Garage + Carport
Mehr Komfort beim Ausparken dank moderner Technik

Mehr als zwei Drittel aller Haus und Wohnungsbesitzer öffnen und schließen ihre Garagen- und Hoftore nach wie vor per Hand. Das hat eine repräsentative GfK-Studie im Auftrag des Bundesverbandes Antriebs- und Steuerungstechnik. Tore ergeben.

Damit nehmen sie Umstände in Kauf, die heute nicht mehr nötig wären: Mit einem elektrischen Antrieb lassen sich Tore bequem per Knopfdruck aus dem Auto auf- und zufahren. In den Herbst- und Wintermonaten sind eisige Temperaturen und schlechtes Wetter normal. Oftmals schüttet und windet es gerade dann ganz besonders heftig, wenn man dringend das Haus verlassen muss.

Wer mit dem Auto aus der Garage fährt und extra aussteigen muss, um das Tor zu schließen, wird schnell pitschnass. Gleiches gilt auch beim Nachhausekommen: Mit einem elektrischen Antrieb fahren die Hausbewohner ohne Zwischenstopp direkt in die Garage – ein Knopfdruck auf den Handsender am Schlüsselbund oder im Handschuhfach genügt. Ein weiterer Vorteil: Niemand muss bei laufendem Motor auf dicht befahrener Straße anhalten, um das Tor aufzumachen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen