Pressekonferenz
Söder stellt neue Corona-Regeln für Bayern vor

Markus Söder (Archivbild)
  • Markus Söder (Archivbild)
  • Foto: preiselbauer von pixabay
  • hochgeladen von Svenja Moller

Am Mittwoch hatte der bayerische Ministerpräsident Markus Söder mit den anderen Ministerpräsidenten und Bundeskanzlerin Angela Merkel einheitlichere Corona-Regel für ganz Deutschland beschlossen. In einer Pressekonferenz am Donnerstag hat er nun die genauen Verordnungen für Bayern vorgestellt. Mit Blick auf das Mittwochs-Ergebnis meinte er: "Es war noch nicht der große Ruck, aber es war ein wichtiger Schritt". Er hätte sich mehr gewünscht.

Diese zusätzlichen Corona-Regeln gelten jetzt in Bayern

Die Corona-Regeln werden in Bayern ab sofort in ein Ampelsystem eingeteilt.

Grün (der Inzidenzwert liegt unter 35 Neuinfizierten auf 100.000 Einwohner):

  • Es gilt eine gemäßigte Kontaktbeschränkung. Im öffentlichen Raum dürfen sich bis zu zehn Personen oder Personen aus zwei Haushalten treffen. Im privaten Raum gibt es keine Beschränkungen.
  • Veranstaltungen sind mit 100 Teilnehmern drinnen und 200 Personen draußen erlaubt.
  • Eine Maskenpflicht gilt bei besonderen Anordnungen, wie in öffentlichen Verkehrsmitteln, Schulen, Krankenhäusern und in der Gastronomie.

Gelb (der Inzidenzwert liegt zwischen 35 und Neuinfizierten auf 100.000 Einwohner):

  • Private Feiern und Kontakte sind auf zehn Personen oder zwei Haushalte begrenzt.
  • Es gilt eine Sperrstunde und ein Alkoholverkaufsverbot an Tankstellen und auf öffentlichen Plätzen ab 23 Uhr.
  • Die Maskenpflicht gilt in der Schule ab der fünften Klasse im Unterricht, in Hochschulen während Vorlesungen und in öffentlichen Gebäuden, wie Ämtern. Auch am Arbeitsplatz herrscht Maskenpflicht, wenn Kollegen nicht ausreichend Abstand halten können. Auf belebten Plätzen im Freien herrscht ebenfalls Maskenpflicht. Welche Plätze davon betroffen sind, entscheiden die Kommunen.

Rot (der Inzidenzwert liegt über 50 Neuinfizierten auf 100.000 Einwohner):

  • Private Feiern und Kontakte sind nur noch mit fünf Personen oder zwei Haushalten erlaubt.
  • Es gilt eine Sperrstunde und ein Alkoholverkaufsverbot an Tankstellen und auf öffentlichen Plätzen ab 22 Uhr.
Sperrstunde, Beherbergung, Maskenpflicht: Die neuen Corona-Regeln

9 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen