrt missachtet
Frontalzusammenstoß in Kempten: Zwei Leichtverletzte

Am Abend des 11.11.2019 fuhr ein 43-jähriger Pkw-Fahrer auf der Rottachstraße stadteinwärts und bog nach links in den Adenauerring ab. Dabei übersah er eine auf der Rottachstraße entgegenkommende 68-jährige Pkw-Fahrerin, welche den Kreuzungsbereich geradeaus überqueren wollte. Es kam zum Zusammenstoß, wobei beide Beteiligte leicht verletzt wurden. Es entstand an den Fahrzeugen ein Sachschaden in Höhe von ca. 23.000 Euro.

  • Kempten
  • 12.11.19
  • 2.357× gelesen
Polizei nimmt Mann in Gewahrsam (Symbolbild)

Aggressiv
Mit knapp 3,0 Promille vor Gericht: Mann (33) randaliert in Sonthofener Gerichtssaal

Schwer betrunken ist am Montag ein Mann (33) vor dem Sonthofener Amtsgericht erschienen. Die Richterin ließ von der Polizei einen Atemalkoholtest durchführen: Der Mann hatte knapp 3,0 Promille. Logische Konsequenz: Vertagung der Verhandlung. Das wiederum hat dem Betrunkenen offenbar nicht gepasst. Er verhielt sich daraufhin aggressiv und beleidigend. Gegen eine vorläufige Festnahme leistete er heftigen Widerstand. Polizeikräfte mussten ihn fesseln und in eine Arrestzelle bringen. Bei der...

  • Sonthofen
  • 12.11.19
  • 2.832× gelesen
Telefonbetrug (Symbolbild)

Telefonbetrug
Erneute Anrufe von falschen Polizisten in Memmingen

In den Abendstunden des Montag, 11.11.2019, verzeichnete die Polizei Memmingen erneut Anrufe von falschen Polizeibeamten im Bereich Memmingen. Die Masche war wie auch in vielen vorangegangenen Fällen gleich: Ein angeblich Kriminalbeamter rief bei den Betroffenen an und gab zu verstehen, dass es in seiner Umgebung vermehrt zu Einbrüchen gekommen sei und er wollte wissen, ob der Angerufene Wertgegenstände zuhause habe, um diese dann abzuholen und angeblich sicher zu verwahren. Die Angerufenen...

  • Memmingen
  • 12.11.19
  • 326× gelesen

Beiträge zu Polizei aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019