Event
Vorbereitungen für großes Festwochenende in Füssen laufen auf Hochtouren

Annelie Egen (links) und Brigitte Beylschmidt kümmern sich um die vielen historischen Gewänder, die für das große Fest in Füssen gebraucht werden.
  • Annelie Egen (links) und Brigitte Beylschmidt kümmern sich um die vielen historischen Gewänder, die für das große Fest in Füssen gebraucht werden.
  • Foto: Christoph Kölle
  • hochgeladen von David Yeow

Auf hunderten Kleiderbügeln aufgehängt reihen sich die prachtvollen Gewänder aneinander. Doch damit lange nicht genug – die etwa 170 Quadratmeter große Lagerhalle auf dem Füssener Hanfwerke-Areal birgt unzählige historische Stücke, die den Betrachter in die Zeit der Renaissance versetzt. In der Halle arbeiten Annelie Egen und Brigitte Beylschmidt auf Hochtouren an den Vorbereitungen für das große Festwochenende in Füssen am 23. und 24. Juni.

Warum sich die beiden Frauen so stark engagieren, lesen Sie in der morgigen Montagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Füssen, vom 11.06.2018.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Autor:

Christoph Kölle aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019