Special Winter SPECIAL

Wettervorhersage
Erst Schnee, dann Sonne: So wird das Wetter in den kommenden Tagen

Erst schneit es, am Freitag wird es dann sonnig und frostig. (Symbolbild)
  • Erst schneit es, am Freitag wird es dann sonnig und frostig. (Symbolbild)
  • Foto: zanna-76 von Pixabay
  • hochgeladen von Svenja Moller

Nachdem die vergangenen Tage im Allgäu trocken waren, soll es von Dienstag bis Donnerstag wieder schneien. Am Freitag wird es wieder sonnig - aber auch frostig.

Bis Donnerstag schneit es im Allgäu

Ab Dienstagmittag soll es wieder schneien. Bei -6 bis +2 Grad bleibt es im Allgäu laut dem Deutschen Wetterdienst (DWD) den ganzen Tag über bewölkt. Gegen Abend ziehen Windböen auf. Auch am Mittwoch bleibt es meist bewölkt. Bis zum späten Nachmittag soll es noch schneien. Danach könnte sich die Sonne hin und wieder sehen lassen. Die Temperaturen liegen dabei bei -2 bis +2 Grad.

Etwas Schnee könnte es auch am Donnerstagmorgen noch geben. Bei -2 bis +1 Grad wird es im Laufe des Tages immer schöner. Morgens ist es noch bewölkt, am Nachmittag soll es etwas aufklaren. Dieser Trend setzt sich am Freitag fort. Es wird sonnig, aber mit -11 bis -2 Grad frostig. 

So war das Wetter im Jahr 2020

Das vergangene Jahr war in Deutschland mit einer Durchschnittstemperatur von 10,4 Grad laut dem DWD das zweitwärmste Jahr seit Beginn der Wetteraufzeichnungen im Jahr 1881. Bayern war mit 9,5 Grad das mit Abstand kühlste und mit rund 849 Liter pro Quadratmeter das zweitnasseste Bundesland. Im Sonnenscheinranking nahm der Freistaat mit fast 1965 Stunden den zweiten Platz ein.

Am kältesten war es bundesweit in Oberstdorf. Die tiefste Temperatur wurde mit -15 Grad am 27. Dezember in Oberstdorf gemessen. Kaufbeuren ist der sonnenreichste Ort in Deutschland, wie Oberbürgermeister Stefan Bosse in einem Video verkündet.

Weitere Informationen zum Wetter finden Sie auf unserer Wetterkarte.  

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen