Erste Lieferung
Corona-Impfstoff von AstraZeneca in Bayern eingetroffen

Bayern hat am Wochenende die erste Lieferung des AstraZeneca-Impfstoffs erhalten. Laut dem bayerischen Gesundheitsministerium handelt es sich dabei um rund 52.000 Impfdosen.
  • Bayern hat am Wochenende die erste Lieferung des AstraZeneca-Impfstoffs erhalten. Laut dem bayerischen Gesundheitsministerium handelt es sich dabei um rund 52.000 Impfdosen.
  • Foto: Bild von torstensimon auf Pixabay
  • hochgeladen von Redaktion all-in.de

In Bayern ist die erste Lieferung des AstraZeneca-Impfstoffs eingetroffen. Laut dem Bayerischen Gesundheitsminister Klaus Holetschek handelt es sich dabei um 52.800 Impfdosen.

Der Impfstoff soll nun an die einzelnen Impfzentren im Freistaat ausgeliefert und möglichst rasch verimpft werden. Laut Holetschek wird der Freistaat nur eine geringe Sicherheitsreserve zurückhalten. Das Vakzin ist durch die Ständige Impfkommission in Deutschland für Personen zwischen 18 und 64 Jahren zugelassen.

Holetschek ergänzte: „Klar ist: Die breite Anwendung des Impfstoffs in Großbritannien zeigt, dass es eine hohe Akzeptanz für das Präparat gibt. Es hat sich bislang als praxistauglich erwiesen. Sobald ich selbst an der Reihe bin, hätte ich keine Bedenken, mich damit impfen zu lassen.“

Der Pharmakonzern hat bis Ende Februar weitere Lieferungen angekündigt, so das Gesundheitsministerium. Bis Ablauf dieses Monats soll AstraZeneca rund 270.000 Impfdosen liefern.

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen