Special Wissenswertes ERNÄHRUNG

Wissenswertes
Hätten Sie‘s gewusst? Was ist planetengesunde Ernährung?

Gemüse (Symbolbild).
  • Gemüse (Symbolbild).
  • Foto: congerdesign auf Pixabay
  • hochgeladen von Julian Hartmann

Wie und was wir essen beeinflusst nicht nur unsere Gesundheit, sondern auch Umwelt und Klima. Die planetengesunde Ernährung oder "Planetary Health Diet" ist ein Konzept für eine zukunftsfähige, globale Ernährung. Wissenschaftler verschiedener Disziplinen haben es erarbeitet. Erklärtes Ziel ist, künftig global bis zu zehn Milliarden Menschen bedarfsgerecht mit Nährstoffen zu versorgen, ohne dabei die Erde zu überlasten.

"Die Basis bilden Gemüse, Obst, Vollkornprodukte, Hülsenfrüchte und Nüsse", erklärt Anja Schwengel- Exner, Ernährungsexpertin der Verbraucherzentrale Bayern. Je nach Ernährungsstil, individuellen Vorlieben und kulturellen Traditionen kommen geringe Mengen an Fisch, Meeresfrüchten und Geflügel ergänzend hinzu. Der Verzehr von stärkereichem Gemüse wie Kartoffeln oder Maniok sowie von Milchprodukten und rotem Fleisch ist deutlich reduziert. Auch Zucker und gesättigte Fette sollen in der planetengesunden Ernährung kaum vorkommen. Weitere wichtige Bausteine sind, Lebensmittelabfälle zu vermindern und Lebensmittel nachhaltig zu produzieren. Mehr Informationen zu einer zukunftsfähigen Er- nährung hat die Verbraucherzentrale auf www.verbraucherzentrale-bayern.de/ernaehrung-der-zukunft zusammengestellt.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ