Special Wirtschaft im Allgäu SPECIAL

Positive Entwicklung
Die Zahl der Arbeitslosen sinkt weiter - Arbeitsmarkt im Oktober

Arbeitslosigkeit geht weiter zurück (Symbolbild)
  • Arbeitslosigkeit geht weiter zurück (Symbolbild)
  • Foto: Welcome to all and thank you for your visit ! ツ auf Pixabay
  • hochgeladen von Eileen Schwaninger

Wie die Agentur für Arbeit Kempten-Memmingen mitteilt, ist die Arbeitslosigkeit im Bayerischen Teil des Allgäus im Oktober weiter zurückgegangen. Mit 3,0 Prozent erreicht die Arbeitslosenquote damit den niedrigsten Wert seit Beginn der Corona-Pandemie im Frühjahr. Im September lag die Arbeitslosenquote noch bei 3,2 Prozent. 

Weniger Arbeitslose als im September

Mit 11.821 arbeitslosen Menschen ist die niedrigste Zahl seit Beginn der Pandemie erreicht. Im September waren es noch 12.629 arbeitslose Menschen. In den vergangenen vier Monaten ist der Abstand zu den Ergebnissen des Vorjahres immer geringer geworden. Die Nachfrage nach weiteren Arbeitskräften hat aber gleichzeitig zugenommen, so Maria Amtmann, Leiterin der Agentur für Arbeit Kempten-Memmingen.

Die Arbeitslosenquote der unter 25-Jährigen und Ausländer hat sich verbessert

Für die unter 25-Jährigen hat sich die Situation stark verbessert. Etwa 300 Kräfte waren weniger arbeitslos als im September. Die Aufnahme einer neuen Tätigkeit oder der Beginn eines Studiums hat die Beendigung der Arbeitslosigkeit in vielen Fällen mit sich geführt.

Ebenfalls gut ist die Entwicklung der Zahlen in der Gruppe der Ausländer. Etwa 240 ausländische Staatsangehörige haben im Oktober ihre Arbeitslosigkeit beendet. Im Vergleich zum Oktober 2019 sind trotz allem deutlich mehr Menschen und Personengruppen arbeitslos gemeldet. 

Die Arbeitslosenquote im Oktober im Vergleich zum Jahr zuvor in den Landkreisen und kreisfreien Städten

In Klammern: Oktober 2019

  • Landkreis Unterallgäu: 2,5 Prozent (1,7)
  • Landkreis Oberallgäu: 2,5 Prozent (1,9)
  • Landkreis Ostallgäu: 2,8 Prozent (1,9)
  • Landkreis Lindau: 3,2 Prozent (2,1)
  • Stadt Kempten: 4,2 Prozent (3,1)
  • Stadt Memmingen: 4,3 Prozent (3,1)
  • Stadt Kaufbeuren: 4,5 Prozent (3,5)
Allgäuer Arbeitsmarkt erholt sich

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen