"Ich geh mit meiner Laterne"
Organisatoren entscheiden über St.-Martins-Umzüge im Allgäu

Sankt-Martins-Umzug (Symolbild)
  • Sankt-Martins-Umzug (Symolbild)
  • Foto: Bellahu123 von Pixabay
  • hochgeladen von Svenja Moller

Wie das Landratsamt Ostallgäu mitteilt, hat der Landkreis keine Sankt-Martins-Umzüge abgesagt. Die Verantwortung liege bei den Organisatoren, meist Gemeinden oder Kindergärten. Auch das Landratsamt Oberallgäu beobachtet die Organisation der Umzüge derzeit nicht.

Das Ostallgäu ist seit Montag in der dunkelroten Zone der Corona-Ampel. Der 7-Tage-Inzidenzwert liegt nach Angaben des Bayerischen Landesamts für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit derzeit bei 108,4 pro 100.000 Einwohner. Im Oberallgäu liegt der Wert aktuell bei 80,1.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen