Corona
Stiko empfiehlt: AstraZeneca-Impfstoff nur noch für über 60-Jährige

Kehrtwende bei den Impfungen mit AstraZeneca. Die STIKO empfiehlt das Vakzin nur noch für Personen über 60 Jahre.
  • Kehrtwende bei den Impfungen mit AstraZeneca. Die STIKO empfiehlt das Vakzin nur noch für Personen über 60 Jahre.
  • Foto: Landratsamt Lindau
  • hochgeladen von Redaktion all-in.de

Kehrtwende bei Impfungen mit dem Vakzin von AstraZenca: Die Ständige Impfkommission für Deutschland (STIKO) empfiehlt den Impfstoff vorerst nur noch Personen über 60 Jahre zu verabreichen. Grund für die Entscheidung seien "die derzeitig verfügbaren Daten zum Auftreten seltener, aber sehr schwerer thromboembolischer Nebenwirkungen". Diese Nebenwirkungen seien ganz überwiegend bei Personen unter 60 Jahren aufgetreten, so die STIKO am Dienstagabend.

Was geschieht mit den Zweitimpfungen bei jüngeren Menschen?

Da auch bereits viele unter 60-Jährige eine Erstimpfung mit dem AstraZeneca-Vakzin erhalten haben, stellt sich bei dieser Personengruppe nun die Frage nach der Zweitimpfung. Diese würden - entsprechen des 12-wöchigen Impfabstandes -  Anfang Mai beginnen, so die Kommission. Hierzu will die Expertenrunde Ende April eine Stellungnahme abgeben, heißt es in der Pressemitteilung weiter.

Länder können Priorisierung für AstraZeneca aufheben

Nach der Empfehlung der STIKO hat die Gesundheitsministerkonferenz noch am Abend die Priorisierung bei für das Vakzin AstraZeneca aufgehoben. Die Länder sollen demnach jetzt selbst entscheiden können, welchen Personen über 60 die Impfung verabreicht werden kann. Laut dem Vorsitzenden der Gesundheitsministerkonferenz Klaus Holetschek zeigen Studien, dass es sich bei dem Präparat von AstraZeneca um einen hochwirksamen Impfstoff handelt, der gegen schwere Krankheitsverläufe wirkt.

13 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen