Gartengestaltung
Neuer Look für Ihren Garten mit Gestaltungselementen aus Metall

Mit Gestaltungselementen aus Metall – auf RAL-Gütezeichen 'Metallzauntechnik' achten Endlich Frühjahr – endlich wieder hinaus in den eigenen Garten. Für dessen Neugestaltung ist nun der ideale Zeitpunkt – denn noch muss keine Rücksicht auf die Bepflanzung genommen werden. Möglichkeiten, den Garten 'aufzufrischen', gibt es viele, etwa mit einem neuen:

Gartenzaun:

Als Grundstücksbegrenzung schützt er vor unliebsamem Besuch und fremden Tieren und sorgt dafür, dass spielende Kinder nicht auf die Straße rennen. Mit einem Metallzaun ist man dabei auf der sicheren Seite. Denn anders als etwa ein Holzzaun, der ohne entsprechende Pflege mit der Zeit verwittert und unansehnlich wird, ist ein Metallzaun stabil und langlebig. Mit hochwertigem Korrosionsschutz versehen, hält er über Jahrzehnte Wind und Wetter stand.

Vor allem Gittermattenzäune überzeugen durch eine große Auswahl an exklusiven und individuellen Designs, sodass sich für jeden Geschmack der richtige findet. Doch das Material Metall, sei es verzinkter Stahl, Edelstahl oder Aluminium, eignet sich für weitaus mehr, als für Gartenzäune.

Hier einige Beispiele:

Pavillon:

Er macht nicht nur optisch etwas her, unter seinem Dach findet man an heißen Sommertagen zudem Schutz vor der brennenden Sonne. Ob rund, quadratisch, achteckig – die Wahl der Form bleibt ganz Ihrem Geschmack überlassen.

Brücke: Über einen Bachlauf oder einen Teich gibt sie Ihrem Garten eine romantische Note.

Hochbeet:

für Bepflanzung und Arbeiten in rückenschonenden Höhen. Neben Langlebigkeit und Pflegeleichtigkeit hat Metall weitere Vorteile: Es kann mit so ziemlich jedem anderen Material beliebig kombiniert werden, etwa mit Holz, Steinen, Kunststoffen, Granitstelen oder auch Rankgewächsen. Wem der reine Metall-Look zu nüchtern ist, kann das Material mit einer Pulverbeschichtung versehen lassen und dabei aus einer Vielzahl an Farben wählen.

Ob Sie sich für einen neuen Zaun, einen Pavillon oder ein Hochbeet entscheiden: achten Sie auf das RAL-Gütezeichen Metallzauntechnik. Dieses Qualitätszeichen garantiert, dass besonders hohe Maßstäbe bei Verarbeitung und Montage angelegt wurden und eine kontinuierliche, unabhängige Qualitätskontrolle erfolgt.

Mehr Infos gibt es im Internet unter www.ral.de und natürlich bei ihrem Zaunbauer.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen