Suche nach den Katzenquälern
Grausam zu Tode gequälter Kater "Mäxle": Besitzer zahlen für Hinweise

Das ist Kater Mäxle aus Ingstetten. Er wurde Opfer von Tierquälern.
2Bilder
  • Das ist Kater Mäxle aus Ingstetten. Er wurde Opfer von Tierquälern.
  • Foto: Patscheider
  • hochgeladen von Fabian Mayr

Nach der unglaublich grausamen Tierquälerei in Ingstetten, bei der Kater "Mäxle" starb, haben sich auf der Suche nach dem oder den Tätern zahlreiche Menschen solidarisiert. Im ganzen Ortsgebiet hängen Flyer aus die auf den oder die Tierquäler aufmerksam machen sollen.

Ein Aushang in Ingstetten.
  • Ein Aushang in Ingstetten.
  • Foto: MFJ
  • hochgeladen von Fabian Mayr

Facebook-Post über 500 mal geteilt 

Auch in den sozialen Median schlägt der Fall hohe Wellen. Der Sohn der Besitzer hat sich mit einem emotionalen Post an die Öffentlichkeit gewandt. Die ganze Familie hat zusammen jetzt auch eine Belohnung von 500 Euro ausgerufen, falls jemand einen sachdienlichen Hinweis geben kann. Der Post wurde bereits über 550 mal geteilt.

Kater "Mäxle" in Ingstetten zu Tode gequält - Polizei ermittelt
Das ist Kater Mäxle aus Ingstetten. Er wurde Opfer von Tierquälern.
Ein Aushang in Ingstetten.

13 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen