Beschlussvorlage
Werden die Corona-Regeln am Mittwoch verschärft?

Bundeskanzlerin Angela Merkel will am Mittwoch mit den Ministerpräsidenten über die Corona-Regeln beraten.
  • Bundeskanzlerin Angela Merkel will am Mittwoch mit den Ministerpräsidenten über die Corona-Regeln beraten.
  • Foto: Kay Nietfeld/dpa
  • hochgeladen von Holger Mock

Auch drei Wochen nach Beginn des Lockdown-Lights sind die Infektionszahlen nicht wie erhofft zurückgegangen. Am Mittwoch wird Bundeskanzlerin Angela Merkel mit den Ministerpräsidenten über eine mögliche Verlängerung oder Verschärfung der Corona-Regeln diskutieren.

Lockdown wird wohl verlängert

Eine erste Beschlussvorlage liegt laut Medienberichten bereits vor. Daraus gehe hervor, dass der Lockdown bis zum 20. Dezember fortgesetzt wird. Die Maßnahmen sollen wohl für jeweils 14 Tage verlängert werden, falls die Infektionszahlen nicht deutlich sinken. Sollte ein Bundesland die 7-Tage-Inzidenz von 35 schon vorher unterschreiten, sollen Restaurants dort auch schon früher wieder öffnen dürfen.

Kontaktbeschränkung soll weiter gelten

Die Kontakte sollen vorerst weiter beschränkt bleiben. Vom 1. Dezember bis zum 14. Januar sollen private Treffen auf fünf Personen und maximal zwei Haushalte reduziert werden. Kinder bis 14 Jahre seien von dieser Regelung ausgenommen. Die Weihnachtstage seien gesondert zu betrachten. Für die Feiertage soll die Kontaktbeschränkung wohl gelockert werden.

Silvester-Feuerwerk soll verboten werden

Der Verkauf, Kauf und das Zünden von Feuerwerk soll verboten werden. Dadurch sollen Einsatzkräfte entlastet und Kapazitäten des Gesundheitssystems freigehalten werden.

Maskenpflicht an Schulen wird wohl gelockert

An Schulen in Regionen mit einem deutlich höheren Inzidenzwert als 50 soll eine Maskenpflicht ab der 7. Klassen und in Berufsschulen herrschen. Schulen ohne Coronafälle sollen davon ausgenommen sein.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen