Im Video
So läuft eine Rehkitzrettung ab - wir waren dabei

Eins der gefundenen Rehkitze wird gerade aus dem Feld getragen.
13Bilder
  • Eins der gefundenen Rehkitze wird gerade aus dem Feld getragen.
  • Foto: Fabian Mayr
  • hochgeladen von Fabian Mayr

Vor einigen Wochen hat all-in.de bei einer Rehkitzrettung in Beuren (Landkreis Neu-Ulm) mitgeholfen. Die kleinen Rehe liegen meist versteckt im hohen Gras und sind gerade bei Mäharbeiten schlecht zu sehen. Da die Tiere bei Gefahr instinktiv nicht flüchten, geraten sie häufig ins Mähwerk und werden schwer verletzt oder sterben. Um das zu verhindern, gibt ein Bauer bevor er ein Feld mäht dem zuständigen Förster Bescheid, dass dieser das Feld nochmal durchschaut. Bei solchen Aktionen sind die Förster auf tatkräftige Unterstützung von freiwilligen Helfern angewiesen. Wir zeigen euch, wie so ein "Einsatz" abläuft.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen