Heimatreporter-Beitrag
Der Festzeltaufbau hat begonnen!

Gestern haben am Festplatz in Altusried die Vorbereitungen zum 46. Bezirksmusikfest begonnen. Vom 19. bis 22. 7. 2018 feiert der Musikverein "Harmonie" sein 200-jähriges Jubiläum mit einem umfangreichen Festprogramm. 

Das Fest startet am Donnerstag um 18.45 Uhr mit einem Sternmarsch der 10 Nachbarkapellen zum Rathausplatz. Dort gibt es um 19 Uhr einen Gemeinschaftschor. Anschließend sorgen die Ständlesspielar im Zelt für Stimmung.

Am Freitag heizt die Band "Helter Skelter" mit Rockklassikern aus den 70er und 80er Jahren das Festzelt ein. Anschließend sorgt DJ Matze für tolle Stimmung.

Am Samstag beginnt der Marschmusikwettbewerb um 17 Uhr, vier Kapellen zeigen der Jury ihr Können. Ab 19 Uhr präsentiert der "Vater des Böhmischen Traums" Anton Gälle mit seiner Scherzachtaler Blasmusik hochkarätige Blasmusik im Festzelt. Gegen 22.30 Uhr wird die Wasnband "Lausbuam" das Festzelt rocken.

Der Festsonntag beginnt um 10 Uhr mit einem Gottesdienst und anschließendem Frühschoppen im Festzelt. Um 13 Uhr findet der große Gesamtchor neben dem Festzelt statt, danach beginnt um 13.30 Uhr der Festumzug durch Altusried. Gegen 16.30 Uhr werden die Wertungsspielergebnisse im Festzelt bekannt gegeben. Der Festausklang beginnt ab ca. 17.30 Uhr mit der Band "Allgäu Feager".

Autor:

Eugen Mayer

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019