Temperaturen steigen auf bis zu 17 Grad
Trotz Sonnenschein: Wetterdienst warnt erneut vor Sturm- und Windböen im Allgäu

Auch am Sonntag warnt der Deutsche Wetterdienst (DWD) vor Wind- und Sturmböen im Allgäu. (Symbolbild)
  • Auch am Sonntag warnt der Deutsche Wetterdienst (DWD) vor Wind- und Sturmböen im Allgäu. (Symbolbild)
  • Foto: picture alliance/dpa | Karl-Josef Hildenbrand
  • hochgeladen von Julian Hartmann

Auch am Sonntag warnt der Deutsche Wetterdienst (DWD) vor Wind- und Sturmböen im Allgäu. Oberhalb von 1.500 Meter treten laut dem DWD im südlichen Ober- und Ostallgäu Sturmböen bis 70 km/h auf.  In exponierten Lagen müsse mit schweren Sturmböen bis 90 km/h gerechnet werden. Zur Einordnung: Der Grünten ist rund 1.700 Meter hoch. 

Windböen in den Tälern

Zeitgleich warnt der DWD in den Tälern auch vor Windböen mit Geschwindigkeiten von bis zu 60 km/h. Betroffen sind neben dem Ober- und Ostallgäu auch Teile des Landkreises Lindau. Die Warnungen gelten zunächst bis 00:00 Uhr. 

Ab Montag deutlich kühler

Ansonsten ist es am Sonntag im Allgäu die meiste Zeit über sonnig. Die Temperaturen erreichen von bis zu 17 Grad am Nachmittag. An Allerheiligen wird es dann mit nur noch maximal acht Grad deutlich kühler. Außerdem ist es bewölkt und es regnet zeitweise. Ähnlich wird das Wetter wohl auch an den darauffolgenden Tagen: Viele Wolken, etwas Regen und einstellige Temperaturen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen